Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mathisa

Chaotischer Wollmessie

  • »mathisa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 737

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. April 2012, 22:05

Perlenreihenzähler

hier

und

hier

gibt es eine Anleitung/Ansicht dazu.

Wir hatten dieses Thema schon mal. Irgenwann mal 2008. Nun wollte ich mal von euch wissen, wer mit diesem Perlenreihenzähler arbeitet und ob es sich lohnt sich solch ein Armband zu basteln.
Liebe Grüße von Astrid :soblu


mathisa

Chaotischer Wollmessie

  • »mathisa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 737

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. April 2012, 14:23

Arbeitet wirklich niemand mit diesem Perlenreihenzähler?
Liebe Grüße von Astrid :soblu


Ormele

Königin der Perlen

Beiträge: 5 200

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Wohnort: Sachsen-Anhalt bei Magdeburg

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. April 2012, 15:15

Hallo Astrid,

nein ich arbeite nicht mit Perlenreihenzähler. Ich arbeite nach einem Prinzip da sieht man sofort wann die Runde bzw. Reihe zu Ende ist. Ich besitze nicht mal einen.

Lieben Gruß vom Ormele :bripu :les: :byeee:
Liebe Grüße vom Ormele :bripu :les: :byeee:

LaceHexchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 19. Februar 2012

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. April 2012, 16:05

Bei zB. "alle 10 Reihen 1 Zuhname" arbeite ich sehr gerne mit so einem Armband,
Danke für den Link zur Anleitung, meins ist eins bisschen hinüber, kommt mir gerade recht :-)
Liebe Grüße
vom LaceHexchen
:strhal: :halloween2:

mamafri

Rückfällige Abstinenzlerin im Wollrausch, kreuzelnde Nachteule

Beiträge: 10 627

Registrierungsdatum: 12. März 2007

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. April 2012, 01:01

Solche und ähnliche Zählhilfen beim Stricken sind nichts für mich.

Ich würde doch die gestrickten Reihen nachzählen, weil ich mir nicht sicher wäre ob ich nicht vergessen hätte ein Perle zu verschieben.

Lieber gleich mit Faden oder Sicherheitsnadel markieren.
Mit lieben Grüβen von der kreuzelnden ✜ Marianne ✜ :byeee:


English-speaking members please read here
membres francophones lisez par ici s.v.p.

"Micha"

unregistriert

6

Dienstag, 10. April 2012, 14:04

In einer "meiner" Ravelry Gruppen haben viele so ein Ding, ich nicht. Ich hab div. Apps aufm Handy und zur Not Zettel und Stift zum Striche machen.

mathisa

Chaotischer Wollmessie

  • »mathisa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 737

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. April 2012, 15:48

Solche und ähnliche Zählhilfen beim Stricken sind nichts für mich.

Ich würde doch die gestrickten Reihen nachzählen, weil ich mir nicht sicher wäre ob ich nicht vergessen hätte ein Perle zu verschieben.

Lieber gleich mit Faden oder Sicherheitsnadel markieren.

Hallo Marianne,

so wie ich mich kenne wird es bei mir auch so sein. :pfe
Wenn meine Enkelin dieses Perlenreihenband sieht wird sie auch sehr schön finden und es als Armband zweckentfremden. Dann muss Omi eh noch mal alles nachzählen. :lach1:

Aber schön ist es allemal.
Liebe Grüße von Astrid :soblu


mamafri

Rückfällige Abstinenzlerin im Wollrausch, kreuzelnde Nachteule

Beiträge: 10 627

Registrierungsdatum: 12. März 2007

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. April 2012, 18:32

Wenn meine Enkelin dieses Perlenreihenband sieht wird sie auch sehr schön finden und es als Armband zweckentfremden.
Das kann ich mir gut vorstellen :lach1:
Mit lieben Grüβen von der kreuzelnden ✜ Marianne ✜ :byeee:


English-speaking members please read here
membres francophones lisez par ici s.v.p.

Bine06

Erleuchteter

Beiträge: 6 034

Registrierungsdatum: 8. Juli 2008

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. April 2012, 00:02

Solche und ähnliche Zählhilfen beim Stricken sind nichts für mich.

Ich würde doch die gestrickten Reihen nachzählen, weil ich mir nicht sicher wäre ob ich nicht vergessen hätte ein Perle zu verschieben.

Lieber gleich mit Faden oder Sicherheitsnadel markieren.


Wir haben so Einiges gemeinbsam!!! Ich kann mit Reihenzählern auch nicht umgehen. Habe ganz viele MM's mit Karabiner, das klappt dann schon eher!
LG Bine

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 258

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 11. April 2012, 12:37

Ganz Normaler Reihenzähler

Ich arbeite mit einem normalen Reihenzähler von Prym, da hab ich mich so dran gewöhnt der dreht sich schon fast von selbst :lach1:
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:

Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Karin_Strickliesel

Fortgeschrittener

Beiträge: 522

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Nähe Drebkau - dicht bei Cottbus

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. April 2012, 14:04

Also ich habe schon so meine Probleme mit dem normalen Reihenzähler - wenn es lange Strickreihen sind muss ich am Ende meist schon wieder überlegen ... hmmm ... hab ich schon gedreht oder muss ich noch drehen :wirr1 :lach1:

Da mach ich lieber meine Striche auf einem Zettel oder im Büchlein - immer wenn ich die Reihe fertig habe. Und wenn es ganz durcheinander ist - dann bleibt mir auch nur das Zählen wie Mamafri geschrieben hat. :bripu
Liebe Grüße

Karin- :strii liesel

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 258

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. April 2012, 21:24


Also ich habe schon so meine Probleme mit dem normalen Reihenzähler - wenn es lange Strickreihen sind muss ich am Ende meist schon wieder überlegen ... hmmm ... hab ich schon gedreht oder muss ich noch drehen :wirr1 :lach1:

Da mach ich lieber meine Striche auf einem Zettel oder im Büchlein - immer wenn ich die Reihe fertig habe. Und wenn es ganz durcheinander ist - dann bleibt mir auch nur das Zählen wie Mamafri geschrieben hat. :bripu
Kleine Merkhilfe : Rückreihe = gerade Zahl :zwonk3
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:

Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Nadine75

Fortgeschrittener

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 3. Juni 2011

Wohnort: Gießen

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. April 2012, 00:06

Habs noch nie gemacht..schreibe mir alles auf..
Wäre aber ein Versuch wert :)

mamafri

Rückfällige Abstinenzlerin im Wollrausch, kreuzelnde Nachteule

Beiträge: 10 627

Registrierungsdatum: 12. März 2007

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

14

Montag, 16. April 2012, 11:49

Kleine Merkhilfe : Rückreihe = gerade Zahl :zwonk3
In Runden klappte das aber nicht.
Mit lieben Grüβen von der kreuzelnden ✜ Marianne ✜ :byeee:


English-speaking members please read here
membres francophones lisez par ici s.v.p.

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 258

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

15

Montag, 16. April 2012, 12:45

Stimmt Mamafri

da verlass ich mich dann eher aufs Muster, :kom
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:

Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

"Micha"

unregistriert

16

Montag, 16. April 2012, 13:23

Ich hab zum Striche machen oder Knopf auf Handy drücken auch schon Maxi "angeheuert". Wenn ich am Rundenanfang bin kam ein "Jetzt" oder "Drücken" und Maxi hat das dann gemacht. Aber das klappt immer nur für ein paar Reihen...

HeikeMaria

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 19. April 2012

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 26. April 2012, 14:30

Mit solch einem Armbandreihenzähler liebäugel ich schon lange. Bisher habe ich mich noch nicht getraut das Zubehör einzukaufen, aber lange wirds nimmer dauern, denn ich stelle mir die Dinger doch sehr praktisch für unterwegs vor. Im Bus oder an der Haltestelle habe ich einfach nicht genug Hände für Notizblock und Bleistift.

Bärenmutter

Fortgeschrittener

Beiträge: 473

Registrierungsdatum: 31. Mai 2010

Wohnort: NRW / Stadtgrenze Köln

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 26. April 2012, 20:45

Für mich ist das mit dem Perlenreihenzähler auch nichts.
Ich habe mir ganz viele MM gemacht und auch Sicherheitsnadeln im gebrauch.
Liebe Grüße
Bärenmutter :baer01:
Erika

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

Beiträge: 7 246

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

19

Freitag, 27. April 2012, 09:36

Wie Helli nutz ich die Reihenzähler mit den Rädchen. Einer ist mit Perlchen und Sehne vesehen- mein liebster Maschenmarkierer...
Diese Armbänder sind natürlich dekorativer :nick:

DarkIady

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

Wohnort: Otterndorf, bei Cuxhaven

  • Nachricht senden

20

Freitag, 27. April 2012, 17:45

nö da bin ich altmodisch, ich mach meine striche aufm papier, das geht gut und was gut ist und sich bewährt hat muss ich nich ändern, ich muss ja auch nich jeden neuen schnickschnack mitmachen, für die, die es ausprobiert und für gut befunden haben, fein, aber es gibt mittlerweile in meinen augen echt unnötigen krimskrams zu kaufen, ebenso wie die maschenmakierer, klar find ich die auch schick, aber nen kontrastfarbiger geknoteter faden tuts mir auch ;)
:strhal: LG Biggi