Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 25. Dezember 2010, 20:45

:klatsch: wie Klasse - auf die Idee kommt ja nur unsre Marianne!!

22

Samstag, 25. Dezember 2010, 21:09

bei Ravelry gibt es auch eine deutsche Anleitung

schaut selbst

maxi2201

Meister

Beiträge: 1 822

Registrierungsdatum: 2. Juni 2008

Wohnort: Nähe von Trier

  • Nachricht senden

23

Samstag, 25. Dezember 2010, 21:43

:hi:

das ist ja mal eine geniale Idee. Der Baum sieht wunderbar aus.
Liebe Grüße

Inge

:bye:

werd jetzt fleissig weiter :strhal:

24

Samstag, 25. Dezember 2010, 21:47

Hilfe ich und Häkelnadel - aber ich versuche gerade mein Glück und bis jetzt sieht es schon gut aus.

Aber ob das mit dem zusammennähen bei mir klappt :kokra weiß ich nicht

25

Samstag, 25. Dezember 2010, 22:55

:trau1 mein Scrubbie sieht von der größe "klein" eher wie ein Pad fürs abschminken aus!

littlewitch74

Sukzessive Maschenchaos-Verwalterin

Beiträge: 4 265

Registrierungsdatum: 28. November 2006

Wohnort: Celle

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 26. Dezember 2010, 15:24

Marianne, die Idee ist echt klasse!!!
Und die Spülis können ja echt so vielfältig eingesetzt werden. Ich nehm meine ja unheimlich gern um meine weißen Fliesen im Bad zu putzen. Da kommt kein Microfasertuch mit, finde ich.
Im Auto hab ich die noch gar nicht ausprobiert. Sollte ich vielleicht auch mal machen, jetzt wo ich es endlich wieder habe...
Liebe Grüße
Petra

Meine To Do Liste

Beiträge: 1 264

Registrierungsdatum: 13. August 2009

Wohnort: NRW, Münster

  • Nachricht senden

27

Montag, 27. Dezember 2010, 09:53

Marianne, Dein Schwämmchen-Baum sieht wirklich klasse aus. Eine tolle Idee. Ich glaube, da hast Du mal wieder einen neuen Virus losgelassen. Eine schöne Sache zum Baumwoll-Reste verarbeiten. Bis jetzt habe ich mich ja noch zurückgehalten, aber da nun alle Weihnachtssocken verschenkt sind....

Das kann man bestimmt auch neben dem Fernsehen machen, wenn man / frau es einmal begriffen hat oder einfach mal so zwischendurch oder oder....
Liebe Grüße
Margot

mamafri

Rückfällige Abstinenzlerin im Wollrausch, kreuzelnde Nachteule

  • »mamafri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 627

Registrierungsdatum: 12. März 2007

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

28

Montag, 27. Dezember 2010, 17:15

Zitat

Original von Claudi
echt cool! Sage mal, wieviel Rest braucht man denn für so ein Schwämmchen?


Zitat

Original von *Nici*
:trau1 mein Scrubbie sieht von der größe "klein" eher wie ein Pad fürs abschminken aus!



Ich habe die Reste dickerer Baumwolle ( z.B. Puppets Lyric 8/8 ) mit Nadel N° 3,5 verhäkelt, man kann aber auch N° 4 nehmen, dann werden die Scrubbies weicher.

Verbrauch +/- 25 gr

In der Anleitung werden Reihen von 20 Maschen angegeben, ich habe auf 25 M. verbreitert.

Die Längen sind unterschiedlich zwischen 14 und 16 Rippen = 28 - 32 Reihen, so wie es mir gerade einfiel wegen der Farbverteilung.

Fertiger Durchmesser der Schwämme 9 - 11 cm

Die Dinger sind eine richtige Fernseharbeit, nur manchmal die Maschen nachzählen ob es noch 25 sind, denn es kann vorkommen, dass man am Anfang/Ende der Reihe einen Fehler macht.

Immer die Ansatzfäden der verschiedenen Farben gleich einhäkeln, das gibt später weniger Näherei, aber den Anfangs- und Endfaden (zum Zusammennähen + -ziehen) ziemlich lang (20-30 cm) lassen, dann flutscht er nicht dauernd aus der Nähnadel.

Dünnere Baumwolle ( Catania oder Lyric 4/8 ) würde ich doppelt nehmen.

:tanz: Und so wurde ich binnen einer Woche zirka 800 gr Baumwollreste los! Mega_freu
Mit lieben Grüβen von der kreuzelnden ✜ Marianne ✜ :byeee:


English-speaking members please read here
membres francophones lisez par ici s.v.p.

Musaje37

Fortgeschrittener

Beiträge: 189

Registrierungsdatum: 11. September 2010

Wohnort: Franken

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 28. Dezember 2010, 06:46

Guten Morgen,
das ist eine geniale Idee.
Ich habe so viele Baumwollreste, teilweise ganze Knäuel hier. Da werd ich mal probieren.
Danke für den Tipp und die Anleitung.
Viele Grüße
Moni :bye:
Viele Grüße
Moni :strii

Beiträge: 944

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

  • Nachricht senden

30

Montag, 3. Januar 2011, 09:24

:hi:
Och, die Schwämme sind ja richtig toll! Und die Idee mit dem Baum ist wirklich klasse!

LG, Melanie :bye:
LG, Melanie

:sport006: