Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sammy

Ribbelmonster-Angsthase

  • »Sammy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 547

Registrierungsdatum: 15. April 2008

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Mai 2009, 08:30

Hallux Valgus - nochmal OP

<p style="margin-top: 0">[/align]
:teuf010: liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet ;) Andrea
:strhal: ... und :et007:

... ich mach mit Eine Mütze voll Leben:kind002:

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Sammy« (20. Juli 2009, 11:17)


tanja1905

Chaotischer Strickkäfer und Strickschafschäferin

Beiträge: 1 588

Registrierungsdatum: 22. August 2007

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Mai 2009, 09:17

Ochne Andrea du arme Maus....lass dich mal ganz feste drücken :frm012:
Das hört sich ja gar nicht gut an.....ich konnte mir unter Halux Valgus ja so gar nix vorstellen und hab erst mal gegoogelt...mannoman das sieht ja aus 8o

Ich schicke dir gaaaanz viel mutige Unterstützung wegen deiner Angst vor der Betäubungsspritze, ganz viel lieben Trost:frm016: und alles alles Gute für die OP und dass der "unschöne Fuß" wieder schön wird und du keine Probleme mehr damit hast.

Ich denke heute nachmittag an dich und drücke dir ganz feste die Daumen ;)

3

Mittwoch, 27. Mai 2009, 09:22

:freundschaft: arme Andrea - laß dich ganz feste drücken und für heute nachmittag drücke ich dir die Daumen

Sammy

Ribbelmonster-Angsthase

  • »Sammy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 547

Registrierungsdatum: 15. April 2008

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. Mai 2009, 09:36

schild_danke für Eure Unterstützung. Ich bin aber auch ein Angsthase, wenn es um Spritzen geht. 8o Wenn andere die bekommen, kann ich ja ohne weiteres hinsehen - bei mir selbst möchte ich davonlaufen! crazy_Zunge Aber mit so einem Fuß geht das ja nicht! X(
:teuf010: liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet ;) Andrea
:strhal: ... und :et007:

... ich mach mit Eine Mütze voll Leben:kind002:

Musterfan

unregistriert

5

Mittwoch, 27. Mai 2009, 10:11

:hi: Andrea
konnte mir auch nichts unter "Hallux Valgus" vorstellen und musste genau wie Tanja erstmal googeln. Wirklich nicht schön 8o

Werd an dich denken heute nachmittag und die Daumen drücken. Viel Kraft für die Spritze, versteh dich gut. Hab zwar nur öfter ein Medikament gespritzt bekommen, aber wo eh nicht viel ist... Schon als Kind musste ich immer hinsehen, das nimmt mir die Angst, da ich dann weiß was passiert. Seltsam.

Halt dich tapfer, alles Gute und bald kannst du wieder gut laufen :freundschaft:

Sammy

Ribbelmonster-Angsthase

  • »Sammy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 547

Registrierungsdatum: 15. April 2008

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. Mai 2009, 10:36

Ich will auch hinsehen. Ich will auch sehen, was der Arzt da so schnibbelt. Ist alles kein Problem - ich kipp auch nicht aus den Latschen. :D Aber die Spritze - in MEINEN Fuß! 8o

Und gut laufen muß ich ja in meinem Job! Also muß ich da jetzt durch. Ich bin gespannt, wie lange das dauert. Der Arzt sprach von 2 bis 3 Wochen! 8o
:teuf010: liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet ;) Andrea
:strhal: ... und :et007:

... ich mach mit Eine Mütze voll Leben:kind002:

emmi

Profi

Beiträge: 960

Registrierungsdatum: 4. Februar 2007

Wohnort: Harz

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. Mai 2009, 10:58

Ich drück dir die Daumen und wünsch dir gute Besserung. :freundschaft:
To and done Liste

Fliegende Grüße aus dem Harz =)
emmi

Sammy

Ribbelmonster-Angsthase

  • »Sammy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 547

Registrierungsdatum: 15. April 2008

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. Mai 2009, 11:06

schild_danke für die guten Wünsche!

Ich werde Euch auf dem Laufenden halten - ich weiß nur nicht, ob heute noch oder erst morgen. :rolleyes:
:teuf010: liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet ;) Andrea
:strhal: ... und :et007:

... ich mach mit Eine Mütze voll Leben:kind002:

Hessenhexe

Nähende Socken-Hexe

Beiträge: 2 952

Registrierungsdatum: 2. September 2005

Wohnort: Groß-Gerau

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. Mai 2009, 11:15

Hallo Andrea!
Also,ich hab auch mal Bilder angesehen,nicht schön!

Und du bist sicher,dass bei dem Eingriff nur örtlich betäubt werden soll?

Ich bekam Vollnarkose,denn man sagte,dass man den Schmerz,der Fuß wurde ja abgebunden,nicht mit örtlicher Betäubung aushalten würde!
Allerdings wurde bei mir ein Nerv entfernt. Aber aufgeschnitten wurde es ja dennoch.

Ich hätte auch lieber ne Örtliche gehabt,denn ne Vollnarkose schlaucht doch ganz schön.
Wobei ich mich gegen die Narkose wehrte,wie man mir sagte, denn ich zitterte danach und man erklärte mir, dass ich einfach nicht wollte ;(

Aber ich war dann doch froh,von all dem nix mitbekommen zu haben!

Vor allem laß es dir danach gut gehen, laß dich bedienen und leg den Fuß hoch!!!

Der Arzt kann nämlich sehen, ob du dich geschont hast!

Wenn du keinen Bluterguss hast, hast du dich geschont, hast du hier oder da aber doch Einen, verrät es das herum rennen ;)

Da ich das auch erst am 11.03. hinter mich brachte und weiß, wie es dir nun geht, fühl dich ganz fest geknuddelt!!

Ich sitz zu der Zeit in Mainz in der Uni,wegen meiner Migräne und denk dann mal an dich :freundschaft:
meine TO DO and DONE Liste
Liebe Grüße aus Groß-Gerau
Claudia :strhal: :haba010:

Sammy

Ribbelmonster-Angsthase

  • »Sammy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 547

Registrierungsdatum: 15. April 2008

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. Mai 2009, 11:22

8o Vollnarkose? Boah, jetzt geht's mir gar nicht mehr gut! Aber ich habe noch extra nachgefragt ... Ich laß' mich überraschen.

Das mit der Migräne habe ich auch durch. Seit ich Tabletten gegen hohen Blutdruck nehme, habe ich keine Probleme mehr. Die Nebenwirkung der Blutdruckpillen verhindert Migräne. Aber schaff' Dir jetzt bloß keinen hohen Blutdruck an! 8o

Als mein Blutdruck noch OK war, habe ich Hormone bekommen, die die Gebärmutter austrocknen, weil meine Migräne IMMER nur 1 x monatlich kam. Das hat die Migränedauer immerhin von 3 bis 4 Tagen/Monat auf 1 bis 2 Tage/Monat verringert.

Aber Du weißt ja: Auch die beste Krankheit taugt nix! ;)
:teuf010: liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet ;) Andrea
:strhal: ... und :et007:

... ich mach mit Eine Mütze voll Leben:kind002:

11

Mittwoch, 27. Mai 2009, 11:35

ICH DRÜCKE DIR GANZ FEST DIE DAUMEN :freundschaft:
Hoffentlich ist schnell alles überstanden !!!

LG Hedwig

Hessenhexe

Nähende Socken-Hexe

Beiträge: 2 952

Registrierungsdatum: 2. September 2005

Wohnort: Groß-Gerau

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 27. Mai 2009, 12:09

Zitat

Original von Sammy
8o Vollnarkose? Boah, jetzt geht's mir gar nicht mehr gut! Aber ich habe noch extra nachgefragt ... Ich laß' mich überraschen.

Das mit der Migräne habe ich auch durch. Seit ich Tabletten gegen hohen Blutdruck nehme, habe ich keine Probleme mehr. Die Nebenwirkung der Blutdruckpillen verhindert Migräne. Aber schaff' Dir jetzt bloß keinen hohen Blutdruck an! 8o

Als mein Blutdruck noch OK war, habe ich Hormone bekommen, die die Gebärmutter austrocknen, weil meine Migräne IMMER nur 1 x monatlich kam. Das hat die Migränedauer immerhin von 3 bis 4 Tagen/Monat auf 1 bis 2 Tage/Monat verringert.

Aber Du weißt ja: Auch die beste Krankheit taugt nix! ;)


Die Vollnarkose hätte man ja ausführlich mit dir besprochen und du hättest auch nix essen dürfen,also laß dich duch mein Bericht nicht kirre machen :freundschaft:

Die Migräne trag bei mir immer am 9.Tag der Pilleneinnahme auf,durch den Hörsturz sollte ich sie absetzen und nun geht es mir,aber erst seit 2 Monaten wie dir, am Tag der Periode kommt Migräne!
Das hatte ich in 44 Jahren nicht 8o

Wobei meine Schwester seit Teeniealter drunter leidet

Ich flipp noch aus. Immerhin dachte ich,es liegt an der Pille,nahm sie aber ohne Pause! Also hier keine Regel und nun das!

So ne Hormonbestimmung muß man ja selbst zahlen,aber ggf machen sie das ja nun in dem Falle mal aus Krankenkassenkosten ;)
Arztgespräch von fast 2 Std hab ich ja schon und heut geht es zum Neurologen und Psychologen.
Was der alles fragte,fast vom Tag der Geburt bis heute ;(
Ich wollt beide Termine an einem Tag,da ich keine Lust hab,2x nach Mainz zu fahren.

Denk trotzdem an Dich!
meine TO DO and DONE Liste
Liebe Grüße aus Groß-Gerau
Claudia :strhal: :haba010:

nordkatze

Creative Nachtelfe

Beiträge: 9 560

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2007

Wohnort: in Meck-Pomm

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. Mai 2009, 13:39

Liebe Andrea,

nun ist es ja bald soweit und ich halte dir feste die Daumen, und wenn sie dir nicht von einer Vollnarkose gesagt haben, dann wird es wohl so sein.

Ansonsten halte ich dir ganz feste beide Daumen, dass alles wieder in Ordnung kommt und nun habe ich ja auch ein bissel Bammel, nach dem was dir passiert ist. Ich habe doch im vorletzten und letzten Jahr 4 OP`s wegen Hallux gehabt und dachte nun mehr kann mir nicht passieren, außer dass es in ca. 20 Jahren wohl wieder opreiert werden muß.

Also alles Gute und bis bald.
Liebe Grüße von eurer nordkatze:lkuss:


:gugstdu: ToDo Liste

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 10 627

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 27. Mai 2009, 16:09

Hallo moin!

Um Dir vorher alles Gute zu wünschen bin ich ja zu spät. aber ich hoffe, dass alles gut gelaufen ist und Du nicht zu dolle Schmerzen nun hast!

Man gut nur, dass man mit den Händen strickt, stell Dir vor, Du dürftest nun auch nicht stricken! 8o

Gute Besserung! :freundschaft:
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

Hessenhexe

Nähende Socken-Hexe

Beiträge: 2 952

Registrierungsdatum: 2. September 2005

Wohnort: Groß-Gerau

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 27. Mai 2009, 18:11

so,Andrea,bin auch wieder zuhause und hoffe du auch,mit ganz wenige aua ;)
meine TO DO and DONE Liste
Liebe Grüße aus Groß-Gerau
Claudia :strhal: :haba010:

Sammy

Ribbelmonster-Angsthase

  • »Sammy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 547

Registrierungsdatum: 15. April 2008

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 27. Mai 2009, 18:22

schild_danke für's Daumendrücken!

Ich habe wirklich nur eine örtliche Betäubung bekommen. Der Doc hat rund um den Knubbel gespritzt - es gibt Schöneres! 8o

Und dann hat er ca. 1 1/2 Stunden geschnippelt 8o

Ich habe die ganze Zeit zugesehen und ihm Löcher in den Bauch gefragt, was er denn nun gerade macht. Er hat den Schleimbeutel entfernt, einige Knorpelstücke und dann noch mit einer Zange Knochenauswüchse (die waren spitz wie Dornen) entfernt. - Zunähen - fertig! - Während der OP hat er noch 5 x nachspritzen müssen, aber das habe ich nicht mehr gemerkt.

Jetzt darf ich hier sitzen und :strhal: - und das ganz offiziell mit Krankenschein! Mega_freu
:teuf010: liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet ;) Andrea
:strhal: ... und :et007:

... ich mach mit Eine Mütze voll Leben:kind002:

littlewitch74

Sukzessive Maschenchaos-Verwalterin

Beiträge: 4 265

Registrierungsdatum: 28. November 2006

Wohnort: Celle

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 27. Mai 2009, 18:26

Andrea, ich hoffe, du hast die OP gut überstanden!
Ich wünsch dir ganz schnell gute Besserung und das du bald wieder springen kannst wie ein junges Reh mit deinem Fuß! :freundschaft:
Liebe Grüße
Petra

Meine To Do Liste

crisu69

Lochmusterfreak

Beiträge: 1 082

Registrierungsdatum: 21. Januar 2008

Wohnort: pressbaum

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 27. Mai 2009, 18:27

schön, dass du es überstanden hast, hast du schmerzen?
viel spaß beim stricken und schön erholen!!
Schöne Grüsse aus Österreich

Meine Handarbeits to do and done Liste

littlewitch74

Sukzessive Maschenchaos-Verwalterin

Beiträge: 4 265

Registrierungsdatum: 28. November 2006

Wohnort: Celle

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 27. Mai 2009, 18:30

Wow! Stricken auf Krankenschein. Das ist doch auch mal was! Ich hoffe, dass das wenigstens ein ganz kleiner Trost ist.
Liebe Grüße
Petra

Meine To Do Liste

20

Mittwoch, 27. Mai 2009, 18:31

:freundschaft: schön das es gut abgelaufen ist und nun heißt es für dich -> schonen und ganz viel :strhal: