Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »RegineT.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 542

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

Wohnort: Bad Oldesloe Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Juni 2011, 19:24

Handarbeiten auf Basar anbieten.

Hallo!
Ich möchte bei uns gerne bei den Wollschwalben mitmachen. Nun habe ich dazu eine Frage. Darf man jedes Tuch und jedes Sockenmuster dafür stricken und anbieten. Dieses möchte ich gerne klären bevor ich mich anmelde. Wer hat Erfahrung.

Hier ihr neustes Projekt
http://www.shz.de/nachrichten/lokales/st…derverkauf.html
Schöne Grüße aus dem Norden
Regine
:tier030: :tier022:



Gaby

Gabymausispatzimuckelnuckel

Beiträge: 13 467

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2004

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Juni 2011, 19:55

Alle Anleitungen dürfen nicht zu kommerziellen Zwecken nachgearbeitet werden.
Das Beste ist, du klärst das mit der jeweiligen Schöpferin der Anleitung ab. So bist du auf der sicheren Seite.
Ganz liebe Grüsse

eure Gaby
:comp008:

  • »RegineT.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 542

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

Wohnort: Bad Oldesloe Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Juni 2011, 20:03

Danke!
Habe ich mir schon fast gedacht. Doch wer hat die Mojos erfunden?
Schöne Grüße aus dem Norden
Regine
:tier030: :tier022:



stricki

Erleuchteter

Beiträge: 2 925

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Juni 2011, 20:04

Was sind die Wollschwalben? Hab noch nie davon gehört. Konnte zwar in dem Artikel lesen, was sie machen, aber nicht, wer sie sind.....
************************************************************************************************************
Liebe :haba010: Näh- und :strii Strickgrüße Astrid

  • »RegineT.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 542

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

Wohnort: Bad Oldesloe Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Juni 2011, 20:15

Es ist ein Oldesloer Zusammenschluss von Strickbegeisterten ur-smiley Vielleicht hilft das weiter:
http://www.hallo-nachbar-online.de/index…611ee29&type=98
Schöne Grüße aus dem Norden
Regine
:tier030: :tier022:



maxi2201

Meister

Beiträge: 1 822

Registrierungsdatum: 2. Juni 2008

Wohnort: Nähe von Trier

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. Juni 2011, 07:49

Alle Anleitungen dürfen nicht zu kommerziellen Zwecken nachgearbeitet werden.
Das Beste ist, du klärst das mit der jeweiligen Schöpferin der Anleitung ab. So bist du auf der sicheren Seite.

:hi:

ohje, dann darf man ja eigentlich gar nichts verkaufen was man selbst gemacht hat.
Wir machen jedes Jahr am 1. Adventswochenende einen großen Basar. Der Erlös wird
nach Abzug der Materialkosten komplett gespendet. Wir hatten auch schon mehrere
Male das Ordnungsamt da. Die haben aber nur unsere Marmelade kritisiert. Da müssen
wir nun den Hersteller und die Zutaten draufschreiben und unsere Kuchen müssen in
einen Kühlschrank. Unsere selbstgemachten Handarbeiten wurden noch nie beanstandet.
Liebe Grüße

Inge

:bye:

werd jetzt fleissig weiter :strhal:

Ronka

Administratorin und Brauseköpfchen

Beiträge: 9 474

Registrierungsdatum: 9. September 2004

Wohnort: Salzgitter

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. Juni 2011, 10:59

Meistens steht es ja schon auf den Anleitungen drauf, ob man verkaufen darf, oder nicht.
Es macht Mühe, aber damit sichert ihr euch auch ab wenn ihr die Urheberin anschreibt und um Erlaubnis bittet. Die Erlaubnis würde ich mir dann auch ausdrucken und mitnehmen. Man weiß nie wer wen kennt und was dann weitererzählt.
Hast du an die Quellangabe in der Galerie UND in deinem Beitrag gedacht? Ich wünsche allen einen schönen Tag



  • »RegineT.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 542

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

Wohnort: Bad Oldesloe Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. Juni 2011, 11:29

:hi:

Ich habe Monika Eckert schon angeschrieben. Ich wollte vielleicht die Bertha stricken.
Schöne Grüße aus dem Norden
Regine
:tier030: :tier022:



  • »RegineT.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 542

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

Wohnort: Bad Oldesloe Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

9

Samstag, 2. Juli 2011, 06:58

Hallo!
Gestern habe ich erstmal meine kl. Socken, die ich immer aus Restwolle gestrickt habe, den Wollschwalben gestiftet. Bei einem Gespräch übers Socken stricken habe ich dann von Mojos angefangen zu erzählen. Nun stricke ich Mojos, die kannte sie noch nicht. Socken werden dort am Meisten gebraucht und sie freuen sich über jeden der mitstrickt. :strhal:


Danke an Ramona für die schnelle Antwort.
Schöne Grüße aus dem Norden
Regine
:tier030: :tier022:



Ähnliche Themen