Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 7. November 2011, 15:39

Samen für Palmen

Kann mir bitte jemand helfen?

Freunde haben uns Palmensamen aus der Türkei mitgebracht. Jetzt weiß ich nicht, ob ich diesen gleich in die Erde stecken kann und ob ich dazu Palmen- oder Anzuchterde verwenden soll. :kokra

Vielleicht hat von euch jemand Erfahrung damit.

Anette

Profi

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2010

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. November 2011, 15:43

Hallo Astrid

Es kommt auf die Gegend an wo die Palmen wachsen- wie war dort der Boden? In der Türkei gibts ja auch verschiedene Vegetationen.
Mit dem einsäen würd ich allerdings warten bis ins Frühjahr, jetzt werden die Tage kürzer und das Licht schwächer.

lg Anette

Lustige Feige

Anfänger

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Wohnort: Diepenau

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. November 2011, 08:13

Hallo Astrid!!
Ich habe schon viele Palmenkerne gezogen.
Ich mache das so:nehme eine Plastikdose mit Deckel,mache ein Küchenpapier nass und leg es in die Dose, Palmkern drauf wieder Küchenpapier nass machen und auf die Kerne legen dann Deckel drauf.
(kannst auch mehre Kerne in die Dose tun) Ich stell dann die Dose auf die Heizung(da ist das schön warm, so wie es die Kerne mögen),das hat den Vorteil das du immer gucken kannst wie weit die Kerne gekeimt sind .Wenn sie weit genug gekeimt sind pflanz ich sie in normaler Blumenerde ein.
Schau mal hier: http://green-24.de/forum/viewtopic.php?t=57718&highlight=

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lustige Feige« (9. November 2011, 08:21)


Beiträge: 1 547

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

Wohnort: Bad Oldesloe Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. November 2011, 12:27

Hallo!
Das hört sich ja interessant an. Unsere ehemalige Nachbarin hatte auch mal eine selbst gesäte Palme. Die war riesig bei ihr.
Schöne Grüße aus dem Norden
Regine
:tier030: :tier022:



5

Mittwoch, 9. November 2011, 14:15

Ich danke euch. :wink1

@Petra - das probiere ich auf jeden Fall. :ja

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Palmen, Samen