Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kerstin

Meister

Beiträge: 1 939

Registrierungsdatum: 15. Mai 2011

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

41

Montag, 28. Mai 2012, 07:12

:hi:
das ist sooooooooooooo super, ich habs probiert & es klappt :freund: Danke :kuss:
Liebe Grüße Kerstin :eule05:

Beiträge: 1 500

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Wohnort: Hessen/Rodenbach

  • Nachricht senden

42

Montag, 28. Mai 2012, 09:24

das hast du echt toll gemacht, wenn jetzt noch diese Projekte, die mir

gefallen, dessen Patten free sind noch in Deutsch und net in Englisch sind

wäre Katzenfee super glückerlich :nick:
Liebe Grüße
von der Katzenfee :strii :haba010: die immer beschäftigt ist

calanau

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

  • »calanau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 779

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

43

Montag, 28. Mai 2012, 09:34

das hast du echt toll gemacht, wenn jetzt noch diese Projekte, die mir gefallen, dessen Patten free sind noch in Deutsch und net in Englisch sind wäre Katzenfee super glückerlich


Tja, leider kann ich nur die Suche beschreiben. Und dir anbieten, dass es hier in den creawelten ja auch für englische Anleitungen immer wieder Hilfe gibt. Aber du hast gesehen, dass man in der Suche gleich sagen kann, dass man einfach nur deutsche Anleitungen finden will? Das erhöht die Chance, dass man sich gleich in eine deutsche Anleitung verliebt und gar nicht erst Probleme bekommt.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

calanau

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

  • »calanau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 779

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

44

Montag, 28. Mai 2012, 09:43

Ravelry: Nur noch Sockenanleitungen

Ich wurde gefragt, wie man nur Sockenanleitungen selektieren kann. Du siehts hier, wie man die Suchkriterien immer weiter verfeinert, um am Ende nur noch Sockenanleitungen zu finden. Zunächst hatte ich schon eine Suche, die nur noch kostenlose, deutsche Strickanleitungen zeigte. Dann habe ich die Einschränkungen Accessories - Feet/Legs - Socks - All Socks eingefügt. Man könnte sogar noch auf bestimmte Socken gehen. Zum Beispiel Kniestrümpfe. Man kann jederzeit einzelne Kriterien wegnehmen: klick mal "German" raus und die Anzahl der Suchergebnisse geht hoch. Oder eben Kriterien hinzufügen. Da musst du ein bisschen spielen und ggf. ein paar Worte übersetzen.

Quelle: Ravelry; eigener Screenshot; nachbearbeitet

Die gleiche Kriterienkette für Tücher wäre Accessories - Neck/Torso - Shawl/Wrap

Aber: es gibt immer wieder auch andere Möglichkeiten, die Ergebnisse zu finden.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Mariela

Meister

Beiträge: 2 774

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

45

Montag, 28. Mai 2012, 09:46

"Wenn du es nicht schaffst, dann haste Pech."

Stimmt absolut, bisd'es schaffst.!!! :lach1:
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2004

  • Nachricht senden

46

Montag, 28. Mai 2012, 10:34

Danke Silke für Deine Erklärungen.

Warum hat mein Tag nicht mehr Stunden, damit ich all das was in meinem kleinen Kopf so rumschwirrt auch gemacht werden kann.
Liebe Grüße

Melanie

Verdandi

Schüler

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Iserlohn

  • Nachricht senden

47

Montag, 28. Mai 2012, 11:48

Boah, hast Du Dir arbeit gemacht, aber ich finde das super gut!!! Bin auch auf ravelry und brauch immer wieder eine Seite die mit einige Begriffe "versucht" zu übersetzen, kallpt leider net immer. Aber Dank Deiner Anleitungen ist das doch jetzt um vieles einfacher!!!

Vielen Dank!!! :thx_zwo: :thumbsup:
Liebe Grüße

Britta

calanau

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

  • »calanau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 779

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

48

Montag, 28. Mai 2012, 14:34

Nr. 7: Daten eines Projekts erfassen (2:19)

Ein paar Daten finde ich besonders wichtig: Status (in progress sind eure UFOS und finished die fertigen Sachen). Klickt den Smily, um eure Zufriedenheit mit dem Ergebnis auszudrücken. Klickt auf die Sterne, um das Muster zu bewerten. Und sagt vielleicht noch mit dem Balken, wie leicht oder schwer ihr das Muster fandet.

Ich erfasse auch meist die Nadelstärke, das verwendete Garn und schreibe auch sonst ein paar Notizen. Im Wesentlichen mach ich das für mich, aber es hilft vielleicht auch anderen, um rauszufinden, wie ein bestimmtes Muster in der Umsetzung wird.

Die Zuordnung zum verwendeten Garn habe ich im Video nicht angesprochen. Das mach ich noch mal separat. Sonst werden die Videos zu lang. Außerdem kam meine Tochter dazu und wollte gerade ausführlich dazwischenquatschen ;-)

Wen es interessiert: ich mach die Videos jetzt mit dem Quick Time Player. Der gehört zu den Boardmitteln meines Rechners. Und er bietet auch gleich an, das Ergebnis nach youtube zu schieben. Diese Vorgehensweise sieht mir ganz vielversprechend aus. Und ist kostenlos.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2004

  • Nachricht senden

49

Montag, 28. Mai 2012, 20:31

Finde die Stimme Deiner Tochter niedlich, lass Sie doch mitreden.
Liebe Grüße

Melanie

calanau

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

  • »calanau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 779

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

50

Montag, 28. Mai 2012, 20:38

Finde die Stimme Deiner Tochter niedlich, lass Sie doch mitreden.

Wenn sie auf den Geschmack kommt, kaut sie euch ein Ohr ab. Und zwar schmerzfrei: heute Mittag gab es bei uns Weihnachtslieder und Sankt Martin reitet hier gemeinsam mit dem Cowboy Kurt von Donikkl.

Ach, ja, mir fallen noch jede Menge Ravelry Themen ein, aber vielleicht habt ihr ja auch spezielle Wünsche. Immer her damit. Schreibt hier rein, was euch interessiert und ich schau mal, was ich machen kann.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

51

Montag, 28. Mai 2012, 23:45

Da fällt mir ganz spontan ein Stash anlegen. Davor habe ich mich bisher gedrückt.

calanau

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

  • »calanau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 779

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 29. Mai 2012, 09:38

Nr. 8: Wolle in den Vorrat eintragen (Stash) (2:25)

Aktuell habe ich Probleme damit, rauszufinden wann meine Aufnahme wirklich startet. Wenn also ein Video mal mittendrin startet, dann ist das mein Fehler gewesen. Sagt mir einfach Bescheid, wenn euch etwas auffällt. Es ist wirklich kniffelig, das einigermaßer gut hinzubekommen. Aber ich wollte ja was lernen.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

53

Dienstag, 29. Mai 2012, 10:26

Danke, genau so wünscht man sich eine Erklärung.

Ich hatte in einer Gruppe gelesen, das, wenn man bei einem Projekt sein Garn aus dem Stash nimmt, und angibt, was man verbraucht hat, ravelry selbst ausrechnet wieviel man übrig hat. Das Garn im Stash wird automatisch reduziert. Das finde ich prima, da man so Bescheid weiß. ob das Garn für ein weiteres Projekt reicht.

calanau

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

  • »calanau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 779

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 29. Mai 2012, 10:51

Ja, genau Astrid. Ich zeig das im nächsten Video, wie man das Garn aus dem Stash im Projekt verwendet. Und so schön all die Funktionen auch sind, man muss sie natürlich pflegen. Wenn ich etwas verbraucht habe und habe es nicht in Ravelry eingetragen, dann stimmt die Anzeige in Ravelry natürlich nicht mehr. Ich glaube, es ist ein bisschen typbedingt. Ich zum Beispiel pflege meinen Ravelry Stash nur etwas oberflächlich. Eigentlich finde ich die Funktion gut, aber ich bin auch faul.

Edit: habe fertig!

Nr. 9: Wolle aus dem Stash im Projekt verwenden (2:26)
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »calanau« (29. Mai 2012, 11:13)


Mariela

Meister

Beiträge: 2 774

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 29. Mai 2012, 11:28

Danke für die vielen Videos, Silke. :vern2
Ist das niedlich, wenn deine Tochter so interessiert nachfragt.... :wink1
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

Teekanne

Schüler

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2010

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 30. Mai 2012, 17:26

:thx_zwo: Dankeschön für diese tolle Hilfe.Allein das mit der Lupe ist schon klasse was habe ich vorher immer umständlich gesucht.Ich bin gerade hin und weg...und eigentlich wollte ich stricken :lach1: aber nun gehe ich weiter schauen
:strii Tschüß Teekanne

Smoky

Profi

Beiträge: 1 831

Registrierungsdatum: 7. Februar 2012

Wohnort: Henstedt-Ulzburg

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 30. Mai 2012, 20:14

Ich gestehe, ich habe nicht genau mitgelesen, deshalb weiß ich auch nicht, ob meine Frage/Anregung schon gestellt wurde:

Wie kann ich eine eigene Anleitung bei ravelry einstellen, damit andere User sie downloaden bzw. kaufen können?

Kennst Du Dich damit auch schon aus, Silke?
Lieben Gruß,

Anke alias Smoky

:fr013: :fr013: Hier regiert das Chaos :fr013: :fr013:
meine UfO-Liste

58

Mittwoch, 30. Mai 2012, 20:53

:thx_zwo: das ist eine supertolle Idee und mit ganz viel Arbeit verbunden - ich finde es KLasse, vielen lieben Dank für ein Einsatz.

59

Donnerstag, 31. Mai 2012, 13:59

Silke, mir ist noch was eingefallen. Ich habe oft gelesen, das Einige mit den Updates nicht klarkommen, wenn sie Anleitungen gekauft haben.

Pumukel77

Fortgeschrittener

Beiträge: 360

Registrierungsdatum: 8. April 2012

Wohnort: Emskirchen

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 31. Mai 2012, 23:35

Super Idee!!! Ich bin bisher grad soweit gekommen das ich eine Auswahl treffen kann, also die Einstellungen klicke...stricken, deutsch, frei usw....
Gern würde ich bei ravelry mehr machen.


wie, man kann Ravelry übersetzen :wige
Nein , das meinte ich nicht, in dem Suchfilter kann man anklicken das man nur Anleitungen angezeigt bekommt die auf Deutsch zur Verfügung stehen.
:haus005: :haus006: :haus007: :haus009: :haus010: :haus011: :haus001:
Ich bin nicht die Signatur....ich putz hier nur...

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

ravelry