Sie sind nicht angemeldet.

  • »Strickresi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 782

Registrierungsdatum: 5. Juli 2010

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. November 2012, 18:40

Wolle für Beanie-Mütze

Ich muss Euch jetzt mal um Rat fragen, weil ich irgendwie nicht weiter komme. Mein Neffe wünscht sich zu Weihnachten so eine Beanie-Mütze (die hinten so runterhängt), allerding in den Jamaika-Farben, also recht "krachig". Habt ihr eine Idee was ich da für Garn nehmen kann? Ich hab da gar keinen Plan weil ich sonst nur recht dicke Mützen stricke und die müsste ja aus einem Recht dünnen Garn sein, damit sie hängt oder? Und die Farben muss ich auch noch irgendwo her bekommen. :wuet
LG Resi :par002:

sylie27

Profi

Beiträge: 1 696

Registrierungsdatum: 17. August 2009

Wohnort: vogtland,in der nähe von plauen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. November 2012, 19:00

meinst du eine art slouchy ?
ich habe die lana grossa due genommen

kannst ja mal auf meinem blog http://sylie-allerlei.blogspot.de/search…02011%2F%202012 schauen

viele nehmen auch die boston von fischer wolle, n 6

ich glaube du mußt die einzelnen farben nehmen , wenn es diese nicht im farbverlauf gibt
lg sylvia :haba001: :tier030:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sylie27« (18. November 2012, 19:09) aus folgendem Grund: ergänzung wolle


Bine06

Erleuchteter

Beiträge: 6 034

Registrierungsdatum: 8. Juli 2008

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. November 2012, 19:22

...merino fine, wäre da so ein Garn, welches ich nehmen würde. Keine Ahnung, ob Du da die passenden Farben findest.
LG Bine

  • »Strickresi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 782

Registrierungsdatum: 5. Juli 2010

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. November 2012, 19:47

ja ich hab jetzt auch immer wieder an Merino gedacht, da sie halt auch nicht juckt. Mal schauen was ich da finde
LG Resi :par002:

nini-81

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 8. August 2011

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. November 2012, 19:51

Ich habe für die Boshi Mützen Lana Grossa Superbingo genommen. Die ist aus 100% Wolle und schön weich.
Die gibt es allerdings nicht in Neon-Farben. Da müsstest du dann auf Boston ausweichen, die ist aber gar nicht weich....

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

Beiträge: 7 246

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. November 2012, 08:58

Lana Grossa hat neonfarben.
Für meine neuesten Häkelbeanies hab ich am Wochenende die McWool Neon Sport verbastelt, mit Nadelstärke 5 oder 5,5 super!

nini-81

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 8. August 2011

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. November 2012, 13:20

Oh Anke, danke für den Link. Die kenne ich noch gar nicht. Muss ich mal meiner Woll-dealerin erzählen :)

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

Beiträge: 7 246

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. November 2012, 14:08

Die gibts in 2 Stärken. Ich hatte die dünnere, ob das jetzt die im Link ist, weiß ich nicht.
Aber ich geh heute abend wieder zu meinem Stofflädchen, Nachschub holen...

Beiträge: 935

Registrierungsdatum: 22. Mai 2012

Wohnort: FFH-Land

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. November 2012, 19:05

Füe die Beanies meiner Tochter verstrick ich jede Wolle, die mir in die Hände fällt - von Nadelstärke 3 bis zu Nadelstärke 8, kein Problem. So lange sie nicht zu fest gestrickt sind, fallen die immer sehr schön.
Liebe Grüße
Tina

:bye:

  • »Strickresi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 782

Registrierungsdatum: 5. Juli 2010

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. November 2012, 19:57

Ich denk ich machst jetzt anders, ich hab gesehn, dass ich noch Sockenwolle genau in den Farben hab und die nehm ich doppelt, so hab ich nämlich schon wieder gespart :-) Außerdem krieg ich meist die Farben nicht, die ich brauche. Mal schauen wie das wird.
LG Resi :par002:

Beiträge: 1 535

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

Wohnort: Bad Oldesloe Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 27. November 2012, 13:29

Hallo!
Ich möchte mir auch so eine neonfarbene Mütze stricken. (Zum Schnee fegen) Die Wolle gibt es schon für 1,-. Ich finde das witzig.
Schöne Grüße aus dem Norden
Regine
:tier030: :tier022:



  • »Strickresi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 782

Registrierungsdatum: 5. Juli 2010

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 27. November 2012, 15:18

Naja ich brauch ja keine Neon-Farben, sondern kräfitges rot, grün und gelb. Aber meine Ausbeute gibt das noch her.
LG Resi :par002:

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 6 870

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 27. November 2012, 18:29

Ich will dich jetzt nicht ärgern oder so. Daher die Frage: rot-grün-gelb oder grün-gelb-schwarz? Weil du hattest mal Jamaika erwähnt hattest und dass es eine "Bestellung" ist. Nicht, dass ihr da verschiedene Farbvorstellungen habt. Wäre sehr ärgerlich. Nur mit "Jamaika" kann man verschiedene Kombis verbinden.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

  • »Strickresi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 782

Registrierungsdatum: 5. Juli 2010

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 27. November 2012, 18:57

Ne, er hatte erst jamaika gesagt, aber ich hab ein Bild gemalt bekommen. :zwonk3 da sind die streifen grau-grün-grau-gelb-grau-rot-grau ")"
LG Resi :par002:

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 6 870

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 27. November 2012, 19:11

He-he. Mit Bild bist du ja sicher. Ich bin wahrscheinlich auch schon völlig von meinem Tochterkind verdorben: da gibt es nämlich wegen "falscher" Farben ziemliche Diskussionen. Eigentlich sind aber alle Farben außer "ROOOOOOSA" falsch.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

  • »Strickresi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 782

Registrierungsdatum: 5. Juli 2010

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 18. Dezember 2012, 20:09

So Mütze is fertig, ich hoffe sie gefällt, allerdings glaube ich dass sie zu klein ist. Er hat schon nen recht großen Kopf. Aber er soll jetzt erstmal probiern, dann strick ich halt nochmal.



eigene Idee, eigenes Bild
LG Resi :par002:

Ähnliche Themen