Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 5. Juni 2012, 20:45

Hallo!

toll wie du uns mit deiner Recherche und Ausprobieren neues zeigst. Da ja immer wieder Hilferufe kommen von Strickerinnen die des Englischen nicht so mächtig sind, hier ein Link wo der Anschlag in deutsch erklärt wird:
http://zaubergloeckchen.com/assets/applets/Toe_Up_Beginn.pdf
liebe Grüße barbara

calanau

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

  • »calanau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 765

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 6. Juni 2012, 11:18

Maschenanschlag DF

Weil es wohl nicht so klar war, hab ich den Maschenanschlag noch mal fotografiert.

Quelle: Eigenkreation

Magic Cast on mit doppeltem Faden für DF; eine Nadel 2,5 (zum Stricken), eine Nadel 3,0 (zum Abketten)

oben: Maschen aufgenommen
Mitte: eine Reihe gestrickt (schön die Maschen sortiert!)
unten: Arbeit umgedreht (unten nach oben), die gestrickten Maschen auf den Seilteil der Nadel geschoben, die dickere Nadel mit den unteren Maschen benutzen, um diese Maschen abzumaschen (immer abwechselnd hell-dunkel-hell-dunkel...). Ich habs in der Mitte der Reihe fotografiert. Das ginge jetzt natürlich bis zum Ende so weiter.

Die Bilder sind nicht so toll geworden, aber vielleicht kann man erkennen, was ich meine.

Die größere Nadel ist sehr wichtig. Ich habe es mit einer kleineren und auch mit zwei gleichen probiert. War zu fest.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »calanau« (6. Juni 2012, 17:21)


Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

Beiträge: 7 246

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 6. Juni 2012, 15:14

Sehr schön erklärt. Und es kommt für mich gerade recht. Du ersparst mir einige Abende Probiererei.

mamafri

Rückfällige Abstinenzlerin im Wollrausch, kreuzelnde Nachteule

Beiträge: 10 627

Registrierungsdatum: 12. März 2007

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

44

Freitag, 6. Juli 2012, 22:47

:hi: calanau,

habe das Thema mal oben festgeklebt .................... auch für mich selbst :zwonk3
Mit lieben Grüβen von der kreuzelnden ✜ Marianne ✜ :byeee:


English-speaking members please read here
membres francophones lisez par ici s.v.p.

Smoky

Profi

Beiträge: 1 831

Registrierungsdatum: 7. Februar 2012

Wohnort: Henstedt-Ulzburg

  • Nachricht senden

45

Samstag, 7. Juli 2012, 07:49

Tolle Idee, Marianne :D

Und danke Euch allen für die guten Erklärungen. Ich schätze, es dauert nicht mehr lange, bis ich auch zu den Nadeln greife und mich am DF versuche.

Doch erstmal warten da noch ein Rätselspüli, ein Strickteil und ca. 250 Blumen auf mich ;)
Lieben Gruß,

Anke alias Smoky

:fr013: :fr013: Hier regiert das Chaos :fr013: :fr013:
meine UfO-Liste

calanau

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

  • »calanau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 765

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

46

Montag, 30. Juli 2012, 20:55

So, eine aktuelle Frage hat mich mal wieder dazu gebracht, etwas auszuprobieren:

  1. Anschlag: 2 farbiger Magic Cast on; mit doppeltem Faden eine Luftmasche häkeln; die beiden Fäden auf zwei Stricknadel legen und dann mit normalen Magic Cast on weiter
  2. dann: jede Farbe einmal abstricken; danach sämtliche Maschen durch Abheben auf eine einzige Nadel bringen
  3. Randmaschen: jede Seite in der eigenen Farbe; Fäden kreuzen; 1. und letzte Masche stricken (nicht abheben oder so)
  4. Abmaschen: rote und blaue Maschen im Maschenstich verbinden

Quelle: eigene Idee

Und was das ist? Hm, seit eben ist es ein Mini Topflappen über 11 Maschen und ich wurde beauftragt, noch einen zweiten zu stricken. Jetzt liegt er bei meiner Tochter im Bett. Und den Papa hat sie noch gefragt, ob Letizia auch zwei bekommt. Ihre Freundin hat bald Geburtstag. Passt doch.

Edit: Jetzt zeige ich euch das auf youtube (11:40).
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »calanau« (3. August 2012, 20:59)


wollmaus62

unregistriert

47

Montag, 30. Juli 2012, 21:42

Ich habe zum Thema Maschenaufnahme bei DF ein kleines Filmchen , welches mir sehr geholfen hat ..... und die Maschen liegen gleich in der richtigen Reihenfolge auf der Nadel

http://www.youtube.com/watch?v=OkjKak6Bx1o&feature=related

@calanau : Deine Mini-Topflappen sind supersüß

calanau

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

  • »calanau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 765

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

48

Montag, 30. Juli 2012, 22:26

Ja, den wollte ich auch mal probieren. Und diesen: so ne Art zweifarbiger two strandet tubular Cast on
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

calanau

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

  • »calanau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 765

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

49

Freitag, 3. August 2012, 21:01

Zu meinen Mini Tolas habe ich jetzt ein Video ins Netz gestellt.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 8. August 2012, 09:37

Hallo Silke!

Ich habe heute dieses Video gefunden: http://www.youtube.com/watch?v=tZ9tjLFzgwQ&feature=related
vielleicht kennst du das ja noch nicht und möchtest die Anschlagmöglichkeit ausprobieren.
liebe Grüße barbara

calanau

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

  • »calanau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 765

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 8. August 2012, 16:35

Danke für den Tipp. Hab ich mit in die Liste getan (Nr. 6). Ich habe aufstricken sonst schon als Anschlag benutzt. Allerdings hole ich die neue Masche nicht aus der letzten Masche, sondern durch die Lücke zwischen der letzten und der vorletzten Masche. Ich finde die Methode grundsätzlich schön, aber bin dabei sehr langsam.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 9. August 2012, 15:08

Hallo!

Möchte auch eine Versuch zur Liste beitragen. Hier der Versuch die Ränder mit doppeltem Garn und kraus rechts zu stricken.

Quelle: eigen Versuch



Quelle: eigen Versuch

liebe Grüße barbara

Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 9. August 2012, 15:19

Hallo!

Und das habe ich auch noch gefunden double kniting mit mehreren Farben:
http://www.youtube.com/watch?v=s3gWbPrmI4E&feature=related
liebe Grüße barbara

Strickputz

Fortgeschrittener

Beiträge: 210

Registrierungsdatum: 17. April 2006

Wohnort: im Harz am Hexentanzplatz

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 9. August 2012, 18:17

Hallo ihr lieben,

zum DF geht mir nicht aus dem Kopf ob das auch mit 3 oder 4 Farben gestrickt werden kann. Es ist bestimmt etwas kompliziert aber gehen müsste das doch.

Hat da jemand eine Idee oder eine Anleitung?

Viele liebe Grüße

Renate
Viele liebe Grüße vom

Strickputz

Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 9. August 2012, 18:53

Hallo!

@ Renate schau dir mal den Beitrag über dir an, da wird mit mehren Farben gestrickt
liebe Grüße barbara

Strickputz

Fortgeschrittener

Beiträge: 210

Registrierungsdatum: 17. April 2006

Wohnort: im Harz am Hexentanzplatz

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 9. August 2012, 19:01

Hallo Barbara,

das Video habe ich gar nicht beachtet. Das sieht ja doch ganz schön komplifiziert aus.

Das muss ich mir erst noch einmal durch den Kopf gehen lassen.

Viele Grüße

Renate
Viele liebe Grüße vom

Strickputz

Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 9. August 2012, 19:18

Hallo!

Renate was du auch machen kannst wenn du mehrfarbig haben willst wäre dass du immer nach ein paar Reihen die Farben wechselst.
Schau mal so wie hier:
http://www.creawelten.de/index.php?page=…28772&type=page
liebe Grüße barbara

Strickputz

Fortgeschrittener

Beiträge: 210

Registrierungsdatum: 17. April 2006

Wohnort: im Harz am Hexentanzplatz

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 9. August 2012, 19:27

Ja, genau,

das sieht gut aus. Ich habe auch schon daran gedacht dieses wie Intarsientechnik zu stricken. Dazu müsste man aber mitten im Strickstück die neuen Farben ansetzen. Das ist nur so eine Idee.

Viele Grüße vom

Strickputz
Viele liebe Grüße vom

Strickputz

Beiträge: 1 346

Registrierungsdatum: 2. August 2012

  • Nachricht senden

59

Freitag, 24. August 2012, 14:59

Danke euch allen, besonders Silke, für diese tollen und überaus hilfreichen Tipps zum DF-Stricken!

Heute Vormittag habe ich meinen ersten Versuch gestartet. Erstaunlicherweise klappte der Anschlag recht gut. Auch die eigentliche 'Technik' habe ich gleich kapiert ....

... aber...

... die Fadenhaltung hat mich total geschafft und beinah agressiv gemacht! (Mein armer Mann).

Nun glaube ich, dass anhand Silkes Mini-Tola-Videos beim Beobachten der Fadenhaltung endlich der Knoten bei mir geplatzt ist!!!

Jetzt laß ich erst mal alles sacken und dann probiere ich es aus.

Sobald meine Kamera wieder einsatzfähig ist, zeige ich euch mit Vergnügen, was bei meinem Versuch herauskommen wird ...

Nochmal: dickes Danke an alle!
Liebe Grüße,
La-Le-Lu


:wink1

calanau

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

  • »calanau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 765

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

60

Freitag, 24. August 2012, 16:12

... die Fadenhaltung hat mich total geschafft und beinah agressiv gemacht! (Mein armer Mann).

Probier doch ein bisschen herum mit der Fadenhaltung. Ich wickel beide Fäden um den kleinen Finger und oben auf dem Zeigefinger kommt einer von hinten nach vorn drüber. Das richte ich mit der rechten Hand her. Zwischendurch sortiere ich um, wenn die Hauptfarbe wechselt. Der Faden, der "richtig rum" auf dem Zeigefinger ist, ist die Hauptfarbe. Bei mir.

Ab und zu muss ich dann alles wieder festziehen. Zwischendrin kann ich durch die Haltung des Zeigefingers beide Fäden ganz gut auf Spannung halten.

Mit deinem Mann kannst du doch sicher handeln: die Aggression, die du jetzt entwickelst, wird spätern nicht mehr beim Kochen entstehen, wenn der neue Topflappen dich vor der Hitze schützt. Ok, ist mager argumentiert... Aber ein Versuch.

Ich freue mich, wenn dir diese Diskussion hier weiter hilft. Alle sagen eigentlich, dass es nur am Anfang schwer ist. Ich finde es zwar später auch noch mühsam, aber es geht ganz gut. Halt durch.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

DF, Doppelstrick, Double face, double knit