Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Michaela

Erleuchteter

  • »Michaela« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 842

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. März 2017, 22:35

Duke darf nicht sterben :(

Ich weiß nicht ob ich das darf, wenn nicht löschen, aber ich möchte auf eine Aktion aufmerksam nachen. Es geht um einen Hasen, der nicht fressen konnte, weil bei ihm die Zähne nicht richtig gewachsen sind.
Der Vorbesitzer hatte gesagt das dem Hasen die Zähne gezogen wurde. Leider aber nicht fachmänisch, denn die Wurzeln blieben offensichtlich drinnen, somit wachsen die Zähne wieder nach. Nun ist Duke im Besitz meiner Tochter, sie kann und will ihn nicht einschläfern lassen Damit Duke nicht sterben muß, soll er operiert werden, die Kosten dafür sind sehr hoch, aber wenn viele etwas geben können, dann kann Duke weiterleben.
Deswegen bitte ich auch hier um einen Beitritt in der folgenden Spendengruppe.

https://m.facebook.com/groups/6822168886…920&ref=m_notif
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michaela« (24. März 2017, 21:56)


Michaela

Erleuchteter

  • »Michaela« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 842

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. März 2017, 20:06

Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

Michaela

Erleuchteter

  • »Michaela« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 842

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Mai 2018, 20:15

Duke hat überlebt, meine Tochter macht eine Ausbildung zur Tierarzt Helferin und die Tierärztin hat dem Häschen geholfen gesund zu werden, fast umsonst
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand: