Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tanja1905

Chaotischer Strickkäfer und Strickschafschäferin

  • »tanja1905« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 588

Registrierungsdatum: 22. August 2007

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. März 2009, 07:21

Rhizarthrose

- Schluck - Autsch -

Hilfe ich war nun gestern bei einem Handchirurgen wegen meinem schmerzenden Daumen und der Verdacht hat sich bestätigt. Ich habe eine Rhizarthrose (Daumensattelgelenksarthrose) im rechten Daumen. 8o Toll auch noch rechts.....bin doch Rechtshänder :rolleyes:

Nun muss ich so ne doofe Daumen/Handgelenksschiene tragen :tongue:
Nachts immer und tagsüber so oft es geht (besonders dann, wenn ich wieder einen Schub Schmerzen bekomme). Dazu ab und zu eine Kälte- oder Wärmetherapie. Das ist gar nicht toll.....aber stricken geht noch (halt ohne Schiene :D).
Wenns schlimmer wird, muss operiert werden.....iiiiiih, aber davon will ich jetzt so gar nix wissen.

gabibi

Profi

Beiträge: 1 189

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2005

Wohnort: in der Nähe von Meckenheim

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. März 2009, 07:45

Also erst man :freundschaft:
Das hört sich ja gar nicht gut an. An Deiner Stelle würde ich das Stricken erst mal sein lassen auch wenn's schwer fällt. Aber bevor ich mich unters Messer lege würde ich erst mal sehen das es so wieder in Ordnung kommt. Versuch doch einfach mal einen Retterspitz-Wickel zu machen. Einem Arbeitskollegen wollten sie nach einem Motorradunfall den Fuß abnehmen aber dank Retterspitz läuft er heute noch auf eigenen Füßen herum.
http://www.retterspitz.de/de/html/heilmitt.html#ausserlich
Lass Dir in der Apotheke nix anderes andrehen. Die versuchen alles mögliche zu verkaufen nur das was man braucht also die Emulsion die ist meistens nicht da und muss erst bestellt werden. Das Zeug ist halt flüssig und wird entweder direkt auf dei Haut (wenn man nicht empfindlich ist) oder auf einen Wickel aufgetragen. Als ich es in der Oberarmsehne hatte hatt ich nach 3 Abenden Wickel keine Beschwerden mehr. Also bevor ich mich operieren ließe würde ich doch mal die Wickelei versuchen.
Gute Besserung wünscht dir Gabi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gabibi« (11. März 2009, 07:46)


Helga

Erleuchteter

Beiträge: 3 159

Registrierungsdatum: 26. September 2006

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. März 2009, 07:59

auch ich wünsch dir :krank024:
und hoffe, dass sich die OP vermeiden lässt :freundschaft:
nette Grüße
Helga


To do and done

meine Galerie

nordkatze

Creative Nachtelfe

Beiträge: 9 560

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2007

Wohnort: in Meck-Pomm

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. März 2009, 08:01

Moin Tanja,

ach Menno, so eine blöde Diagnose, lass dich mal ganz dolle :freundschaft:. Ich würde dir auch raten, was Gabi schon schrieb, denn OP muß ja nicht sein, wenn es anders geht. Ich halte dir feste die Daumen, dass Retterspitz dir helfen kann.
Liebe Grüße von eurer nordkatze:lkuss:


:gugstdu: ToDo Liste

ora

Patternhunter

Beiträge: 1 420

Registrierungsdatum: 9. Februar 2007

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. März 2009, 08:32

:hi: tanja
zuerst mal :freundschaft: :freundschaft:

ach wie traurig nun ist es also doch so wie du geahnt hast
ich würde auch zuerst alles andere probieren bevor du ne op machst
es gibt so viele naturheilmittel du musst nur gedult haben und testen testen testen
LG Aurelia =)

littlewitch74

Sukzessive Maschenchaos-Verwalterin

Beiträge: 4 265

Registrierungsdatum: 28. November 2006

Wohnort: Celle

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. März 2009, 09:21

Tanja, ich wünsch dir auch :krank024: und hoffe, dass dir die OP erspart bleibt!!! :freundschaft:
Liebe Grüße
Petra

Meine To Do Liste

Hessenhexe

Nähende Socken-Hexe

Beiträge: 2 952

Registrierungsdatum: 2. September 2005

Wohnort: Groß-Gerau

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. März 2009, 09:37

:krank024: auch von mir
ich würde es auch erst mal mit dem Retterspitz versuchen
Diese Schiene hatte ich auch bei dem Karpaltunnelsyndrom,die nervt einfach nur ;) auch wenn es links war

Ich geh in ner Stunde zur OP :krank001: mein Fuß machen lassen und das mit Vollnarkose
Ich geb Euch Bescheid,wann ich wieder unter den "Lebenden" bin
meine TO DO and DONE Liste
Liebe Grüße aus Groß-Gerau
Claudia :strhal: :haba010:

8

Mittwoch, 11. März 2009, 09:43

:krank024: TAnja auch von mir und die Daumen sind gedrückt, das du nicht zur OP muß wie Claudia

:freundschaft: Claudia - in Gedanken bin ich bei dir und wünsche dir natürlich auch :krank024:

Sammy

Ribbelmonster-Angsthase

Beiträge: 1 547

Registrierungsdatum: 15. April 2008

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. März 2009, 09:46

Claudia Für Dich erst mal alles Gute und das alles gut verläuft. Na ja, den Fuß brauchst Du ja nicht zum :strhal: Trotzdem immer doof, so ne OP - egal wo!

Tanja Mensch - so'n oller Daumen!:bw025: Vielleicht tröstet Dich Klein-Tanja ein wenig? :wink:
:teuf010: liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet ;) Andrea
:strhal: ... und :et007:

... ich mach mit Eine Mütze voll Leben:kind002:

crisu69

Lochmusterfreak

Beiträge: 1 082

Registrierungsdatum: 21. Januar 2008

Wohnort: pressbaum

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 11. März 2009, 10:21

RE: Rhizarthrose

laß dich mal knuddeln :freundschaft:

hoffentlich bleibt dir die OP erspart:kuffl:
Schöne Grüsse aus Österreich

Meine Handarbeits to do and done Liste

Musterfan

unregistriert

11

Mittwoch, 11. März 2009, 11:10

RE: Rhizarthrose

:hi: Tanja,

les gerade von deinem Daumen und der Befürchtung wegen einer OP

Lass dich mal :freundschaft: und meinen Vorschreiberinnen kann ich mich nur anschließen. Alles ausprobieren, damit es keine OP wird.

Laboriere selber mit meinem rechten Fuß und muss am Freitag wieder zum Arzt. Der Vertretungsarzt neulich sprach von Kernspin und es sei nichts orthopädisches. Nun denn.

Ärgerlich nur das Nicht-Stricken-Können. 8o Aber du wirst das wieder in den Griff bekommen da bin ich mir sicher.

:krank024: :thx_zwo:

Beiträge: 1 669

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. März 2009, 11:57

Hey verrücktes Huhn ;) das sind ja gar keine guten Neuigkeiten! Dann wünsch ich Dir auf jeden Fall gute Besserung... und schone Dich und besonders Deinen Daumen... denn wenn operiert wird, dann geht auch das Stricken erstmal nicht!!! :freundschaft:

Auch Dir, Claudia, gute Besserung!!! Und alles gute zunächst hoffe ich, dass du die OP gut überstanden hast!!!
Liebe Grüße aus Thüringen
von Claudia


Ronja´s Häkelecke
von mir gewollt und verstrickt

tanja1905

Chaotischer Strickkäfer und Strickschafschäferin

  • »tanja1905« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 588

Registrierungsdatum: 22. August 2007

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 11. März 2009, 15:21

schild_danke für die Guten Besserungswünsche...da hat ja mein Daumen gar nix mehr zu melden ;)

:gen009: Retterspitz natürlich....das steht bei uns immer im Apothekenschränkchen, daran habe ich ja noch gar nicht gedacht...danke für den Tipp. Davon werde ich mir immer dann, wenn ich wieder Schmerzen habe, einen Umschlag machen. Zum Glück habe ich nicht ständig Schmerzen...manchmal sind sie tagelang weg und dann kommen sie plötzlich wieder tagelang :tongue: :

Nene, das Strickzeug leg ich nicht in die Ecke, das kann ich doch nicht 8o ..das nicht, dann lieber das Bügeleisen und den Besen und und und
An den schmerzfreien Tagen wird auf jeden Fall gestrickt.

Hey Andrea....findest du wirklich, dass ich ´nen ollen Daumen habe? :D (Klein-Tanja tröstet)

Liebe Claudia ich hoffe, deine Fuß-OP ist gut verlaufen..ich drück dir mal den Daumen (den linken)

Sammy

Ribbelmonster-Angsthase

Beiträge: 1 547

Registrierungsdatum: 15. April 2008

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 11. März 2009, 16:00

Hey Tanja 8o das war doch nicht so gemeint, daß Dein Daumen "alt" ist! 8o

Oh je, oh je! Ich komme aus dem bergischen und da ist "oll" nicht nur alt, sondern auch ein Begriff für dumm, kaputt, nicht funktionsfähig, ... Und es sind auch Körperteile gemeint, die man hat und auch braucht, die aber gerade nicht so beweglich sind, wie man das möchte.

Mensch Tanja - ich hoffe, Du kannst mir das verzeihen! :rolleyes::O
:teuf010: liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet ;) Andrea
:strhal: ... und :et007:

... ich mach mit Eine Mütze voll Leben:kind002:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sammy« (11. März 2009, 16:03)


Hessenhexe

Nähende Socken-Hexe

Beiträge: 2 952

Registrierungsdatum: 2. September 2005

Wohnort: Groß-Gerau

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 11. März 2009, 16:20

was ein Tag ;( Danke für eure Fürsprache
erst warmein Termin mal um 1,5 STD verspätet,dann wehrte ich mich gegen die Vollnarkose,dass sie mir mehr verabreichen mußten und dann tat mir mein Hals weh,von dem Luftschlauch
ich wollt ihn nicht hergeben,sagten sie
Meine Nachbarin,die mich abholen wollte,der ich vorhin n Raffaello brachte,sagte ich,dass ich n Gefühl hab,als ob mir ein riesen Küchenmesser im Fuß stecke und ich Halsschmerzen habe,bestätigte,dass die 4-5x sagten,ich soll den Mund aufmachen,damit sie den Schlauch ziehen können :O
Es war kein Knoten da,aber ein Nerv haben sie rausgeschnitten.
nun geh ich mit nem Cappu auf die Couch und leg den Fuß hoch
meine TO DO and DONE Liste
Liebe Grüße aus Groß-Gerau
Claudia :strhal: :haba010:

HeideP

Häkelstern

Beiträge: 1 699

Registrierungsdatum: 1. März 2008

Wohnort: Delmenhorst

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 11. März 2009, 16:43

:hi: Tanja !

:krank024: und schon deinen Daumem.

Auch dir liebe Claudia wünsche ich :krank024:

Liebe Grüße Heiderose :fische:
Gruss Heiderose :baer01:

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 10 627

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 11. März 2009, 17:18

Hallo moin Tanja!

Man das ist ja echt blöd.. Nicht stricken dürfen? 8o

Da lobe ich mir meine Handgelenke... Wenn ich da Schmerzen bekomme, weil die kalt geworden sind, hilft mir Bewegung. und wie bekomme ich die am sinnvollsten? Beim Stricken!

Nein, Spaß beiseite!

Alles Gute :freundschaft:
und ich würde auch erst andere Sachen versuchen, vielleicht Schüßler Salze oder so, bevor ich ne OP ins Auge fasse...
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

Gaby

Gabymausispatzimuckelnuckel

Beiträge: 13 467

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2004

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 11. März 2009, 17:49

Auch ich möchte unseren beiden kranken Mäusen gute Besserung wünschen. :freundschaft:
Ganz liebe Grüsse

eure Gaby
:comp008:

silviaD

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 23. Mai 2007

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 11. März 2009, 17:52

Hallo Tanja,

lass Dich ein bisschen trösten. :freundschaft:
Ich habe in beiden Daumengelenken Rhizarthrose, wahrscheinlich von einem nicht behandelten Treppensturz, bei dem ich mich mit den Händen abgestützt hatte. Die Daumen waren damals blau und ich konnte sie monatelang nicht beugen.

Als ich so dann nach Jahren eine akute Schmerzphase hatte, bin ich zum Arzt, hatte auch so eine Gelenkstütze und war zwei Wochen zu Hause. Stricken war in der Zeit tabu, solltest Dich dran halten. =) Er sprach auch von OP. Ich bin nicht mehr hin. Die Schmerzen waren dann erst mal weg und wenn sie jetzt mal wiederkommen schmiere ich sie über Nacht mit einer Creme gegen Arthrose (aus Tschechien ) ein und nach ein paar Tagen geht es wieder, ohne Stütze. Das mit dem Arzt ist nun schon mindestens 8 Jahre her.

:bye:

NS. Allen derzeit Schmerzen habenden Crea- Mädels :krank001: :krank003: :krank022:

:krank024:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »silviaD« (11. März 2009, 17:58)


tanja1905

Chaotischer Strickkäfer und Strickschafschäferin

  • »tanja1905« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 588

Registrierungsdatum: 22. August 2007

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 12. März 2009, 07:23

schild_danke

:O ich habe doch auch am linken Daumen Rhizarthrose, doch zum Glück keine Schmerzen....silvia wie oft kommen bei dir denn die Schmerzschübe?


Ach Andrea, nun zu dir:

Zitat

Original von Sammy
Hey Tanja 8o das war doch nicht so gemeint, daß Dein Daumen "alt" ist! 8o

Oh je, oh je! Ich komme aus dem bergischen und da ist "oll" nicht nur alt, sondern auch ein Begriff für dumm, kaputt, nicht funktionsfähig, ... Und es sind auch Körperteile gemeint, die man hat und auch braucht, die aber gerade nicht so beweglich sind, wie man das möchte.

Mensch Tanja - ich hoffe, Du kannst mir das verzeihen! :rolleyes::O


:frl006: hihi,wie du die Sache hier nun erklärst - genial!!! Doch ich hab gewusst, wie du das gemeint hast crazy_Zunge