Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Emilia77

Erleuchteter

  • »Emilia77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 943

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2004

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Juli 2010, 11:05

Kennt jemand das Lied??

Huhu!

Ich bin auf der Suche nach einem Liedtext aus der Kinderzeit.
Haben das immer in den Pausen gesungen.

Es beginnt mit:

Rotkarierte Ringelsöckchen und dazu die Boogieschuh,
rotlackierte Fingernägel, die gehören auch dazu,
wenn ich dann vorm Spiegel steh, tanz ich wie ne Sommerfee,
bin ich denn nicht ....


Und da hörts bei mir dann auf.
Wäre super, wenn von euch jemand helfen könnte.

Vielleicht habt ihr auch noch Texte zu diesen Klatschspielen wie

bei Müllers hats gebrannt, brannt, brannt, da bin ich schnell gerannt, rannt, rannt,....

Da gibts ja auch noch viele.

Und irgendwie mein ich für den Gummitwist gibts auch noch was, aber da fällt mir gar nix mehr zu ein.

Danke schon mal!
Ganz liebe Grüße
Birgit


Auf, auf, nutzen wir den Tag - zum Basteln!!

Tigerface

unregistriert

2

Mittwoch, 7. Juli 2010, 11:23

hi Emilia

zu deinem ersten Lied kann ich dir nciht weiterhelfen, das kannte / kenne ich nicht.

Die Müllers....:
Bei Müllers hat´s gebrannt brannt brannt
da bin ich hin gerannt rannt rannt
da gab es was zu klaun klaun klaun
und auch nicht viel zu schaun schaun schaun
da kam ein Polizist zist zist
der schrieb mich in die List List List
die List die fiel in´ Dreck Dreck Dreck
da war mein Name weg weg weg
da kam ich vors Gericht richt richt
erzählte die Geschicht schicht schicht
da kam der Opa Groß groß groß
und macht sich in die Hos´ hos hos
da kam die Oma Klein klein klein
und macht ihn wieder rein rein rein
und als die Mutter kam kam kam
da war ich wieder lahm lahm lahm


zum Seilspringen:

Zwei Kinder schwingen das Seil und eins hüpft schon und sing:
Mutter ruft das Kind herein, [Name 2 mal ] komm herein
kommst du nicht, dann hol ich dich
mit dem Stock versohl ich dich
dann wird gezählt und beide Kinder müssen mindestens 10 mal fehlerfrei hüpfen. Wer ins Seil springt, muß einen *Dreher* ablösen.

Der Kaiser schickt seine Soldaten aus
2 Gruppen werden gebildet, die sich im Abstand von mindestens 5 Metern (weitere Distanz ist besser) gegenüberstehen.
Jede Gruppe wählt ihren *Kaiser*, und die bestimmen durch Münze werfen, wer anfangen darf.
Der Kaiser ruft: Der Kaiser schickt seine Soldaten aus und schickt den (Henrik - also Namen aus seiner Gruppe) aus!
Das genannte Kind rennt los und muss zwischen zwei Kindern der andern Gruppe durch. Die Kinder der andern Gruppe halten sich aber fest an den Händen und wollen das verhindern. Gelingt es dem *Soldaten*, durchzustoßen, darf er eins der beiden Kinder wo er zwischenkam, mitnehmen. Danach ist der andere Kaiser dran und sein *Soldat* muss ebenfalls versuchten, durchzukommen. Primär sollte er den ehemaligen Kameraden befreien, kann aber auch andere *Gefangene* machen. Wer nach Ablauf der vorbestimmten Zeit die meisten Gefangenen hat, hat gewonnen.

Angleonearth

unregistriert

3

Mittwoch, 7. Juli 2010, 12:03

:hi: Emilia,
schau mal :

EIN PAAR ROTE RINGELSÖCKCHEN. . .

1. Ein paar rote Ringelsöckchen und dazu die Boogie-Schuh', rot lackierte Fingernägel, die gehören auch dazu. Bin ich nicht entzückt, bin ich nicht verrückt.

2. Wenn ich vor dem Spiegel steh', tanz ich wie 'ne Sommerfee,
und die Haare weh'n im Wind, bin ein hübsches Kind.

3. Komm ich abends spät nach Haus, schimpft mich meine Mutti aus,
doch das macht mir gar nichts aus, wenn ich bin zu Haus.

Ref.: Ein junger Mann Mutti, hat mich geküsst, Mutti,voll auf den Mund, Mutti, hat er's getan. Dann kam der Bus, Mutti, und es war Schluss, Mutti, und ich stand da, Mutti, und hab' geweint.
In einem Jahr, Mutti, sind wir ein Paar, Mutti,
und ich bin auch Mutti und du Oma! Tscha-tscha-tscha!


LG
Angleonearth

Wollliesel

unregistriert

4

Mittwoch, 7. Juli 2010, 12:14

.. und dann war da noch ein Vers mit: ... seh ich auf dem Schreibpapier eine dicke 4 ...

Hah, da kommen Kinderzeiterinnerungen auf. Wir haben das nachmittags im Hort stundenlang aufgesagt.

Tigerface

unregistriert

5

Mittwoch, 7. Juli 2010, 14:29

hi Mädels

auf http://ingeb.org
findet ihr Hunderte Lieder, eben auch Kinderlieder, Fahrtenlieder usw....

trinchen

Schüler

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 26. März 2009

Wohnort: rheinland pfalz

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. Juli 2010, 19:35

Hi Ihr,
Da gabs für den Gummitwist doch noch:
Teddybär,Teddybär spring herein.,Teddybär,Teddybär mach dich klei(bücken)
Teddybär,Teddybär bau ein Haus(mit beiden Händen über dem Kopf ein Dreieck machen)
Teddybär,Teddybbär geh nach Haus (raushüpfen)


Ich habe Gummitwist geliebt und meiner Mama immer das Hosengummi geklaut.Wenn sie brauchte war keins mehr da.Da gabs immer Schelte.

:bye:

Mäusje

Meister

Beiträge: 2 136

Registrierungsdatum: 22. November 2009

Wohnort: LK KH

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. Juli 2010, 19:44

RE: Kennt jemand das Lied??

:hi: googelt mal bei: Erinnerungen an damals
LG
Mäusje
Herbstliche Grüße vom Mäusje (Emmi)

littlewitch74

Sukzessive Maschenchaos-Verwalterin

Beiträge: 4 265

Registrierungsdatum: 28. November 2006

Wohnort: Celle

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Juli 2010, 21:27

Huhu Birgit,
das Lied kenn ich zwar nicht, aber ich hab dir grad ein paar "Pixi"-Bücher in nen Umschlag gepackt. Heißen Lieder, Reime, Fingerspiele und wir brauchen sie nicht mehr. Gehen morgen nach der Arbeit auf die Reise!
Falls du noch nach schönen Mitmach-Liedern suchst, kann ich dir die CD's von Fredrik Vahle empfehlen. Zauberhände oder Hupp, Tsching Pau sind ganz süß.
Liebe Grüße
Petra

Meine To Do Liste

meikel

Woll-JunkieWunderPlunder

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. Juli 2010, 22:32

das kenn ich noch. stundenlang haben wir das gesungen.
:fr013: :aet :fr013: :aet
-------------------------------------------------
liebe Grüße
Meikel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »meikel« (7. Juli 2010, 22:34)


stickliesel

Schüler

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. Juli 2010, 07:33

Aaaach jaaaaa ... *seuuuufz* wie lange ist das alles her .. :lawe

trinchen .. deinen Reim haben wir immer beim Seilspringen benutzt und die Geschichte mit dem geklauten Hosengummi .. oh frag mal meine Mum .. wir waren drei Mädchen in unterschiedlichem Alter und jede brauchte für sich und ihre Freundinnen ein Gummitwist ... Muttern meinte damals,wir sollten alle drei eins zusammen haben .. Ha war ein Witz wir waren ja auch interschiedlichen Klassen ... dann sollten wir die " ausgeleierten " aus den Büxen nehmen.. Naja ausgeleiert war für uns ein deeeeeehnbarer Begriff und so kam es, daß Muttern in zig Unnerbüxen neues Gummi einziehen mußte, weil wir doch einiges schon für seeeehr ausgeleiert hielten :pfe Ergebnis nach dem Muttern DAS gemerkt hatte: ----> :hohr:
Das sind Dinger, die einem auch noch nach über 40 Jahren im Hinterkopf hängen ... :lawe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stickliesel« (8. Juli 2010, 07:34)


Emilia77

Erleuchteter

  • »Emilia77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 943

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2004

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. Juli 2010, 08:14

Mensch ihr seid die Besten.

Ich guck mal unter euren Tipps weiter.

@angel das ist genau das was ich gesucht habe, vielen Dank.

@Petra Das ist ja super lieb. Dann leg mal nen Wunsch von Nele mit rein bitte.
Ganz liebe Grüße
Birgit


Auf, auf, nutzen wir den Tag - zum Basteln!!