Sie sind nicht angemeldet.

Helga

Erleuchteter

  • »Helga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 159

Registrierungsdatum: 26. September 2006

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Juni 2012, 09:15

Leseempfehlung für 14 - 18 jährige

Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach geeigneter Jugendliteratur, für eine kleine Bücherei in einer speziellen Einrichtung.
Meine Leser sind ausschließlich Jungs, im Alter zwischen 14 und 18 Jahren.
Die Literatur darf nicht zu anspruchsvoll sein, trotzdem spannend und mitreißend.
Geduld und Ausdauer gehören auch nicht unbedingt zu den Stärken meiner *Jungs*, es muss also schon ziemlich bald *zur Sache gehen*.
Mir gehen langsam die Ideen aus, vielleicht könnt ihr mir einen guten Tip geben.

schild_danke
schon mal Vorab ")"
nette Grüße
Helga


To do and done

meine Galerie

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helga« (28. Juni 2012, 10:18) aus folgendem Grund: Ergänzung


Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

Beiträge: 2 018

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Juni 2012, 10:02

Mein Sohn hat freiwillig nur ein oder zwei Bücher gelesen. Eines hieß "Großvater und die Wölfe", das hält er in Ehren. Ansonsten mag er mehr sachliches, z.B. die Bücher von Ranga Yogeshwar oder griechische Mythologie (z.B. von Dimiter Inkiow) gibt es für Jugendliche schöne Ausführungen.
Allerdings liebte er dazu vor allem die CDs und kann alles auswendig. Das Thema hatten sie dann sogar in der Schule.

Verrückt war er auf "Schlimmes Ende," "Furchterregende Darbietungen," etc. das war mindestens eine Trilogie.
Als Bücher und CDs hatten wir auch Lemony Snicket, die ganze Serie. Z.B. "Der schreckliche Anfang," "Das Haus der Schlangen" Da gibt es auch einen Film dazu. Ich hoffe, ich konnte helfen.
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

Helga

Erleuchteter

  • »Helga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 159

Registrierungsdatum: 26. September 2006

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Juni 2012, 10:17

Hallo Dana,
die Idee mit 'Ranga Yogeshwar# find ich schon mal sehr gut, die anderen werde ich noch googeln,
ich muss noch erwähnen, dass ich die Bücher für die Arbeit suche, da sind keine Hörbücher oder CD's möglich, der Schwund wäre da noch größer als bei den Büchern X(
nette Grüße
Helga


To do and done

meine Galerie

sabomama

Meister

Beiträge: 2 871

Registrierungsdatum: 2. Januar 2007

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Juni 2012, 10:33

also mein jüngster sohn liest eigentlich auch nicht viel, aber harry potter und eragon hat er verschlungen. harry potter sogar auf englisch, weil die ja früher raus kamen. ich finde auch dass die unendliche geschichte super zu lesen ist. und auch world of warcraft bücher liest er im moment sehr viel. früher waren auch die bücher um - die welt des chrestomanci von diana wynne jones - angesagt. und die bücher um die geschwister die zu ihrem onkel kamen nachdem die eltern ich glaube gestorben waren. ich weiß jetzt weder titel noch schriftsteller, aber das wurde auch verfilmt. vielleicht kann da noch jemand anderes helfen.

lg
heidi

Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

Beiträge: 2 018

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. Juni 2012, 10:57

Das mit den Geschwistern ist das von Lemony Snicket, das ich auch erwähnte. Die Schwester ist hochintelligent, vor allem in technischen Dingen, der Bruder hat ein fotografisches Gedächtnis und die Kleine kann noch nicht reden, aber hat scharfe Zähne. Und Onkel Olaf will sie immer umbringen, um an das Erbe zu kommen. Diese CDs gibt es alle auch als Bücher. Auch die anderen, die ich erwähnte.
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

Helga

Erleuchteter

  • »Helga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 159

Registrierungsdatum: 26. September 2006

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Juni 2012, 13:42

Die Bücher von Lemony Snicket hören sich sehr interessant an, die schau ich mir später noch mal genauer an.
Jetzt muss ich erst einmal zum Stricktreffen :haba001:
schild_danke
Dana und Heidi
nette Grüße
Helga


To do and done

meine Galerie

Kerstin

Meister

Beiträge: 1 945

Registrierungsdatum: 15. Mai 2011

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. Juni 2012, 14:31

mein Sohn hat die Harry Potter Reihe auch gelesen, momentan ist er mit Star Wars beschäftigt, "Rolltreppe abwärts" hat er gerade durch & war ganz begeistert
die Twilight Serie gefällt meinen Jungs auch
Liebe Grüße Kerstin :eule05:

8

Donnerstag, 28. Juni 2012, 16:18

Ich hab zwar auch zwei Jungs, aber der eine hat nur Computerlektüre gelesen und der andere Motorradbücher und Zeitschriften.
Ich kann dir also leider nicht helfen. Tut mir leid.
LG Marina : :herbst01:
_____________________________________________________
♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥

Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

Beiträge: 2 018

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

9

Freitag, 29. Juni 2012, 15:58

Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser
von Ernst H. Gombrich

gibt es für verschiedene Zeiträume
als Bücher oder CDs zu haben

spannend und interessant
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

bücher