Sie sind nicht angemeldet.

Ronka

Administratorin und Brauseköpfchen

  • »Ronka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 524

Registrierungsdatum: 9. September 2004

Wohnort: Salzgitter

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Februar 2011, 12:26

Welche Tasse nehm ich jetzt?

Welche Tasse nehm ich heute?

Insgesamt 32 Stimmen

19%

Ich nehme immer die selbe Tasse (6)

66%

Ich wähle täglich nach Lust und Laune meine Tasse aus (21)

16%

Mir ist es egal, welche Tasse ich benutze (5)

:hi:

ich habe gerade einen Kaffee gekocht und meine Schublade mit den großen Tassen aufgezogen. Mein Griff ging erst zu einer großen, runden Tasse mit einem Herzmotiv.

Aber dann wanderte meine Hand zu einer anderen Tassenform ganz ohne Motiv und nahm diese aus der Schublade.

Geht es euch auch manchmal so? Denkt ihr euch auch

[denk]nee, daraus schmeckt dir der Kaffee heute nicht[/denk]?
Hast du an die Quellangabe in der Galerie UND in deinem Beitrag gedacht? Ich wünsche allen einen schönen Tag



Birga

Erleuchteter

Beiträge: 4 013

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Wohnort: Todenbüttel / Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Februar 2011, 12:43

Wenn ich mit meinem Mann Kaffee trinke, dann nehmen wir immer die selben Tasse, da hatte ich mal 12 Stück von, inzwischen sind es nur noch 9...

Wenn ich mir aber nach dem Mittag oder Vormittags noch einen Cappu mache, dann suche ich mir meine Tasse nach meiner Stimmung aus. Mal sind es die einfachen, mal ist es meine Punkte-Tasse.

Meine Jungs sind da aber auch ganz eigen. Ihre Frühstücksmilch trinken sie nur aus der einen ganz bestimmten Tasse, als der Große eine davon kaputt geschmissen hat musste ich ihm von seinem Taschengeld eine neue bei Ebay ersteigern.
Viele Grüße Birga :haba010:

Wollliesel

unregistriert

3

Montag, 14. Februar 2011, 13:18

Ich mag Tassen zur Jahreszeit passend und demzufolge habe ich viele Tassen :D Und vor allem müssen sie immer kräftige Farben haben. Zur Zeit ist meine Frühstückstasse eine rote mit vielen Schwarzwaldbildern drauf, die ich im letzten Urlaub am Mummelsee gekauft habe.

Iris 58

Nachteule, Tanzende Nadelfee

Beiträge: 3 386

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2008

Wohnort: Rheinland Pfalz

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. Februar 2011, 13:29

:hi: oh ich hätte auch gerne mit abgestimmt, weil ich viele Tassen habe.
Habe immer ein Lächeln im Gesicht und du wirst sehen wie freundlich deine Mitmenschen sind.

:bye: die lächelnde Iris

Iris 58

Nachteule, Tanzende Nadelfee

Beiträge: 3 386

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2008

Wohnort: Rheinland Pfalz

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. Februar 2011, 13:31

ups jetzt geht es ja wieder......na dann mach ich doch gleich mal mit.


Übrigens trinke ich den 1. Cappu am Morgen immer aus einer Glastasse, da seh ich immer so schön die einzelnen Stufen.

Über tag dann immer frei nach Laune und Befinden. Salbeitee meist aus der kleineren mit den Rosenmotiven. Kräutertee meist aus der mit dem Sheep World Schäfchen und hin und wieder die Binger Tasse oder die mit den Kaffeebohnen drauf.

Ach man hat viel zu viele davon
Habe immer ein Lächeln im Gesicht und du wirst sehen wie freundlich deine Mitmenschen sind.

:bye: die lächelnde Iris

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2004

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. Februar 2011, 13:45

Ich trinke immer aus ein und der selben, da es bei mir nur Latte gibt, was anderes trinke ich nicht.
Liebe Grüße

Melanie

Seahorse15

Schüler

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 6. September 2010

Wohnort: Steiermark

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. Februar 2011, 13:59

Am liebsten trinke ich meinen Espresso aus den kleinen Espresso-sammeltassen mit den lustigen Tieren drauf. Für meinen Tee (ich bin ein "Teegernseher") nehme ich fast immer meinen Thermobecher und für Cappuchino nehme ich die großen Kaffeebecher je nach Lust, Laune und Jahreszeit (für die Winterzeit hab' ich eigene *grins*)
Susi, die in ihrer Freizeit entweder :strhal: oder :tier016: oder :lsr002: und :lsr007:

Helga

Erleuchteter

Beiträge: 3 181

Registrierungsdatum: 26. September 2006

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

8

Montag, 14. Februar 2011, 14:09

RE: Welche Tasse nehm ich jetzt?

huhu,
ich bin ein Gewohnheitstier, und nehme morgens immer die gleiche Tasse für meinen Kaffee, mein Mann übrigens auch. Im Wohnmobil hat auch jeder seinen Pott für den morgendlichen Kaffee.
Tagsüber beim Teetrinken, ist es mir egal, welche Tasse ich erwische, nur groß muss sie sein, eher einen "Humpen" als eine Tasse
:et005:
nette Grüße
Helga


To do and done

meine Galerie

Gaby

Gabymausispatzimuckelnuckel

Beiträge: 13 519

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2004

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

9

Montag, 14. Februar 2011, 15:19

Bei uns hat auch jeder seine "eigenen" Tassen.

Die werden relativ wild gemischt. Solange es eine eigene ist.

Allerdings habe ich zu Weihnachten von meinem Chef eine Riesentasse bekommen mit süßen Wichtel drauf. Die nehme ich im Moment supergerne abends für Tee.

Und zu Weihnachten gibts spezielle Weihnachtstassen.



Achja.........ich hab noch eine spezielle Montagstasse. Sie zeigt Garfield als er auf eine Zahnpastatube tritt und sich überall vollsabbert. Und in einer Sprechblase oben drüber steht:

Ich hasse Montage! :lach1:
Ganz liebe Grüsse

eure Gaby
:comp008:

Helga

Erleuchteter

Beiträge: 3 181

Registrierungsdatum: 26. September 2006

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

10

Montag, 14. Februar 2011, 16:30

Zitat

Original von Gaby
ahja.........ich hab noch eine spezielle Montagstasse. Sie zeigt Garfield als er auf eine Zahnpastatube tritt und sich überall vollsabbert. Und in einer Sprechblase oben drüber steht:

Ich hasse Montage! :lach1:


meine Wohnmobiltasse ziert auch der Garfield: ohne Kaffee läuft hier garnichts ur-smiley
nette Grüße
Helga


To do and done

meine Galerie

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 11 061

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

11

Montag, 14. Februar 2011, 16:45

Hallo moin!

Ich suche mir auch immer meine Tassen nach Lust und Laune aus. :tanz2

So wie jetzt, wenn ich viel Zeit habe oder am Samstag oder Sonntag zum gemütlichen Frühstück nehme ich gern die Riesentassen. Da passen 500ml Kaffee rein! Ich habe davon auch unterschiedliche, die eine mit den blauen Punkten auf beigen Grund nehm ich am liebsten für Tee, die anderen zum Kaffee. Zwei Tassen habe ich zu unterschiedlichen Zeiten von zwei Freundinnen aus den Staaten bekommen, die eine Tasse aus Miami aus dem Starbucks, die andere ist aus New York aus dem Starbucks. Die versuche ich immer als erstes zu erwischen.

Morgens nehme ich die mittleren Tassen, die Pötte mit 250ml. Da such ich mir auch immer aus, welche nun zu meiner Laune paßt.

In der Praxis haben wir ein großes Sammelsurium an Tassen. Bis vor kurzem hatte ich eine eigene Tasse, von meinen Ex-Kolleginnen geschenkt bekommen. Die zierte ein Rezept-Formular mit meinen Spitznamen und und als "Medikamente" liebe Sprüche. Die durfte auch niemand anderes nehmen, nicht mal der Doc, der sich einfach eine Tasse genommen und nicht geguckt hatte. Leider bekam sie einen kleinen Abplatzer, darum steht sie nun Zuhause in der Vitrine. Aber nun suche ich mir auch immer eine bestimmte Tasse aus.

Aus den "normalen" 125ml Tassen trinke ich ungern. Da nimmt man einen Schluck und schon ist der Kaffee weg..... :zwink3
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

mathisa

Chaotischer Wollmessie

Beiträge: 6 974

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

12

Montag, 14. Februar 2011, 16:53

Ich mag nur ganz bestimmte Tassen. Die Tassen mit einem dicken Rand finde ich schrecklich. Ansonsten meine Lieblingshumpen.
Liebe Grüße von Astrid :soblu


Gaby

Gabymausispatzimuckelnuckel

Beiträge: 13 519

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2004

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

13

Montag, 14. Februar 2011, 17:19

Stimmt, meine "richtigen" Kaffeetassen habe ich auch nur, weil sie bei den Kuchentellern dabei waren. :lach1: :lach1:

Bei uns werden ausschließlich Humpen benutzt.
Ganz liebe Grüsse

eure Gaby
:comp008:

Birga

Erleuchteter

Beiträge: 4 013

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Wohnort: Todenbüttel / Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

14

Montag, 14. Februar 2011, 17:27

Ich habe nun mal meine "Wichtigsten" Tassen fotografiert.
[galerie=38216.jpg]Eigenes Bild[/galerie]
unsere Alltags-Tassen, leider habe ich nur noch 9 Stück von 12...(ich habe auch den Rest des Geschirrs und immer jeweils 12 mal, außer Servierplatten und Schüsseln)


[galerie=38217.jpg]Eigenes Bild[/galerie]
Punktetasse


[galerie=38218.jpg]Eigenes Bild[/galerie]
Schaftasse, wird im Moment wenig benutzt...


[galerie=38219.jpg]Eigenes Bild[/galerie]
für den großen Durst


[galerie=38220.jpg]Eigenes Bild[/galerie]
Meine "Birga-Tasse" steht aber nur im Regal, ich habe sie schon 20 Jahre und da es eine Spezialanfertigung ist mein Heiligtum


[galerie=38221.jpg]Eigenes Bild[/galerie]
meine 2. Regaltasse, die habe ich irgendwann mal als Dankeschön bekommen, als ich für die Trakehner was gemacht habe.


[galerie=38222.jpg]Eigenes Bild[/galerie]
Diese Tasse ist ein Geburtstagsgeschenk von einer Freundin, die hat sie mir selbst gestaltet, auf der Rückseite ist mein Name, allerdings schon sehr verblasst.
Mit einem Rest der "Grünen Torte" von gestern.


[galerie=38223.jpg]Eigenes Bild[/galerie]
Aus der Tasse trinke ich jetzt grade, sie passt zu meinem Mousepad, das ich zusammen mit der Tasse bekommen habe.
Viele Grüße Birga :haba010:

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 11 061

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

15

Montag, 14. Februar 2011, 18:17

Zitat

Original von Birga



[galerie=38219.jpg]Eigenes Bild[/galerie]
für den großen Durst



Also Birga.............. wenn ich Dich jemals besuchen kommen sollte, dann ist DAS DA MEINE TASSE

:zwink3
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

yvonne

Profi

Beiträge: 628

Registrierungsdatum: 5. Januar 2008

  • Nachricht senden

16

Montag, 14. Februar 2011, 20:14

ihr seid ja pflegeleicht ur-smiley
ich trink immer aus unterschiedlichen Pötten, kleine Tassen mag ich nicht.
Allerdings hab ich Wochenendtassen (z.B. mit Engeln drauf), und einfache unter-der Woche Tassen. Die nehm ich dann von Montag bis Freitag
viele Grüße, Yvonne :bripu

17

Montag, 14. Februar 2011, 20:34

Ich hab viel zu viele Tassen (bin eine Tassensammlerin) und wechsel die immer munter durch

mamafri

Rückfällige Abstinenzlerin im Wollrausch, kreuzelnde Nachteule

Beiträge: 10 628

Registrierungsdatum: 12. März 2007

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

18

Montag, 14. Februar 2011, 20:35

:hi: Ich trinke meinen Tee/Kaffe immer aus einem Glashumpen.

Tassen sind mir zu klein :lach1:

Vielleicht kommt es auch daher, weil die Humpen eigentlich Senfgläser sind. Und ich lieeeeeeeebe luxemburgischen Senf :lach1:

Warum das so ist verrate ich euch auch. Mit 4 oder 5 Jahren nuckelte ich noch immer am Schnuller. Um mir das abzugewöhnen tauchte meine Mutter ihn in Senf, den ich aber einfach abschleckte . Und seither liebe ich Senf, aber luxemburgischer muss es sein.

Edit sagt: Schaut mal auf dem Bild vor dem grossen grünen Eimer steht so ein Humpen.
Mit lieben Grüβen von der kreuzelnden ✜ Marianne ✜ :byeee:


English-speaking members please read here
membres francophones lisez par ici s.v.p.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mamafri« (14. Februar 2011, 20:39)