Sie sind nicht angemeldet.

Elia77

Anfänger

  • »Elia77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 14. August 2017

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. November 2017, 17:07

Wolle wechseln vor Weihnachten

Hi Creas,

Da bei meiner Lütten die Schuppenflechte ausgebrochen ist, muss ich von meiner Standard-Wolle auf eine deutlich weichere umsteigen, die keine mechanische Reizung verursacht, oder kaum mehr als Baumwolle es täte. Kann mir da eine/r hier im Forum weiterhelfen, hat evtl. selbst Erfahrungen mit Gestricktem und empfindlicher Haut? Grüße, Elia

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 4 075

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. November 2017, 19:41

Am besten in diesem Fall sind Leinen und Baumwolle, sie saugen Feuchtigkeit auf und sorgen dafür, dass sich die Haut nicht zu sehr erwärmt.
Auch wenn Merino, Alpaka und co. sehr weich sind, können sie trotz allem zu Reizungen führen, wenn man sie direkt auf der Haut trägt.
Auf Kunstfasern aller Art solltest Du generell verzichten (in vielen Wollesorten ist Polyamid etc. drin)
Vielleicht verzichtest Du erst mal generell auf Stricksachen und ziehst Deiner Lütten lockere und bequeme Sachen aus reiner Baumwolle an. Und dann step by step mal was ausprobieren.
liebe Grüße von Ilona :giesska:

Beatems90

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 17. August 2017

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. November 2017, 13:18

Ich würde auch erstmal Ilona beipflichten, lieber warten bis die Psoriasis wieder abflaut bzw. je nach Ausprägung/Schwere der Symptome ganz darauf verzichten. Gerade wenn die Diagnose frisch ist, ist höchste Vorsicht geboten, nichts ist schlimmer für ein Kind, als diesem fiesen Juckreiz ausgeliefert zu sein, zumal kaum in der Lage zu effektiver Impulskontrolle (sprich: stark kratzgefährdet).

Deinem Hobby kannst du ja auch "nur für dich selbst" nachgehen, oder ab und an deine Freundinnen "beschälen".

Als Neurodermitikerin bin auch ich anfällig für Ausbrüche, wollte aber auch nicht ewig nur für And're stricken und benutze jetzt nur noch die Babywolle von Atelier Zitron. Inwiefern das in deinem Fall so umsetzbar ist, weiß ich aber nicht: http://www.sockenwolleparadies.de/Atelier-Zitron:::876.html

Die Wolle von Atelier Zitron ist nicht eben günstig, aber ich habe wirklich schon einiges durch und die o.g. Babywolle hat sich, und als einziger Versuch erfolgreich, erprobt. Ist 100% Wolle, also polyamidfrei.

Bei Socken benutze ich die Zitron Trekking, weil die unteren Extremitäten bei mir ohne Herde sind. Die (Zitron Trekking) ist nicht kratzig, aber imho nichts für empfindliche Kinderhaut. Soviel von mir, ich wünsche GuBe! :byeee: