Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Dienstag, 7. Juni 2011, 08:24

Alles gute und viel Spaß miteinander. ur-smiley

Titania

Profi

Beiträge: 966

Registrierungsdatum: 22. Februar 2011

Wohnort: NRW/Kreis Wesel

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 7. Juni 2011, 09:19

Ich wünsch dir alles Glück der Erde für dich und mit dem neuem Pferde. :par004:

LG
Birgit
:wink1 seid lieb zueinander - wozu ist das Leben sonst da?

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 6 928

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 7. Juni 2011, 09:59

Glückwunsch. Und deine Beschreibung der Unterbringung hört sich richtig toll an. Ich reite ja nur mal sporadisch und bin auch noch ganz am Anfang, aber es ist schon ein ganz besonderes Erlebnis, so nah am Tier zu sein.

Ein ziemlich hohes Exemplar hast du dir übrigens ausgesucht, oder täuscht das?
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Manuela

Profi

Beiträge: 1 561

Registrierungsdatum: 4. Januar 2010

Wohnort: BaWü

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 7. Juni 2011, 11:47

Juchuuuu,

seit heute Nachmittag 16 Uhr ist es unser!
Herzlichen Glückwunsch, Ronka, und viel Freude mit Deinem neuen Pferd!
Eure Manuela :soblu

Beiträge: 654

Registrierungsdatum: 26. März 2011

Wohnort: Münzenberg

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 7. Juni 2011, 11:52

mein schwiegervater sagte immer zum thema pferde:

hinten schmeißt es

vorne beißt es

und in der mitte ist es unbequem. :lach1:

ich hab mit pferden auch nicht viel am hut, aber viel spaß denen, die es mögen
Liebe Grüße

Manuela :bye:

Nane

Erleuchteter

Beiträge: 4 050

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 7. Juni 2011, 13:08

Hallo Ronka,

Herzlichen Glückwunsch :thx: und viel Spaß mit deinem neuen Pferd!
Liebe Grüße

Susanne
:strii :haba008:

mamafri

Rückfällige Abstinenzlerin im Wollrausch, kreuzelnde Nachteule

Beiträge: 10 627

Registrierungsdatum: 12. März 2007

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 7. Juni 2011, 13:58

:hi: Ich wünsche dir noch weiterhin viel Freude mit deinem neuen 1 PS
Mit lieben Grüβen von der kreuzelnden ✜ Marianne ✜ :byeee:


English-speaking members please read here
membres francophones lisez par ici s.v.p.

Nadine75

Fortgeschrittener

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 3. Juni 2011

Wohnort: Gießen

  • Nachricht senden

28

Freitag, 10. Juni 2011, 13:18

Glückwunsch und ganz viel Spaaaaß --:))

Anette

Profi

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2010

  • Nachricht senden

29

Freitag, 10. Juni 2011, 13:47

Alles Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde

So sagt man doch?
Viel Spaß ihr beiden!
lg Anette

fibo

Profi

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 18. März 2010

Wohnort: Kontinentpendler

  • Nachricht senden

30

Freitag, 10. Juni 2011, 15:44

Herzlichen Glückwunsch zum Pferd
Kreative Grüße
Philip

Ronka

Administratorin und Brauseköpfchen

  • »Ronka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 474

Registrierungsdatum: 9. September 2004

Wohnort: Salzgitter

  • Nachricht senden

31

Freitag, 10. Juni 2011, 17:38

Neues Pferd

Ein ziemlich hohes Exemplar hast du dir übrigens ausgesucht, oder täuscht das?
Nein, das täuscht nicht. Er ist wirklich ganz schön hoch. Ich muss bei Gelegeneheit mal messen, schätze ihn aber auf etwa 1,75

Dankeschön für die ganzen lieben Wünsche!
Hast du an die Quellangabe in der Galerie UND in deinem Beitrag gedacht? Ich wünsche allen einen schönen Tag



nordkatze

Creative Nachtelfe

Beiträge: 9 560

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2007

Wohnort: in Meck-Pomm

  • Nachricht senden

32

Freitag, 10. Juni 2011, 22:37

Auch von mir noch alles Gute zum neuen Pferd, wie heißt es denn? Ich mag sie auch ganz gern, aber Reiten trau ich mich nich, abe rin der Kutsche sitzen ja ;)
Liebe Grüße von eurer nordkatze:lkuss:


:gugstdu: ToDo Liste

Ronka

Administratorin und Brauseköpfchen

  • »Ronka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 474

Registrierungsdatum: 9. September 2004

Wohnort: Salzgitter

  • Nachricht senden

33

Montag, 13. Juni 2011, 22:17

Sein Name ist El Cid 69

Wir werden ihn aber nur Cid nennen ur-smiley
Hast du an die Quellangabe in der Galerie UND in deinem Beitrag gedacht? Ich wünsche allen einen schönen Tag



34

Sonntag, 3. Juli 2011, 13:15

:hi: Ronka, ich sehe gerade, das Du on bist. Also, was machen Deine Pferde, ist der eine verkauft und geht es ihm gut. Und Cid, hat der sich richtig eingelebt? Ezähl doch mal bitte kurz.

Shai

Administrator und Serverdompteur

Beiträge: 5 430

Registrierungsdatum: 20. August 2005

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 3. Juli 2011, 14:01

Sein Name ist El Cid 69

Wir werden ihn aber nur Cid nennen ur-smiley

Aaach, es gab schon 68 El Cids vor ihm? Einige der Pferde waren recht erfolgreich.
Bitte hier nach Pferd "El Cid" suchen.
http://www.equi-portal.de/
Gruss Wilfried :jo1

Ronka

Administratorin und Brauseköpfchen

  • »Ronka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 474

Registrierungsdatum: 9. September 2004

Wohnort: Salzgitter

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 3. Juli 2011, 15:52

Oh Wilfried, das ist ja cool. Nur hatte ich mich in der Zahl vertan. Unser heißt El Cid 61
Er war auch ein paar Mal platziert :nick:

Es geht ihm wieder gut. Ich hatte es noch gar nicht berichtet weil mir in dieser Woche als er krank war einfach nicht der Sinn nach schreiben gestanden hat.
Also, er kam zu uns. Wir haben ihn gleich mit auf die Weide zu unseren anderen Pferden gestellt. Er hatte es wirklich nicht leicht. Die anderen Pferde, insbesondere Age (mein altes Pferd, welches jetzt aber weg ist) hat ihn ganz schön in die Schranken gewiesen.

Dann hat meine Tochter ihn von der Weide geholt, zum Reiten fertig gemacht und ist mit ihm auf den Reitplatz bei uns im Ort gegangen. Eine kurze Weile später kam ein Anruf von ihr. Sie meinte, El Cid (wir nennen ihn nur Cid) lahmt auf allen vier Hufen!
Ach du Schreck, was ist denn da los? Sie hatte arge Mühe ihn wieder zum Stall zurück zu bekommen. Er wollte einfach keinen Schritt mehr gehen. In der zwischenzeit habe ich den Tierarzt angerufen. Sie würden sich wieder melden, und mir sagen ob sie an diesem Tag noch Zeit für uns haben.
Joanna hatte im Stall dann Fieber gemessen und er hatte eine Temperatur von 38,6
Ab 38,5 sollte man auf jeden Fall einen Tierarzt kommen lassen. Er stand in seiner Box an die Wand gelehnt und hat sich keinen cm mehr bewegt. Fressen war nur ganz ganz wenig. Wir hatten riesig große Sorgen um unseren neuen Burschen!
Das Fieber stieg stetig. Wir haben ihn wieder mit viel Mühe und Not aus der Box genommen und die Beine mit nassen Handtüchern gewickelt. Dann kam endlich ein Anruf vom Tierarzt, sie schieben uns noch mit zwischen. Es dauert aber noch, so gegen 17 Uhr würde der Arzt bei uns sein.
Es dauerte bis 18 Uhr, das Fieber war auf 40 Grad hoch gegangen. Der Arzt hat ihn abgetastet, abgehorcht, Blut entnommen und sich dann dafür entschieden, nur ein ganz leichtes Fiebermittel zu spritzen, da das Fieber bei einem Viralen oder bakteriellen Infekt sehr wichtig für die körpereigene Abwehr ist. Dann bekam er noch eine Spritze mit Antibiotika und einen Pastenverband um die Beine.

Ich konnte die Nacht kein Auge zu tun. Am nächsten Morgen stand Cid immer noch völlig still in der Box. Er bekam einen neuen Pastenverband um die Beine die mittlerweile stark angeschwollen waren. Laufen war absolut nicht drin. Ab diesen Tag kam die zweite Tierärztin jeden Abend nach Ende der Praxiszeit und gab ihm Spritzen. Ab dem dritten Tag konnte man sehen, dass es langsam besser wurde. Wir mussten ihn jeden Tag auf dem Hof vorführen. Das muss eine echte Qual gewesen sein. Drehungen gingen so gut wie gar nicht und unser Schatz hat gehumpelt wie doof.

Ab dem vierten Tag mussten wir ihn aber Täglich ein paar mal für eine viertel Stunde führen, nachdem wir jedes Bein mindestens eine viertel Stunde mit einem Wasserschlauch gekühlt hatten. Das war vom ersten Tag Programm. Egal wie, er musste raus und wir seine Beine abkühlen.

Am fünften Tag wurde es wieder ein Stück besser. Nach 9 Tagen war endlich alles ausgestanden, wir durften ihn wieder vorsichtig anreiten und bewegen und er durfte auch wieder mit auf die Weide. Mittlerweile kam auch die Rechnung an. Davor hatte ich noch mal richtig Angst. 448 Euro. Puh, egal, hauptsache es geht unserem neuen Schatz jetzt wieder so richtig gut. Und das tut es. Seit dem Age nicht mehr da ist, hat er auch auf der Weide schön viel Ruhe. Er animiert die älteren Pferde regelrecht zum Spielen und toll herum wie ein junges Pferd es eben noch tut. Cid und ein weiteres Pferd spielen mit Cid´s Futtereimer regelrecht Fussball. Es ist einfach herrlich sich dort an den Wiesenrand zu setzen, eine Tasse Cappuccino in der Hand (ja wir haben echt Luxus im Stall nebst Kaffeemaschine und Wasserkocher) und den Pferden zuzusehen.

Was meinen Umgang mit Cid angeht (ich muss dazu sagen dass ich ja erst vor ca 1,5 Jahren wieder eingestiegen bin, nachdem ich einen echt schweren Unfall hatte) habe ich keinerlei Angst! Selbst bei Age, obwohl er ein Therapiepferd ist, hatte ich immer noch große Angstmomente. Aber bei Cid ist es...ich kann es nicht beschreiben. Einfach ganz anders. Ich habe absolut keine Angst vor ihm, er lernt unglaublich schnell und ist echt Nervenstark. Man muss ihm nur 20 Sekunden Zeit geben und schon ist die neue, stressige Situation auch schon gar nicht mehr schlimm und er geht ganz gehorsam mit mir mit. Selbst wenn ich auf die Weide gehe und ihn rufe, hebt er sofort seinen Kopf und kommt auf mich zu. Ich finde das für die kurze Zeit echt enorm. Das war auch der Tierärztin aufgefallen. Er gehorcht ganz toll obwohl wir uns ja noch nicht wirklich lange kennen. Er ist absolut verschmust (bei Pferden ist es so, wer schmusen anfängt, suggeriert das er Chef ist). Ich fange das Schmusen an wenn ich möchte, wenn ich meine es reicht stupse ich ihn weg und er akzeptiert es. So muss es auch sein.

So, jetzt hab ich einen kleinen Roman geschrieben. Nach dem großen Schreck mit der Krankheit (es kann aber niemand sagen was es nun wirklich war) sind wir super glücklich mit unserem neuen Pferd.
Hast du an die Quellangabe in der Galerie UND in deinem Beitrag gedacht? Ich wünsche allen einen schönen Tag



Shai

Administrator und Serverdompteur

Beiträge: 5 430

Registrierungsdatum: 20. August 2005

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 3. Juli 2011, 16:04

Na, da haste ja mal wieder was vom Pferd erzählt. :klatsch:
Schön, das es ihm wieder gut geht und er sich freut.
Schenk ihm doch einen Pferdefussball.
Über die Datenbank kann man auch die Erfolge vom Cid einsehen.
http://www.equi-portal.de/db/pferd/49151/
Hey, das Pferd kommt ja hier ausder Gegend. Schönebeck 5 km, Blumenthal 10 km von hier entfernt.

Hier die 10 häufigsten PFerdekrankheiten. Vielleicht war ja was dabei.
http://www.reitecke.ch/Pferd-pferde-krankheiten.html
Gruss Wilfried :jo1

38

Sonntag, 3. Juli 2011, 16:18

Danke Ronka, für den Bericht, Das waren fast 2 Wochen Angst und Stress pur. Das Wichtigste ist, das es gut ausgegangen ist und sich nicht wiederholt.

So wie Du schreibst stimmt einfach die Chemie zwischen euch - mehr braucht man nicht dazu sagen.Dieses Urvertrauen hat auf jeden Fall auch die Heilung positiv beeinflußt.

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 11 053

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 3. Juli 2011, 18:35

:hi: Ronka

Da hast du ja harte Tage hinter dir. Ich kann gut verstehen, dass du dir große Sorgen gemacht hast. Ich wünsche für Cid alles Gute und

das jetzt wirklich alles überstanden ist.



:bye: :bye: Gerti
Kreativ sein ist so schön! Gerti :strhal: :haba010:


Die Forenregeln stehen hier

Gertis creativen Werke

Titania

Profi

Beiträge: 966

Registrierungsdatum: 22. Februar 2011

Wohnort: NRW/Kreis Wesel

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 3. Juli 2011, 18:49

Schön, dass es euch beiden wieder besser geht.
Ich drücke euch ganz doll die Daumen, dass - was auch immer es war - nicht wieder kommt.

LG
Birgit
:wink1 seid lieb zueinander - wozu ist das Leben sonst da?