Sie sind nicht angemeldet.

romai29

Meister

  • »romai29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 115

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 18:12

Ein Gartenrundgang im Herbst

Es ist schon erstaunlich, was so alles Ende Oktober noch blüht.
Na ja, es gab auch noch keinen Frost.

Mal sehen, wie lange wir uns noch an den Sommerblumen erfreuen können.



Quelle: eigene Bilder im eigenen Garten

Herzliche Grüße
romai :cat02:

ursdol

Fortgeschrittener

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 22. März 2016

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 18:43

Tolle Aufnahmen, vielen Dank für's Zeigen. :thx_zwo:
Gutes Gelingen bei deinen Handarbeiten :strii :haba010:
wünscht dir Ulla
:freundschaft:

Beiträge: 1 984

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 18:48

Schön das du mit offenen Augen die Natur um dich herum wahrnimmst.
Viele Grüße von Heike :strii

Ormele

Königin der Perlen

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Wohnort: Sachsen-Anhalt bei Magdeburg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 19:42

Oh wie schön, möge es noch ein Weilchen so bleiben. :verneig:
Liebe Grüße vom Ormele :bripu :les: :byeee:

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 10 411

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 22:04

Wirklich sehenswerte Aufnahmen.
Vielen Dank fürs Zeigen. :thx_zwo:
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

Hanne

Profi

Beiträge: 1 294

Registrierungsdatum: 1. Juni 2012

Wohnort: Oberlausitz / Sachsen

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 09:16

Ganz tolle Bilder!
Ich bin in diesem Jahr mit der Gartenwinterfestmachung noch ganz schön zurück. Irgendwie will man gar nicht, daß schon Winter wird!
Man schiebt es täglich vor sich her und wartet wieder den Wetterbericht für die nächsten Tage ab :wirr1 :lach1:
Liebe Grüße, Hanne :strii



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hanne« (27. Oktober 2017, 09:07)


romai29

Meister

  • »romai29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 115

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18:08

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare ! :dank:
Ich erfreue mich jeden Tag an den Blüten im Garten und auch am Fenster.
Und so lange noch kein Frost ist, werde ich es genießen.
Herzliche Grüße
romai :cat02:

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 10 816

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 21:00

Deine Blumen sind wirklich noch sehr schön. Man muß sich wirklich an den Blüten erfreuen, denn der Winter kommt schneller als man denkt. :thumbsup:

Bei mir blühen auch noch die Rosen, die Duftende Ismene und noch ein paar andere. Vielleicht mache ich morgen auch mal Foto,s. Hoffe, dass sie morgen noch stehen, denn heute war es gut windig.
Winterliche Grüße von Gerti :wn017: :wn020:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke

romai29

Meister

  • »romai29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 115

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

9

Freitag, 27. Oktober 2017, 17:53

Das Wandelröschen blüht auch noch sehr schön. Hab es aber im Gewächshaus stehen.
Die Ismene hat noch eine Blüte. Die Kästen habe ich aber schon ins Winterquartier gebracht. Soll ja am Wochenende kalt werden.
Auch die Kakteen müssen rein.
Nur die Blumenkästen mit den Geranien stehen noch an den Fenstern. Das wird dann mal eine "Hauruckaktion".
Herzliche Grüße
romai :cat02:

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 3 920

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

10

Freitag, 27. Oktober 2017, 19:57

Oh wie wundervoll, danke für´s Zeigen :thumbsup:
Ja, man muß es so lange wie möglich genießen, denn bald ist es vorbei (jedenfalls im Garten :roll: )
liebe Grüße von Ilona :schaf03:

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 10 816

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

11

Samstag, 28. Oktober 2017, 22:14

Vielleicht mache ich morgen auch mal Foto,s. Hoffe, dass sie morgen noch stehen, denn heute war es gut windig.
War wohl nichts mit Foto,s bei dem Wetter. Jetzt ist sicher alles kaputt. :nigu
Winterliche Grüße von Gerti :wn017: :wn020:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke

romai29

Meister

  • »romai29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 115

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 29. Oktober 2017, 07:25

Das versteh ich.
Den Sturm und den Regen überstehen die wenigsten Blüten.
Herzliche Grüße
romai :cat02:

heidi07

Fortgeschrittener

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2014

Wohnort: Sachsen/Oberlausitz

  • Nachricht senden

13

Samstag, 9. Dezember 2017, 16:03

Blumen hatten wir hier lange nicht mehr, deshalb habe ich gestern noch schnell Bilder von meinen 2 verschiedenen winterharten Fuchsien gemacht. Beide Sträucher sind über einen Meter hoch.

, Quelle: Pflanzen im eigenen Garten, eigenes Foto



Dann zeige ich euch noch meine Orchidee im Glas, wenn es mir einfällt, kriegt sie mal das Glas voll Wasser, welches ich nach einer Stunde wieder abschütte. Das Glas steht auf dem Badfenster .


Quelle: eigene Pflanze, eigenes Foto


LG Heidi :byeee:

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 3 920

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

14

Samstag, 9. Dezember 2017, 17:40

wow, was für ein Anblick :thumbsup: und so eine Farbe von einer Orchidee habe ich auch noch nie gesehen - toll
danke für´s Zeigen
liebe Grüße von Ilona :schaf03:

heidi07

Fortgeschrittener

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2014

Wohnort: Sachsen/Oberlausitz

  • Nachricht senden

15

Montag, 11. Dezember 2017, 08:29

Zu meiner Orchidee im Glas habe ich noch einen Nachtrag - ich habe gegoogelt, es ist eine "Vanda" für das Glas ideal, Bad ist ein optimaler Standort und Ostfenster ist auch gut - also alles richtig gemacht.
LG Heidi :byeee:

Beiträge: 1 153

Registrierungsdatum: 28. Juni 2011

Wohnort: Nordsee

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 12. Dezember 2017, 16:29

Hallo Heidi, :blumig01:
deine Vanda ist Superschön.
Hast du die schon länger?
Ich hatte mit den Vandas kein Glück.
Drei mal hab ich mir eine gekauft und sind alle eingegangen. :wuet
Dafür hab ich für Phalaenopsis ein Händchen. :giesska:
Die wachsen und blühen wie Unkraut.
Ich wünsch dir viel Glück mit deiner Vanda.

LG Gabriele
Liebe Grüsse von der Nordsee :schaf01:

Gabriele :schaf02:

Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

Beiträge: 1 987

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 17:26

Schöne Fotos, schöne Erinnerung! Dieses Jahr war es ein langer Herbst. Bei mir blühen immer noch die Rosen und ein bisschen Frost hat ihnen noch nichts gemacht. Bei mir war dieses Jahr im Garten ein kleines Wunder. In den Pflanzen von meinem verstorbenen Lebensgefährten ging eine Nicandra auf. Diese Pflanze hatten wir jahrelang im Garten und irgendwann war sie nicht mehr zu sehen. Ich hatte es sehr bedauert, da wir die erste Pflanze von einem Bekannten aus Paraguay bekommen haben. Jetzt ist sie wieder da und ich habe die Samenkapseln aufgehoben für den nächsten Frühling. Die blauen Blümchen oben auf den Fotos haben mich sehr an sie erinnert.
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02: