Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »RegineT.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 547

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

Wohnort: Bad Oldesloe Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. November 2008, 19:48

Irma-Loop-Nadel

Hallo alle zusammen
Ich habe heute in meiner Schublade eine Loop-Nadel entdeckt, die ich vor ein paar Jahren von meiner Mutter bekommen habe. Dort lag sie aber auch schon Jahre unbenutzt. Eine Anleitung ist auch dabei. Doch weiß, jemand was man damit macht. Wer schön wenn mir jemand helfen könnte,
MlG
RegineT.

?(
Schöne Grüße aus dem Norden
Regine
:tier030: :tier022:



elketriplat

unregistriert

2

Sonntag, 11. Januar 2009, 21:17

:hi: Hallo vielleicht kannst Du die Nadel mal als Bild einstellen, das man mal sehen kann wie sowas aussieht, vielleicht kann dir dann jemand weiterhelfen


liebe Gruesse Elke :lol:

Wollliesel

unregistriert

3

Montag, 12. Januar 2009, 08:07

Ich habe leider auch keine Ahnung davon.

angie

Schüler

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 15. April 2008

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. Januar 2009, 09:28

Guten Morgen,

der Begriff K-Tel Knitter wird Dir sicher weiterhelfen.

Übrigens heisst die Nadel Imra, nicht Irma.

Z.B. hier:

K-Tel Knitter
Alles Liebe

Angie

ITA

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

  • Nachricht senden

5

Samstag, 19. Februar 2011, 22:28

RE: Irma-Loop-Nadel Im großen Ravensburger Handarbeitsbuch (Ich habe eine Ausgabe von 1971)

im großen Ravensburger Handarbeitsbuch (ich habe eine Ausgabe von 1971) ist eine gute Anleitung um 2 Muster zu loopen. Das ist recht lustig.
hg ita