Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sanneh

Fortgeschrittener

  • »sanneh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hunsrück

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. März 2012, 09:12

ALSO - Ich möchte ( will ) auch färben

Hallo,ihr Lieben, angesteckt durch die Vielfalt an selbstgefärbter Wolle hier, möchte ich es auch unbedingt tun.
Bin ein absoluter Neuling und total unerfahren. Wie gehe ich am besten vor?
Es gibt so viele Infos, allerdings weiß ich gar nicht,wie ich richtig anfange.
Gibt es ganz einfache Tipps? Ich habe hier auch schon viel über das Färben mit Ostereierfarben gelesen.
Sicherlich könnt ihr mir helfen.
Liebe Grüße Susanne
  • Viele liebe Grüße Susanne

mathisa

Chaotischer Wollmessie

Beiträge: 6 745

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. März 2012, 09:42

Schau malhier gibt es eine Anleitung sogar mit Bildern.
Oder auch hier mit Bildern.
Liebe Grüße von Astrid :soblu


calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 6 921

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. März 2012, 13:02

Ich will ja auch demnächst färben und kann dir meine Notizen gern zur Verfügung stellen. Eigentlich sind es alles Link zu irgendwelchen Informationen zum Thema färben. Und da ich alle Zettel und Ähnliches verlege, schreibe ich mir solche Sachen in mein Wiki. Also nicht wundern. Der Link führt nicht zu einer tollen Internetseite, sondern wirklich zu meinem elektronischen Notizzettel.

Mein "erstes Mal" habe ich in Ravelry beschrieben. Ging ganz flott und hat Riesenspaß gemacht.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

sanneh

Fortgeschrittener

  • »sanneh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hunsrück

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. März 2012, 15:49

Liebe Astrid,liebe Silke, schon mal herzlichen Dank für eure Tipps.Hat mir sehr geholfen.
Ich werde morgen Wolle bestellen und wenn sie da ist mein Glück versuchen.
Wenn ich bis dahin alles verstanden habe.
Jetzt habe ich noch einige Fragen : zum Essig - benutzt ihr einfachen Haushaltsessig oder Essigessenz?
Dann die Ostereierfarben - Tabletten oder die flüssige Version?
LG Susanne
  • Viele liebe Grüße Susanne

mathisa

Chaotischer Wollmessie

Beiträge: 6 745

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. März 2012, 18:44

Ich nehme den ganz normalen billigen Haushaltsessig.
Mit Ostereierfarbe habe ich noch nicht gefärbt. Ich habe die Sewo Farben.
Bei Rossmann habe ich mir allerdings neulich die Färbeplättchen gekauft. Ich werde diese mal ausstesten.
Ich habe aber schon gelesen, dass man mit jeder Art von Ostereierfarbe färben kann. :os001:
Liebe Grüße von Astrid :soblu


calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 6 921

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. März 2012, 19:33

Jetzt habe ich noch einige Fragen : zum Essig - benutzt ihr einfachen Haushaltsessig oder Essigessenz?
Dann die Ostereierfarben - Tabletten oder die flüssige Version?

Ich glaube, es ist Wurscht. Ich hatte Essigessenz und Farbtabletten.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

sanneh

Fortgeschrittener

  • »sanneh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hunsrück

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. März 2012, 13:38

So, habe mich heute mit Essig , Ostereierfarben und Einweghandschuhen eingedeckt.
Wolle ist bestellt.
Freue mich schon aufs Färben.
  • Viele liebe Grüße Susanne

sanneh

Fortgeschrittener

  • »sanneh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hunsrück

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. April 2012, 11:27

ENDLICH!!! Gerade wurde meine Wolle gefiefert. Schade nur, dass ich erst am Donnerstag zum Färben komme.
Freue mich schon und werde dann meine Färberfolge ( HOFFENTLICH) zeigen können.
LG Susanne
  • Viele liebe Grüße Susanne

elsbeth

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 6. März 2008

Wohnort: Bergneustadt

  • Nachricht senden

9

Montag, 2. April 2012, 17:55

:hi:
Ich könnte dir als Färbetechnik den sockblanc anbieten. 60 Maschen doppelt gestricktes weisses Sockengarn mit 6er Nadeln, bemalen mit Ostereierfarbe, in der Mikrowelle färben, trocknen, zu 2 Knäulen wickeln und dann Unikatsocken stricken.


http://www.creawelten.de/index.php?page=…=page&from=user

Schöne Grüße
elsbeth

charly1988

Anfänger

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2011

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. April 2012, 11:28

ich möchte auch gerne mal färben , bin aber recht unsicher :rot
welche farbe ist die richtige ? wo bekomme ich die richtige wolle ? so viele fragen :wirr1
eigentlich wollte ich mit ostereierfarbe starten , hab aber irgendwo gelesen die farben verblassen mit der zeit . habt ihr auch die erfahrung gemacht ?
würde mich über tipps freuen :thx_zwo:

sanneh

Fortgeschrittener

  • »sanneh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hunsrück

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. April 2012, 16:23

Hallo charly1988, ich habe leider noch gar keine Erfahrung mit dem Wollefärben. Wurde auch erst hier darauf aufmerksam und möchte es unbedingt probieren. Wolle, Ostereierfarbe usw. habe ich und werde dann am Donnerstag mein Glück versuchen.Melde mich dann wieder.
LG Susanne
  • Viele liebe Grüße Susanne

"Micha"

unregistriert

12

Dienstag, 3. April 2012, 21:48

Ob die Farben verblassen weiß ich leider auch noch nicht. Bisher hab ich mit flüssiger Ostereierfarbe gefärbt und mit KoolAid. Hab aber auch Färbeblättchen hier. Essig hab ich den ganz normalen genommen und im Backofen fixiert.

sanneh

Fortgeschrittener

  • »sanneh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hunsrück

  • Nachricht senden

13

Freitag, 6. April 2012, 13:36

Mein 1. Färbeversuch

Meinen ersten Färbeversuch habe ich geschafft.Ist recht bunt geworden, habe aber auch noch ein paar weiße Stellen entdeckt.



Freue mich jetzt auf das Stricken,allerdings ist die Wolle noch nicht ganz trocken.

VIELEN DANK für eure Infos.Das mit den Sockblancs werde ich auch mal testen.

Ich habe Merinowolle mit Ostereiertabletten gefärbt und in der Mikrowelle fixiert.

Anleitung : http://www.ewas-sockenwolle.de/download/…ung-Faerben.pdf

Foto : eigenes Foto/Bild
  • Viele liebe Grüße Susanne

maxi2201

Meister

Beiträge: 1 822

Registrierungsdatum: 2. Juni 2008

Wohnort: Nähe von Trier

  • Nachricht senden

14

Freitag, 6. April 2012, 14:20

:hi:
ich will auch färben. Habe gestern meine
Wolle bekommen und nun kann es eigentlich
losgehen. Trau mich noch nicht so richtig.
Mal sehen vielleicht übernächstes Weekend.
Da habe ich ein paar Tage frei. Bin mal gespannt
was dabei rauskommt.
Liebe Grüße

Inge

:bye:

werd jetzt fleissig weiter :strhal:

15

Freitag, 6. April 2012, 15:09

Schön dein erster Versuch. Gel man wird süchtig. Man möchte am liebsten gleich weiter färben. :haba005: :haba005: :haba005:
LG Marina : :herbst01:
_____________________________________________________
♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥

Filzflo

Schüler

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Bad Emstal

  • Nachricht senden

16

Freitag, 6. April 2012, 16:34

Ich finde die Farben genial, ich mag es, wenn es so bunt und grell ist!

Tja...willkommen im Club...!!!!!!! :thx_zwo:

@maxi: trau Dich, tut nicht weh, geht schnell und schwups....bist Du süchtig, das geht GANZ schnell :wuet
:tier002: Egal wie alt, man lernt immer dazu!

sanneh

Fortgeschrittener

  • »sanneh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hunsrück

  • Nachricht senden

17

Montag, 9. April 2012, 10:10

Dreieckstuch aus 1. selbstgefärbter Wolle

So, ihr Lieben, ich habe aus meiner ersten selbst gefärbten Wolle ein Dreieckstuch gestrickt.

Gestrickt in glatt rechts, an einer Seite in jeder 2. Reihe eine Masche zugenommen, nach ungefähr der Hälfte der Wolle an der gleichen Seite eine Masche in jeder 2. Reihe wieder abgenommen.
Dann den oberen Rand mit festen Maschen und Luftmaschen, den unteren Rand mit Pikots umhäkelt.

Wollverbrauch ca. 100g = 420m - Merinowolle - gestrickt mit Nadeln Nr. 3,5 - gefärbt mit Ostereierfarben.


-hier sind die Farben sehr gut getroffen.

Anleitung : eigene Idee

Fotos : eigene Fotos/Bilder
  • Viele liebe Grüße Susanne

sanneh

Fortgeschrittener

  • »sanneh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hunsrück

  • Nachricht senden

18

Montag, 9. April 2012, 10:14

Virus bei mir angekommen

Und ihr hatte alle recht, Färben macht süchtig und ist überhaupt nicht schwierig und dauert auch nicht lange. Also probiert es aus ( an die, die es noch tun wollen ).
Nach dem Dreieckstuch habe ich einen weiteren Strang Wolle gefärbt .
Dieser muss noch trocknen, werde ihn euch heute abend oder morgen zeigen können.
LG Susanne
  • Viele liebe Grüße Susanne

sanneh

Fortgeschrittener

  • »sanneh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hunsrück

  • Nachricht senden

19

Montag, 9. April 2012, 12:13

So ,die Wolle ist doch schon trocken und so kann ich das Foto jetzt schon zeigen.



Gefärbt mit Ostereierfarbe, experimentiert mit mehr oder weniger Tabletten und Flüssigfarbe.
So habe ich verschiedenen Blautöne hinbekommen.
Gefärbt habe ich einen 100g-Strang Merino-Lace-Garn, stricken werde ich daraus ein Tuch mit verschiedenen Nadeln.
Und färben werde ich morgen auch wieder.
LG Susanne

Anleitung : Selbstversuch

Foto : eigenes Foto
  • Viele liebe Grüße Susanne

nini-81

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 8. August 2011

  • Nachricht senden

20

Montag, 9. April 2012, 12:25

Hi Sanneh,

das sind ja wirklich tolle Farben und sehen als Tuch mit unterschiedlichen Nadeln bestimmt unglaublich aus. Hoffe du stellst davon dann ein Foto ein.

Auch das andere Tuch gefällt mmir sehr gut :respekt: