Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Zuzwinker

unregistriert

1

Sonntag, 31. Juli 2011, 19:43

Großprojekt Wendejacke

Hallo Ihr Lieben,
habe den ganzen Tag am Rechner verbracht um endlich endlich ein lange gärendes Projekt anzufangen.
Ich will den Thread hier ein bißchen als Gedankensortiermaschine benutzen und bei aufkommenden Schwierigkeiten vielleicht auf Euren Erfahrungsschatz zurückgreifen oder auf Eure creativen Einfälle ur-smiley

Die Idee ist:
Kaputzenjacke in double face tecnik zum wenden.
Raglan von oben
Das ganze mit Nadelstärke 3,5 und Kauni Regenbogen (zwei Knäule, die mit verschiedenen Farben beginnen)

Problem 1: Der Maschenanschlag...
soll ja eine saubere Kante geben und nichts meliertes.
Meine Lösung: Jeweils eine Luftmaschenkante und daraus die Maschen aufnehmen, dann erst die Maschen abwechselnd abstricken und die Fäden verdrehen, damits zusammen hängt. Das selbe gilt für die Jackenkante, 6 Maschen in jeweils einer Farbe, vor der letzten Masche jeweils die Farben verdrehen.

Problem 2: Die Raglaneinteilung glückt nicht soooo besonders... Rücken 26 Maschen, Ärmel 20 Maschen, vorne jeweils 12 + 6 Maschen Kante.
D.h. mir wird später wahrscheinlich der Ärmel zu weit... Macht das eigentlich was, wenn man gegen Ende die Zunahmen am Ärmel einfach weglässt?
Leider lässt sich das ganze Mustertechnisch nicht anders einteilen... (ich hab heut 5 Stunden an den Mustern gebaut und gefrickelt, ich stell sie Euch hier rein, wenn ich Zeit habe, die links zusammenzusuchen, aus denen ich die Muster gebaut habe)

So, das wars fürs erste, ich hoffe Ihr drückt mir für mein Megaprojekt die Daumen

Liebe Grüße
Andrea

mamafri

Rückfällige Abstinenzlerin im Wollrausch, kreuzelnde Nachteule

Beiträge: 10 627

Registrierungsdatum: 12. März 2007

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Juli 2011, 20:02

Bin schon auf deine Bastelarbeit :lach1: gespannt.

Für den Raglan brauchst du ja nicht in jeder 2ten Reihe zunehmen, sondern das geht auch z.B. in jeder 4ten Reihe. Du kannst ja erst mal in jeder 2ten und wenn du dann siehst, dass es zuviel Maschen werden nur noch in jeder 4ten zunehmen. Ich habe schon öfters solche Raglans gestrickt, zwar von unten nach oben, aber das Prinzip ist ja das gleiche.
Mit lieben Grüβen von der kreuzelnden ✜ Marianne ✜ :byeee:


English-speaking members please read here
membres francophones lisez par ici s.v.p.

calanau

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

Beiträge: 6 814

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 31. Juli 2011, 23:17

Oh, yes, ganz fest drück ich dir die Daumen. Ich fummel mir ja auch gern mal was zusammen und kann das gut verstehen.

Hast du für den Maschenanschlag mal Magic Cast on probiert? Das müsste doch eigentlich auch einen sauberen Beginn ohne farbliches Mischmasch geben.

Viel Spaß jedenfalls bei Planung und Durchführung. Und ich freu mich, bei deiner Entscheidungsfindung immer mal mitzulesen, wenn du uns lässt. Spannend, spannend.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Zuzwinker

unregistriert

4

Sonntag, 31. Juli 2011, 23:54

apü :)
also... Maschenanschlag mit Luftmaschenkette und daraus Maschen aufnehmen geglückt und 1 Reihe Uni gestrickt... läuft.
Dann drei Musterreihen geschafft (und nein, ich hab mich nicht verzählt ;) Das mit den Zunahmen klappt auch...
Kante sieht super aus, wobei die am Ende ja auch weg ist, weil ja noch ne Kapuze dran kommt.
Jetzt wird ne riesige Kanne Tee gekocht und so lang gestrickt bis mir die Augen zu fallen :flitz:

Morgen gibts Fotos und Musterbildchen

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 10 224

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. August 2011, 18:54

WOW!!

Da hast Du Dir ja was vorgenommen!
:respekt:

Bin gespannt wie ein Flitzebogen auf Dein Werk!!
:kom
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

Lillibetha

Schüler

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 10. April 2011

  • Nachricht senden

6

Montag, 1. August 2011, 22:41

Das klingt sehr interessant, ich freue mich schon auf erste Ergebnisse! =)
:strii An die Nadeln, fertig, los! :zwi

Viele Grüße,
Lillibetha

Ringelblume

Fortgeschrittener

Beiträge: 179

Registrierungsdatum: 22. Februar 2011

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. August 2011, 23:30

@Zuzwinker

Hast du für den Maschenanschlag mal Magic Cast on probiert? Das müsste doch eigentlich auch einen sauberen Beginn ohne farbliches Mischmasch geben.


Hallo,
ich habe bei meiner Decke den Magic Cast On für zwei Farben genommen.Das gibt eine schöne einfarbige Kante auf jeder Seite.
Hast du schon mal an diese Methode gedacht? Vielleicht kannst du ja dein Muster da einbauen?
Ist zwar kein Raglan, aber die Ärmel werden wie beim Raglan auch gleich mitgestrickt.

LG
Kerstin

calanau

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

Beiträge: 6 814

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 2. August 2011, 08:26

Ist zwar kein Raglan, aber die Ärmel werden wie beim Raglan auch gleich mitgestrickt.

Sehr interessanter Link. Eigentlich einen eigenen Thread wert. Die Contiguous Methode schau ich mir auf jeden Fall mal an. Danke dafür.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Beiträge: 1 120

Registrierungsdatum: 18. September 2006

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. August 2011, 20:43

Die Contiguous Methode - gibt es das auch auf deutsch erklärt? im Moment versteh ich nämlich nur Bahnhof .-(

liebe Grüße
Lehrling

Zuzwinker

unregistriert

10

Donnerstag, 11. August 2011, 11:19

Ringelblume,

ja, den link hab ich schon mal angeklickert... aber ich bin überfordert ... kannst Du mir kurz erklären, was da wie gemacht wird?

Ich war nicht sooo fleissig, weil wegen eine Reihe dauert echt lange... und dann kam noch ein übler Tiefschlag...
Plötzlich merk ich, dass meine beiden Knäule seitenverkehrt aufgewickelt sind... d.h. für mein Muster dass es irgendwo eine Reihe gibt wo das Muster verschwindet *soifz*
Jetzt hadere ich mit mir... aufmachen oder in Kauf nehmen... die Reihen sind sehr lang und es kommt recht schnell eine neue Farbe. *hinundherüberleg*
Ich muss unbedingt mal Fotos machen, aber ich hab im Mom so viel arbeit, ich komme zu nix.

Liebe Grüße
Andrea

wollfaden

Erleuchteter

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. August 2011, 11:31



ich wollte Dir gerade meine Jacke zeigen, wegen dem Anschlag, aber den haste ja schon hinbekommen, ich glaube wir haben den gleichen Anschlag gemacht, ich finde den recht gut
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

Zauber.keks

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

Beiträge: 7 246

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 11. August 2011, 11:35

Na, die Jacke ist ja himmlisch! Wollfaden, das hast du super gemacht!

Nane

Erleuchteter

Beiträge: 4 050

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 11. August 2011, 12:55

@wollfaden

Deine Jacke ist ja soooo niedlich. Bin total begeistert.
Liebe Grüße

Susanne
:strii :haba008:

sylie27

Profi

Beiträge: 1 696

Registrierungsdatum: 17. August 2009

Wohnort: vogtland,in der nähe von plauen

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 11. August 2011, 13:45

wunderschönes jäckchen
lg sylvia :haba001: :tier030:

wollfaden

Erleuchteter

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 11. August 2011, 14:35

Vielen Dank :bye:
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

16

Donnerstag, 11. August 2011, 14:57

Die ist ja zuckersüß. :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 27. April 2011

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

17

Montag, 26. September 2011, 11:37

Die Jacke find ich super schön.....und auch auf die Jacke von dir, Andrea, bin ich schon gespannt. Ich liebäugel auch immer mal wieder mit Double Face, aber so richtig krieg ich das nie hin. Aber vielleicht sollte ich mal mit ner kleinen Jacke für meinen kleinen Sohn anfangen und nicht gleich immer mit Sachen für mich....die ist dann ja schneller fertig

Bärenmutter

Fortgeschrittener

Beiträge: 473

Registrierungsdatum: 31. Mai 2010

Wohnort: NRW / Stadtgrenze Köln

  • Nachricht senden

18

Montag, 26. September 2011, 12:55

:hi: Wollfaden,

wie TOLL ist das Jäckchen denn.
Super sieht sie aus. :klatsch:
Liebe Grüße
Bärenmutter :baer01:
Erika

Ähnliche Themen