Sie sind nicht angemeldet.

Anette

Profi

  • »Anette« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2010

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Mai 2011, 20:10

Projekt- Terrarienbau

Die letzten Tage war ich kaum am Stricken, denn meine Königspythons (Schlangen) bekommen ein neues Terrarium.

Dazu habe ich mir OSB Platten im Baumarkt zuschneiden lassen. Der Boden wurde mit Teichfolie (schwarz) ausgekleidet um es besser reinigen zu können. An den Seiten sind Lüftungsbleche eingearbeitet um für Luftzirkualtion zu sorgen.

[galerie=39863.jpg]eigenes Foto[/galerie]

Die Außenmaße sind wie folgt:

1,30 x 0,90 x 0,90cm

Die Beleuchtung ist ein Lichtbalken, den man auch in Schränke einbauen kann. Er spendet nicht nur Licht, sondern gibt auch Wärme ab.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anette« (18. Mai 2011, 20:11)


Ronka

Administratorin und Brauseköpfchen

Beiträge: 9 474

Registrierungsdatum: 9. September 2004

Wohnort: Salzgitter

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Mai 2011, 21:21

RE: Projekt- Terrarienbau

Da bin ich mal gespannt, wie es dann ausgestattet ausschaut.
Hast du an die Quellangabe in der Galerie UND in deinem Beitrag gedacht? Ich wünsche allen einen schönen Tag



Emilia77

Erleuchteter

Beiträge: 4 903

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2004

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Mai 2011, 09:59

Wow, Respekt. Ich würde mich ja nie an solche Haustiere rantrauen.

Bin gespannt wie das neue Heim aussehen wird.
Ganz liebe Grüße
Birgit


Auf, auf, nutzen wir den Tag - zum Basteln!!

Anette

Profi

  • »Anette« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2010

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. Mai 2011, 14:43

Hallo Birgit

so ein seltenes Hobby bei Frauen ist das gar nicht. Ich kenne einige Frauen, die Schlangen als Haustiere haben.
Leider gibts viel zu viele Vorurteile gegenüber diesen hochinteresanten Wesen. Wenn du in meiner Nähe wohnen würdest, würd ich dich gern davon überzeugen. :zwink3

gruß Anette

Gaby

Gabymausispatzimuckelnuckel

Beiträge: 13 467

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2004

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. Mai 2011, 15:25

Wieviele hast du denn?
Ganz liebe Grüsse

eure Gaby
:comp008:

Emilia77

Erleuchteter

Beiträge: 4 903

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2004

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. Mai 2011, 18:20

ich war ja schon mal mutig und habe im Zoo eine anfassen dürfen.
Aber ich kann nicht behaupten, dass ich sie als Haustier haben möchte.
Das liegt aber auch wohl daran, dass hier gar keine Haustiere in Frage kommen, da wir ja immer jemanden haben müssten, der sich kümmert, wenn wir weg sind. Und grad bei Reptilien findet sich da niemand, den ich kenne. :zwink3
Ganz liebe Grüße
Birgit


Auf, auf, nutzen wir den Tag - zum Basteln!!

Anette

Profi

  • »Anette« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2010

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. Mai 2011, 20:44

@ Gaby, das willst warscheinlich nicht wirklich wissen :rot

So hier gehts weiter mit den Bildern:

Die Hütte- hergestellt aus einem Baukübel (so ein schwarzes Teil), das mit Silikon Stäbchen drauf geklebt bekommen hat um für den Fliesenkleber einen Untergrund zu bilden.
[galerie=39869.jpg]eigenes Foto[/galerie]

Hier nun mit Einrichtung- die Scheiben werde ich voraussichtlich am Freitag bekommen, werden nach Maß angefertigt.
[galerie=39870.jpg]eigenes Foto[/galerie]

Hier steht das Terrarium nun an seinem Platz unter dem anderen
[galerie=39871.jpg]eigenes Foto[/galerie]

gruß Anette

Gaby

Gabymausispatzimuckelnuckel

Beiträge: 13 467

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2004

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. Mai 2011, 16:29

Zitat

Original von Anette
@ Gaby, das willst warscheinlich nicht wirklich wissen :rot


Doch logisch. Mit Schlangen hab ich ja kein Problem. Ich hab nur eine Spinnenphobie. :zwink3
Ganz liebe Grüsse

eure Gaby
:comp008:

Anette

Profi

  • »Anette« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2010

  • Nachricht senden

9

Freitag, 20. Mai 2011, 20:31

bisschen über 30 :rot Gaby

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anette« (20. Mai 2011, 20:31)


Gaby

Gabymausispatzimuckelnuckel

Beiträge: 13 467

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2004

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

10

Samstag, 21. Mai 2011, 10:26

wowwwwww......da braucht man aber ganz schön viel Platz, oder?
Ganz liebe Grüsse

eure Gaby
:comp008:

Emilia77

Erleuchteter

Beiträge: 4 903

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2004

  • Nachricht senden

11

Samstag, 21. Mai 2011, 10:48

Wow, über 30??
Wie groß werden die denn??
Ganz liebe Grüße
Birgit


Auf, auf, nutzen wir den Tag - zum Basteln!!

Anette

Profi

  • »Anette« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2010

  • Nachricht senden

12

Samstag, 21. Mai 2011, 15:58

Die kleinste Riesenschlangenart die ich habe wird nur 80 cm. Meine Größten werden um die 2,50m.

Die meisten Terrarien stehen im Wohnzimmer und ein paar im Hobbyzimmer.
Sitzmöbel und einen Wohnzimmertisch, sowie einen Schrank haben wir aber auch :zwink3. Hat sogar noch Platz für einen Fernseher :lach1:
Das ganze ist immer nur Frage der Organisation, wie man alles stellt. Teils stehen ja bis zu 3 Terrarien übereinander.

gruß Anette

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anette« (21. Mai 2011, 15:58)