Sie sind nicht angemeldet.

  • »Strickresi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 782

Registrierungsdatum: 5. Juli 2010

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Juni 2011, 09:30

Nochmal Hundemode

Hier nochmal schickes für den Hund. Wobei ich net weiß ob sowas sein muss...

Hundemode
LG Resi :par002:

sylie27

Profi

Beiträge: 1 696

Registrierungsdatum: 17. August 2009

Wohnort: vogtland,in der nähe von plauen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Juni 2011, 09:37

die armen hunde
lg sylvia :haba001: :tier030:

Zauber.keks

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

Beiträge: 7 246

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Juni 2011, 10:23

Sorry, aber für mich ist das ein absolutes NO-GO! Diese ach so originellen Ideen finde ich schlimm.

Majon

Wollblütenfan

Beiträge: 3 888

Registrierungsdatum: 26. November 2006

Wohnort: Krs. Minden-Lübbecke

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Juni 2011, 10:50

Da kann man nur noch den Kopf schütteln.
Die armen Hunde!! Deren Blick zeigt schon deutlich was sie davon halten.

Ich glaube meiner würde mich beißen!!!!! Obwohl ich sonst alles mit ihm machen kann, sogar sein Fressen vor der Nase wegnehmen!
Liebe Grüße :comp008: Marion

Goldi-Bär

Erleuchteter

Beiträge: 3 772

Registrierungsdatum: 11. November 2006

Wohnort: Lüneburger Heide

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Juni 2011, 10:59

:schun010: ich glaube, mein Hund würde mich nie mehr anschauen.
Liebe Grüße aus der Lüneburger Heide von Jule


calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 6 868

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Juni 2011, 11:20

Ne, bei mir sollen die Viecher auch lieber Viecher bleiben. Meine Kreativität lebe ich dann doch lieber an mir aus. Ich kann mich wenigstens wehren.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Zauber.keks

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

Beiträge: 7 246

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 21. Juni 2011, 11:23

Habe grad noch mal geschaut- der eine Hund ist mir sympatisch- er hat seine Zähne schon im Mäntelchen :thumbsup:

Beiträge: 1 264

Registrierungsdatum: 13. August 2009

Wohnort: NRW, Münster

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 21. Juni 2011, 11:38

Na ja, soweit zum Thema: Dinge, die die Welt nicht braucht...

Hund habe ich ja keinen, aber wer immer versuchen möchte, meinem Kater-Tier sowas anzuziehen, darf es gern versuchen.
Liebe Grüße
Margot

Majon

Wollblütenfan

Beiträge: 3 888

Registrierungsdatum: 26. November 2006

Wohnort: Krs. Minden-Lübbecke

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 21. Juni 2011, 11:44

Ne, bei mir sollen die Viecher auch lieber Viecher bleiben. Meine Kreativität lebe ich dann doch lieber an mir aus. Ich kann mich wenigstens wehren.

Kannst Du das wirklich? Sag mir mal wie Du das machst. Bei mir ist das immer etwas erfolglos. :kokra
Liebe Grüße :comp008: Marion

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 6 868

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 21. Juni 2011, 12:22

Sag mir mal wie Du das machst.

Bisher habe ich jedenfalls nur Sachen ausprobiert, die mir gefallen. Und musste mir nicht komische Teile gezwungenermaßen über die Ohren ziehen. Dass es auch ganz viele Dinge gibt, bei denen ich mich gar nicht wehren möchte, für die aber trotzdem keine Zeit ist, steht auf einem anderen Blatt.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 10 816

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 21. Juni 2011, 18:47

:hi:

Na ja, ob das sein muß. Ich finde das nicht Tiergerecht. Die fühlen sich bestimmt nicht wohl.

:bye: :bye: Gerti
Winterliche Grüße von Gerti :wn017: :wn020:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke

Beiträge: 654

Registrierungsdatum: 26. März 2011

Wohnort: Münzenberg

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 21. Juni 2011, 21:22

warum haben denn die tiere ihr fell?

damit wir denen nichts stricken müssen.

deshalb haben wir auch kein fell, weil wir so gerne socken, mützen und schals anziehen und das auch noch selber stricken und häkeln können.

deshalb haben die tiere auch keine daumen, damit sie gar nicht erst auf die idee kommen sich was zu stricken. :lach1:
Liebe Grüße

Manuela :bye:

Beiträge: 1 340

Registrierungsdatum: 30. September 2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 21. Juni 2011, 21:39

Hi,
also mal ganz ehrlich, das geht gaaar nicht. Die armen Hunde. Nichts gegen Hundejäcken im Winter für Hunde die sehr dünnes Fell haben oder für Hundesenioren. Da kann man echt nur noch mit dem Kopf schütteln. Ich glaub die Hunde findens auch nicht so toll.

Liebe Grüße ringelsocke 2
Liebe Grüße ringelsocke 2 :bripu

Chrissy83

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2007

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 21. Juni 2011, 23:16

Also ganz erhlich, mir wäre es schon sehr peinlich wenn mein Hund so ein Schwachsinn über den Kopf gezogen bekommt, und ich damit unter Menschen gehen müsste, wie muß sich da der Hund erst fühlen :tier011: . Aber Hunde können ihren Herrchen leider nicht sagen, was ihnen gefällt.
Die Fotos erinneren mich irgenwie an den Wolf aus Rotkäppchen, oder an Klorollenschoner
LG Chrissy

sylie27

Profi

Beiträge: 1 696

Registrierungsdatum: 17. August 2009

Wohnort: vogtland,in der nähe von plauen

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 21. Juni 2011, 23:57

chrissy der vergleich ist gut
lg sylvia :haba001: :tier030:

Larimar

Profi

Beiträge: 755

Registrierungsdatum: 10. August 2006

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 22. Juni 2011, 18:09

Ich glaube, Paulchen würde mich verklagen und mein Mann mich in die Klapse bringen. Die armen Viecher.

Unser Paulchen (Jack Russell) ist Anfang September geboren und war im Winter ganz zart und klein. Damit er nicht erfriert, hab ich ihm einen einfachen Pulli gestrickt, den er anbekam, wenn es raus in den Schnee ging. Den hat er so geliebt, dass er ihn zerrissen hat.

Wie schon gesagt wurde: Wenn ein Hund noch ein Welpe ist, krank oder alt, dann lass ich mir ein Mäntelchen oder Pulli gefallen, aber sowas ist grausam.
Liebe Grüße Larimar

wollfaden

Erleuchteter

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 22. Juni 2011, 19:14

ich habe auch schonmal was für einen Hund gestrickt, aber nur weil er so gezittert hat, dies arme überzüchtete ding, für normale gesunde fellbehangene lehne ich das ab
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

Ähnliche Themen