Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

charly1988

Anfänger

  • »charly1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2011

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Mai 2012, 20:54

Knooking/Sträkeln

Kennt jemand den Begriff Knooking/Sträkeln ?
Eine Freundin hat so eine decke aus Amerika bekommen und natürlich möchte ich das auch mal testen :rot .

stricki

Erleuchteter

Beiträge: 3 227

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Mai 2012, 21:06

Ich kenne es nicht. Hab aber hier einen Link dazu gefunden....Vllt hilft Dir das weiter...
************************************************************************************************************
Liebe :haba010: Näh- und :strii Strickgrüße Astrid

Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 822

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. November 2013, 18:07

Hallo!

Aus lauter Neugierde habe ich mir eine Packung dieser "Häkelstricknadeln" richtiger Knooking hook zugelegt. Mein erstes Teil damit ist fertig. Zeigen will ich das jetzt hier nicht unbedingt sieht doch noch sehr stümperhaft aus. Mein Fazit: Ich brauche das nicht unbedingt, stricken ist mir viel lieber.
liebe Grüße barbara

Rosenduft

Schüler

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 16. September 2013

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. November 2013, 18:47

Hallo Barbara,
zeig doch mal, bitte. Wie kann ich das verstehen? Hat das etwas mit tunesischem Häkeln zu tun?

:wige
Liebe Grüße :thx_zwo:

Rosenduft

Schüler

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 16. September 2013

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. November 2013, 18:59

Liebe Grüße :thx_zwo:

Mariela

Meister

Beiträge: 2 905

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. November 2013, 19:04

Ich habe das schon gesehen.
Die Dame von dem Stand sagte allerdings, dass es sich für diejenigen, die sowohl stricken als auch häkeln können wohl kaum lohnen wird, da es länger dauert und das Ergebnis auch nicht besser oder vom Look her sehr anders wird.
Also bleibe ich lieber beim Stricken, Häkeln und ... - tunesisch Häkeln möchte ich schon noch lernen. :strii :strhal:
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 822

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. November 2013, 21:07

Hallo!

OK, morgen gibt es ein Foto von dem Teil. Aber für mich steht fest das ist was , was die Welt (Handarbeitswelt) nicht unbedingt braucht.
liebe Grüße barbara

strickdoris

Fortgeschrittener

Beiträge: 469

Registrierungsdatum: 29. April 2013

Wohnort: Sonnen

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. November 2013, 00:26

aber zumindest ist es für Leute die nicht stricken können, oder es vielleicht wegen körperlichen Beschwerden nicht mehr schaffen mit normalen Stricknadeln zu stricken, eine Alternative

meins wärs das auch nicht, da geht stricken eindeutig schneller
Stricken macht glücklich :strii


liebe Grüße von Doris

Beiträge: 1 592

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Wohnort: Hessen/Rodenbach

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. November 2013, 06:39

für mich würde sich das gar net lohnen, entweder ich stricke oder ich häkel, aber so ein Zwischending ist gar nix für mich.
Liebe Grüße
von der Katzenfee :strii :haba010: die immer beschäftigt ist

Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 822

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. November 2013, 10:12

Hallo!


aber zumindest ist es für Leute die nicht stricken können, oder es vielleicht wegen körperlichen Beschwerden nicht mehr schaffen mit normalen Stricknadeln zu stricken, eine Alternative

meins wärs das auch nicht, da geht stricken eindeutig schneller

Ich kann mir im Momnet nicht vorstellen wie man mit körperlichen Beschwerden knooking besser machen kann als z.B. häkeln. Ich habe mir manchmal fast die Finger verknotet bis ich den Haken da hatte wo er hingehört.

Hier das Modell:

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=YAmicehklS4

liebe Grüße barbara

Rosenduft

Schüler

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 16. September 2013

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. November 2013, 10:14

Das Ergebnis sieht aus wie KRAUS gestrickt. Optisch gibt es gar ein Unterschied im Ergebnis :strhal:
Liebe Grüße :thx_zwo:

Rosenduft

Schüler

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 16. September 2013

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. November 2013, 10:17

AHA -ja in Runden wie glatt rechts.

:strhal:
Liebe Grüße :thx_zwo:

Mariela

Meister

Beiträge: 2 905

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. November 2013, 10:45

Hier das Modell:

Sieht gut aus, sähe es aber sicher auch von dir gestrickt...

:thumbsup:
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

Mariela

Meister

Beiträge: 2 905

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. November 2013, 10:46

AHA -ja in Runden wie glatt rechts.

:lach1:
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

stricken