Sie sind nicht angemeldet.

romai29

Meister

  • »romai29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 200

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Juli 2016, 20:59

Benötige Hilfe

Ich häkle gerade eine Gardine aus dünnem Baumwollgarn und möchte am unteren Abschluss Fransen einknüpfen.

Nun habe ich Bedenken, dass diese nach mehreren Wäsche nicht mehr gut aussehen.

Hat jemand Erfahrung und kann mir Ratschläge geben.
Bin für jeden Tipp dankbar.
Herzliche Grüße
romai :strii

Amelie

Quilterin aus Leidenschaft

Beiträge: 2 231

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Juli 2016, 06:35

Hallo Romai,
ich hab das noch nie gemacht, hätte aber die gleichen Bedenken wie du.
Ich würde keine Fransen dran machen.
Liebe Grüße
Amelie

....... die gerade ein buntes Tuch webt ;-)

mathisa

Chaotischer Wollmessie

Beiträge: 6 748

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. Juli 2016, 07:03

Wenn du die Fransen als Schlinge einknüpfst?
So wie auf dem zweiten Bild oben links?
Liebe Grüße von Astrid :soblu


romai29

Meister

  • »romai29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 200

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. Juli 2016, 14:23

Dankeschön :dank:
Mit den gehäkelten Fransen find ich sehr gut, bloß benötige ich da wieder zu viel Garn, was ich leider nicht habe.

Nun werde ich den Rest von dem Baumwollgarn verhäkeln und mal sehen, wie ich die Gardine dann hänge - ohne Fransen.
Herzliche Grüße
romai :strii