Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Zamdra

Fortgeschrittener

Beiträge: 416

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

421

Donnerstag, 20. September 2012, 22:37

Anice, deine Variante gefällt mir auch sehr gut! Und ich kann mir vorstellen, dass die umgeschlagene Kante sehr schön kuschelig und warm ist. Eine tolle Idee! :klatsch:
Liebe Grüße,

Zami :strhal:

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 7 432

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

422

Freitag, 21. September 2012, 07:10

Schöne Tücher Regina, sehen so Kuschelig aus :wink1
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:

Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Beo1959

Fortgeschrittener

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 1. März 2012

Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

  • Nachricht senden

423

Donnerstag, 29. August 2013, 17:09

Hallo ihr Lieben,

nach kurzer Auszeit (Urlaub/Garten/Feste ect.) komme ich endlich wieder etwas mehr ans Stricken.
Ich habe mir diesmal das Landlusttuch vorgenommen, aus diesem Grund klinke ich mich hier mal bei den Erfahrenen ein, weil ich ein kleines Problem habe. Wie macht ihr das mit den Zunahmen bei einem Rippenmuster? Ist es richtig, dass ich am Anfang, nach dem Verdoppeln, schon mal zwei gleiche Maschen nebeneinander habe?
Mein Gott, ich hab schon einiges gestrickt aber noch nie Zunahmen in einem Rippenmuster gemacht, das ist ja schon peinlich :rot
LG Frauke :soblu

anice

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Registrierungsdatum: 3. August 2012

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

424

Donnerstag, 29. August 2013, 18:01

Hier werden immer nur ab der 3. Reihe die erste und letzte Masche verdoppelt, ansonsten hast du keine Zunahmen.
Viel Spass beim Stricken!
:haba010: Liebe Grüße

Regina

Beo1959

Fortgeschrittener

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 1. März 2012

Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

  • Nachricht senden

425

Freitag, 30. August 2013, 09:50

Danke Anice,

vielleicht habe ich ja nur einen Denkfehler, wie verdoppelst du die erste und letze Masche?
Wenn ich die erste Ma. - in meinem Fall eine rechte Masche - verdopple, sieht die neue Ma. wie eine kleine linke Masche aus, aber es folgt eine linke Masche und das iritiert mich jetzt.
Sorry, wenn ich mich jetzt vielleicht blöd anstelle, ich habe bestimmt nur ein Brett vor dem Kopf.
LG Frauke :soblu

mathisa

Chaotischer Wollmessie

Beiträge: 6 974

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

426

Samstag, 31. August 2013, 06:32

Bei meinem LL Tuch habe ich zuerst die Randmasche gestrickt dann die zweite Masche rechts aber auf der linken Nadel gelassen und dann diese zweite Masche noch mal rechts verschränkt abgestrickt. (Gibt meiner Meinung nach einen schöneren Rand)
Schau mal hier.

Diese zwei "doppelte Maschen" passt du in der nächsten Reihe einfach wieder an.
Liebe Grüße von Astrid :soblu


Beo1959

Fortgeschrittener

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 1. März 2012

Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

  • Nachricht senden

427

Samstag, 31. August 2013, 18:35

Liebe Astrid,

Danke für die Hilfestellung und den Link, dann hatte ich es ja doch richtig gemacht, nur halt ohne Randmasche aber das ist eine gute Idee, werde ich auch mal probieren. Was mich bei dieser Sache irritierte war halt, dass die neue Masche ja wie eine kleine linke Masche aussieht aber direkt danach ja eine linke Masche kam.
Oh man, ich hätte einfach nur weiterstricken müssen :roll:.

Danke dir, jetzt kann es weiter gehen :kuss:
LG Frauke :soblu