Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pitti

Profi

  • »Pitti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 923

Registrierungsdatum: 1. August 2008

Wohnort: Springe / Niedersachsen

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. Januar 2010, 18:41

Selbstgebaute Wollhaspel

Nachdem ich nun die erste Wolle selbstgefärbt habe kam die Frage wie wickele ich sie mir zum Knäul. Also ab ins Internet und einen Wollwickler bestellt. Eine Wollhaspel bräuchte man dann allerdings auch noch - aber das war mir dann doch etwas zu teuer. Und nun? Überleg... Wozu hat man einen Mann der jede Menge Werkzeug hat und momentan auch noch Urlaub. Also: ihm die Aufgabe gestellt eine Wollhaspel selbst zu bauen. Heute war er dann auf dem Dachboden und Material suchen und was er sonst noch brauchte bekam er im Baumarkt. Danach war er mit basteln beschäftigt und hier ist das Ergebnis:

[galerie=30439.jpg]Eigenkreation[/galerie]

Jetzt hoffe ich das der Wollwickler auch schnell geliefert wird und dann kann ich meine Wolle zum Knäul wickeln und dann bin ich gespannt wie sie :strii aussieht.

LG
Petra
LG
Petra

:strii beruhigt die Nerven und man freut sich über das Ergebnis.
Also :arb:

petra23

Profi

Beiträge: 1 049

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2008

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. Januar 2010, 18:47

BOAH Petra :frm009: SUPER!!!!! Das ging aber Ratz Fatz! Respekt und :klatsch: :klatsch: :klatsch: für Deinen GöGa! :beifall: :beifall: :beifall:
Liebe Grüße
Petra

Tigerface

unregistriert

3

Samstag, 2. Januar 2010, 19:24

boaaaahhh Pitty

dafür hat dein Mann aber einen dicken Knuddler verdient!
Klasse deine Haspel!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tigerface« (2. Januar 2010, 19:24)


4

Samstag, 2. Januar 2010, 19:49

Super Idee

Danke fürs Zeigen

Carola

nordkatze

Creative Nachtelfe

Beiträge: 9 568

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2007

Wohnort: in Meck-Pomm

  • Nachricht senden

5

Samstag, 2. Januar 2010, 21:28

Großes Lob an deinen Mann,hat er super hinbekommen :klatsch:
Liebe Grüße von eurer nordkatze:lkuss:


:gugstdu: ToDo Liste

Beiträge: 1 122

Registrierungsdatum: 18. September 2006

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Januar 2010, 11:14

Toll geworden, die Haspel!
Was ich jetzt nicht sehen kann auf dem Foto: ist untendrunter eine drehbare Platte, damit die Wolle sich abwickeln läßt?

liebe Grüße
Lehrling

Pitti

Profi

  • »Pitti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 923

Registrierungsdatum: 1. August 2008

Wohnort: Springe / Niedersachsen

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Januar 2010, 12:34

Zitat

Original von Lehrling
Toll geworden, die Haspel!
Was ich jetzt nicht sehen kann auf dem Foto: ist untendrunter eine drehbare Platte, damit die Wolle sich abwickeln läßt?

liebe Grüße
Lehrling



Es ist eine drehbare Platte, somit lässt die Wolle sich auch abwickeln.

LG
Petra
LG
Petra

:strii beruhigt die Nerven und man freut sich über das Ergebnis.
Also :arb:

mathisa

Chaotischer Wollmessie

Beiträge: 6 974

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. Januar 2010, 15:38

So eine Haspel wollte ich von meinem Mann auch haben. Leider hatte er nicht die Zeit dazu. Ich wollte auch nicht ewig darauf warten, deshalb habe ich eine "gekaufte" von ihm geschenkt bekommen.

Wenn mein Männe so schnell gewesen wäre wie deiner, hätte ich eine ähnliche Haspel zu Hause.
Liebe Grüße von Astrid :soblu


Beiträge: 1 122

Registrierungsdatum: 18. September 2006

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. Januar 2010, 21:08

hi Pitti
ich staune und freue mich immer noch über deine Haspel.
So kann man die überall einfach hinstellen, wo man sie braucht und Platz hat.
Ich hab eine am Tisch anzuschrauben - auch schön und praktisch- aber der Tisch ist bei Gebrauch besser ganz frei geräumt, weil bei dem Schwung und der Drehung sonst manches ungewollt abgeräumt wird. :pfe

liebe Grüße
Lehrling