Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

elchfrau

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 22. Juli 2013

Wohnort: Nördlich von Hannover

  • Nachricht senden

581

Montag, 15. Juni 2015, 11:22

Mein Anstrick vom Dreambird

Ich hab den Dreambird ja schon lange "im Auge" u den Anfang ewig hinausgezögert: hab einfach die Anleitung nicht verstanden. Und jetzt, ist er Anfang gemacht, alles hübsch nach der letzten Seite der Anleitung: Reihe für Reihe abgearbeitet - ohne Maschenmarkierer u den ganzen Firlefanz. und ich könnte mich selber in den Allerwertesten treten. Es ist ja überhaupt nicht schwer! Und da ich mich so freue, daß es klappt, möchte ich euch einfach mal meinen Anstrick vorstellen.

eigenes Bild, Anleitung hier: http://www.ravelry.com/patterns/library/dreambird-kal

Das schwarze Garn ist Linie 164 Java - ein Baumwoll-Viscose-Gemisch, das Bunte ist reines Seidengarn, selbst gefärbt. Mal sehen, wie weit ich damit komme...

eigenes Bild, eigene Färbung

So sah das Garn nach der Färbung beim Trocknen aus. Ich mache soetwas nie nie wieder!!! Es ist zwar toll geworden, aber die Arbeit war schrecklich - vor allem das Wickeln zum Knaul - hab ich über 3 Stunden gebraucht.

LG Trixi
LG :schaf01:

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 075

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

582

Montag, 15. Juni 2015, 11:29

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Der sieht schon Irre gut aus...und die Arbeit hat sich echt gelohnt

Jaaaa, manchmal liest es sich schwerer als es ist :zwonk3
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:wn006:
Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

CaBia

Fortgeschrittener

Beiträge: 567

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

583

Montag, 15. Juni 2015, 13:52

Wow- deine Seidenstränge sind aber wunderschön geworden! Die Farben sehen toll zusammen aus :frl016:
Dein Dreambird wird klasse, die Arbeit hat sich jetzt schon gelohnt, wie ich finde :freundschaft:
Liebe Grüße von Carmen :wink1

mietzimaus

Schüler

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Nachricht senden

584

Donnerstag, 18. Juni 2015, 13:19

Neues von der Front

Hallo,

auch ich bin jetzt mal wieder zum fotografieren gekommen und wollte ein Update dalassen.

Ich habe den grünen Dreambird geribbelt, weil mir die Farbkombi schlamm/grün nicht so gut gefallen hat wie schlamm/braun. Nun hätte ich auch für beide Zauberbälle nicht genug Hintergrundgarn gehabt. So habe ich mir bei Drops ein natur-farbenes Lace-Garn bestellt, das passt auch ganz gut, weil reines Naturgarn (70% Alpaka, 30% Seide). Allerdings strickt es sich nicht so gleichmäßig, wie das Lace-Garn von Lana Grossa.

Hier mal einige Bilder von dem "Evergreen"

und im Detail:

Den "Schokotatze" habe ich auch noch einmal geribbelt, weil ich das Muster ein wenig "modifiziert" habe. Auch hier einige Bilder:

und auch hier im Detail:

Beide DB werden mit den selben Nadeln gestrickt, die Unregelmäßigkeiten bei dem "Evergreen" resultieren offensichtlich aus dem verwendeten Hintergrundgarn.

Mir hatte es nicht so gut gefallen, dass die Rippen der verkürzten Reihen ein "Treppenmuster" beim Garnwechsel hinterlassen haben, daher hab ich einfach vor/nach jedem Garnwechsel eine Rippenreihe über die gesamte Breite gearbeitet.

Den Evergreen stricke im im KAL mit Alpenblume, den Schokotatze nach Lust und Laune, der wird vmtl. eher fertig.

@elchfrau: Deine Farbcombi gefällt mir auch sehr gut. :thumbsup:
Habe ich das richtig verstanden? Du arbeitest mit insg. 5 versch. Farben? Farbwechsel also immer nach 3-4 Reihen? Wie viel Garn hast Du insgesamt von dem Seidengarn 200 oder 400g? Ich denke schon, dass Du gut mit dem Garn hinkommst, ich hab mir irgendwo ausgerechnet, dass ich mit einem Zauberball so etwa 18-20 Federn arbeiten kann. (Mal gucken, ob das dann auch hinhaut).
Gruß mietzimaus

Nein, ich bin nicht stricksüchtig. Ich kann jederzeit aufhören. :ja
:strii Nur noch eine Reihe....

elchfrau

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 22. Juli 2013

Wohnort: Nördlich von Hannover

  • Nachricht senden

585

Donnerstag, 18. Juni 2015, 19:40

Habe ich das richtig verstanden? Du arbeitest mit insg. 5 versch. Farben?

Nein, nicht wirklich. Ich habe einen Seidenstrang von 100 gr. gehabt. Der lag genauso wie Sockenwolle liegt. Wenn du den Strang so färbst, wie er liegt, bekommst du sehr kurze Farbwechsel - das wollte ich nicht. Also habe ich den Strang umgewickelt. So, über den Arm, ca. 10 Runden. Dann habe ich den nächsten Umwickelstrang gemacht, den vorherigen "beiseite gelegt". Das ganz 4 x, für 4 Farben. Und vom 4. Strang dann wieder auf den ersten zurück, dann auf den 2. usw. Das Ganze hat für ca. 8 - 10 mal gelangt. Es ist also ein ganzer durchlaufender Faden, zwischen den Ministrängen hängt dann jeweils ein Verbindungsfaden raus. Die Minis hab ich dann einzeln gefärbt u nach dem Trocknen wieder auf einen Knaul gewickelt. Und das war eine Sch...arbeit, alles war miteinander verwuselt. Ich hab weit über 3 Stunden gebraucht, mir tat der Rücken weh u ich war echt genervt. Es hat sich trotzdem gelohnt - ich vertrage nämlich nicht mal 5 % Wolle irgendwo drin u komme mit dem handelsüblichen Farbverlaufsgarn mit Wollanteil nicht zurecht. Ich habe jetzt 15 Federn u werde noch für 3 oder 4 Federn Farbgarn haben. Von der Hintergrundfarbe hab ich bisher 150 gr verbraucht.

Bei mir liegt noch ein ungefärbter Seidenstrang - mal sehen, ob da noch einen 2. Dreambird mache. Toll fände ich was in glänzendem grau mit rosa-pink-lila oder grün-gelb-Töne.

So, nun hoffe ich auf eure baldigen Fortschritte - bitte unbedingt zeigen!!!

LG
LG :schaf01:

mietzimaus

Schüler

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Nachricht senden

586

Donnerstag, 18. Juni 2015, 22:14

N'Aaabend,

ich hab ja nur Abends Zeit zum Stricken. Momentan arbeite ich an dem branen Dreambird, den würde ich nämlich auch gerne schnell fertig bekommen. Ich bin jetzt an der siebten Feder.

Die anderen Projekte ruhen derweil, weil ich mich über meine eigene Blödheit geärgert habe: Das Fabel Sockengarn für meinen Bettüberwurf (ich hatte mal 30 Knäuel bestellt) war ja gut 80ct günstiger. Ich brauche insgesamt 110 Knäuel, wenn ich mich nicht grob verrechnet habe. Ich muss aber ja erst das Muster auszählen, dass ich weiß, wie viele Knäuel von welcher Farbe.
Bis 12.06. war das Garn im Angebot, ich hatte zwar noch einen anderen Shop im Auge, die das Angebot bis - ich glaube 21.06. verlängert hatten - aber die haben natürlich nur eine der fünf Farben. [wuetwand] Das heißt, dass die Decke nun vorneweg 60-80€ teurer wird. :fluch:
Gruß mietzimaus

Nein, ich bin nicht stricksüchtig. Ich kann jederzeit aufhören. :ja
:strii Nur noch eine Reihe....

bella32

Fortgeschrittener

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 5. März 2015

  • Nachricht senden

587

Montag, 22. Juni 2015, 13:02

Mein Wellengeflüster-Loop ist fertig, nun hab ich noch 2 Knäuel von der blauen Verlaufswolle. Da ich auch noch massenhaft schwarzes Garn hab, für das ich keine richtige Verwendung hab - da wird jetzt ein Dreambird draus. Die Farbkombi find ich genial :)
Also reihe ich mich in die Dreambird-Stricker ein, wenn ich darf


Quelle , mein Foto
LG Bella :strii

Tagebuch

elchfrau

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 22. Juli 2013

Wohnort: Nördlich von Hannover

  • Nachricht senden

588

Montag, 22. Juni 2015, 21:31

Wow, sehr schöne Farbkombination. Ich glaube, fast alles, was man mit schwarz kombiniert, sieht gut aus. Mein Dreambird ist fast fertig, mein Farbverlaufsgarn ist alle...ich werde ihn noch mal komplett umhäkeln u dann gibt es ein Bild vom Endprodukt.

LG
LG :schaf01:

bella32

Fortgeschrittener

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 5. März 2015

  • Nachricht senden

589

Montag, 22. Juni 2015, 22:40

Stimmt, schwarz lässt sich mit fast allem super kombinieren. Aber ich persönlich tu mich beim Stricken mit schwarz ziemlich schwer, weil man die Maschen einfach schlecht sieht. Grad abends ist das für mich nicht angenehm. Bei dem Muster hier gehts super, weil man ja fast nur rechte Maschen strickt.
Der wird für meine Nichte, die hat zur Zeit die "meine-Farbe-ist-Schwarz-Phase"...ich glaub der wird ihr gefallen
LG Bella :strii

Tagebuch

diana73

Profi

Beiträge: 1 062

Registrierungsdatum: 29. Mai 2012

Wohnort: Erzgebirge

  • Nachricht senden

590

Dienstag, 23. Juni 2015, 12:07

Hallo Bella, dein Anstrick sieht sehr gut aus! :wink1
Liebe Grüße Diana :strii

elchfrau

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 22. Juli 2013

Wohnort: Nördlich von Hannover

  • Nachricht senden

591

Mittwoch, 24. Juni 2015, 08:15

So, nun ist er fertig u ich möchte euch gerne ein Bild zeigen:

eigenes Foto, http://www.ravelry.com/patterns/library/dreambird-kal

Verarbeitet sind 90 gr. selbstgefärbtes Seidengarn u ca. 175 gr. von dem schwarz.

Bella: mit schwarz tue ich mich auch schwer - ich hatte mal abends eine Masche fallen lassen, das Garn ist sehr rutschig u nicht gut gezwirnt - ich hab´s abends nicht geschafft, das wieder auf zu fangen, mußte ich hinlegen u bei Tageslicht machen. Wie weit ist dein "Ozean-Dreambird"?

LG
LG :schaf01:

bella32

Fortgeschrittener

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 5. März 2015

  • Nachricht senden

592

Mittwoch, 24. Juni 2015, 08:48

Wow, der sieht wundervoll aus!! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
LG Bella :strii

Tagebuch

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 075

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

593

Mittwoch, 24. Juni 2015, 09:26

Wow,,
die sind/ werden alle Toll :klatsch: :thumbsup:
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:wn006:
Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

594

Mittwoch, 24. Juni 2015, 15:53

wunderschön geworden :thx_zwo:
:tier002: Liebe Grüße vonmari:byeee:

Perlenhexe

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 31. Januar 2015

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

595

Donnerstag, 25. Juni 2015, 17:18

sieht richtig toll aus :jo1
Liebe Grüße

Perlenhexe :strhal: :cat02:

Beiträge: 644

Registrierungsdatum: 14. September 2013

Wohnort: Warberg

  • Nachricht senden

596

Donnerstag, 25. Juni 2015, 18:28

@ elchfrau , das ist ja ein Hammer Tuch geworden :klatsch:

@ bella , die Farbcombi finde ich auch super :thumbsup: ,irgendwann trau ich mich auch mal daran
LG :tier026:

Sabine

mietzimaus

Schüler

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Nachricht senden

597

Montag, 29. Juni 2015, 17:27

Jurrido! Ich bin fertig!

Hallo,

mein erster Dreambird aus reiner Merinowolle ist fertig. Gewaschen (Maschine/Wollprogramm - klappt einwandfrei), geschleudert (900 Touren) und geblockt.

Den Halsrand habe ich noch mit einem iCord überarbeitet. Anleitung hab ich irgendwo bei youtube rausgefischt. Ist aber überhaupt nicht schwer zu stricken. Ich habe vorher alle Randmaschen auf eine Rundnadel aufgefischt und dann den iCord gestrickt und die linke Masche immer mit einer Randmasche zusammengestrickt. Als ich dann fertig war, war ich gut 10 cm größer (vor Stolz).

Die Farbcombi gefällt mir total super, leider ist mir der Farbverlauf ein wenig zu lang für die Federn und auch zu wenig kontrastreich.

Definitiv ein Lieblingsteil. Schade, dass es momentan so warm ist 8)

Und hier ein Beweisfoto:


Allerdings möchte ich noch zum Fotoshooting :zwonk3
Gruß mietzimaus

Nein, ich bin nicht stricksüchtig. Ich kann jederzeit aufhören. :ja
:strii Nur noch eine Reihe....