Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sipro

Schüler

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: 60388 Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 14. März 2013, 15:07

Hallo,
habe Heute das Buch Tomatensocke bekommen!!!! Es wurde ja für März angekündigt. - Nur zur INFO!!!!!!
Bin schon ganz gespannt.

LG

Siggi

Ingridle

Schüler

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 6. Mai 2012

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 21. März 2013, 12:33

Hi die Tomatenferse habe ich heute auch entdeckt und zwar gibt es bei Amazon ein Buch darüber (das ich mir sofort bestellt habe). Danach habe ich auch bei you tube nachgeschaut und auch dieses Video entdeckt.
Freue mich schon auf das Buch und dann werde ich das mal probieren, den auch ich habe immer auf einer Seite der Bumerangferse Löcher. :-(
Gruß Ingrid :bripu

Ingridle

Schüler

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 6. Mai 2012

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 21. März 2013, 12:37

Warum sind die meisten Anleitungen in englisch, da könnte man doch glatt meinen die Deutschen können nicht stricken oder keine Anleitungen schreiben.
Meine Strickkunst und meine englisch Kenntnisse reichen nicht aus um das komplett zu verstehen. :trr014:
Gruß Ingrid :bripu

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 7 238

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 21. März 2013, 12:52

Na, ja, englisch ist ja nicht nur die erste Sprache vieler Strickerinnen, sondern viele Leute veröffentlichen in ihrer Muttersprache UND in Englisch. Da kommt schon ne Menge zusammen. Mehr jedenfalls als Anleitungen, die in deutsch veröffentlicht werden.

Wenn man sich allerdings einmal durchgekämpft hat, wird es mit jeder Anleitung leichter. Ich habe mir gerade eine holländische Häkelanleitung übersetzt. Das dauert zwar ein bisschen, aber mit ein bisschen Durchhaltevermögen geht es. Und für Englisch bekommst du hier jederzeit Hilfe.

Und wenn du doch lieber deutsche Anleitungen nimmst: hier sind mal schlappe 700+ deutschsprachige Sockenanleitungen aufgelistet. Und das sind nur die kostenlosen. Da findet sich was. Ich bin mir sicher.

Edit: nimmt man die kostenpflichtigen dazu, sind es über 1.600 Anleitungen.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Ingridle

Schüler

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 6. Mai 2012

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 21. März 2013, 13:12

Danke dir, dann bin ich ja die nächsten Tage beschäftigt bei 700 Anleitungen. :-))
Gruß Ingrid :bripu

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 7 238

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 21. März 2013, 13:37

Dann bin ich mal gespannt, welche Anleitungen es in deine persönliche Favoritenliste schaffen. Suchst du nach speziellen Themen? Socken von der Spitze, mit Lochmuster, mit Zöpfen, mit speziellen Fersen oder was auch immer?
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Ingridle

Schüler

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 6. Mai 2012

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 21. März 2013, 14:49

am liebsten stricke ich Socken oder Spüli :wirr1
was ich suche ist noch die ideale Ferse. mir gefällt ja die Bumerangferse gut, aber bis jetzt schaffe ich es nicht ohne Löcher. die Toe up Socke ist auch gut, da muss ich aber das mit der Ferse auch noch hinbekommen.
da ich ja fast immer nur zur kalten Jahreszeit stricke, fange ich jedes Jahr neu mit dem lernen an, weil ich das meiste über den Sommer vergessen habe. :rot
Gruß Ingrid :bripu

Ingridle

Schüler

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 6. Mai 2012

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

48

Samstag, 23. März 2013, 12:41

Das sieht doch am Anfang auch aus wie die Tomatenferse. Oder ?

https://www.youtube.com/watch?v=lVcDge5AXak
Gruß Ingrid :bripu

Beiträge: 1 730

Registrierungsdatum: 3. Februar 2013

Wohnort: Erzgebirge

  • Nachricht senden

49

Samstag, 23. März 2013, 14:14

Hab mir das Video grad mal angeschaut. Ich kenne die Tomatenferse nicht, aber diese hier gefällt mir sehr gut. Sie ähnelt sehr der Bummerangferse. Ich werd sie auf jedenfall mal probieren. Danke für den Link.

Es grüßt Birgit =)

Ingridle

Schüler

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 6. Mai 2012

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

50

Samstag, 23. März 2013, 18:14

Hab mir das Video grad mal angeschaut. Ich kenne die Tomatenferse nicht, aber diese hier gefällt mir sehr gut. Sie ähnelt sehr der Bummerangferse. Ich werd sie auf jedenfall mal probieren. Danke für den Link.

Es grüßt Birgit =)

Schau mal hier ist das Video von der Tomatenferse.
https://www.youtube.com/watch?v=IRc3309JUyc
Gruß Ingrid :bripu

Socken1034

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 10. April 2013

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 10. April 2013, 13:01

Tomatenferse

Wer hat die Anleitung für mich, möchte es gern stricken, Video nur auf englisch, kann das nicht.
Danke :bye:

Beiträge: 703

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Wohnort: in Dresden

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 10. April 2013, 13:13

Wer hat die Anleitung für mich, möchte es gern stricken, Video nur auf englisch, kann das nicht.


Hier ist ein deutschsprachiges Video, vielleicht hilft das weiter.
https://www.youtube.com/watch?v=hZQ-odIY-VY
Liebe Grüße von Christa :cat02:

Socken1034

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 10. April 2013

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 10. April 2013, 13:46

Danke für die schnelle Hilfe , probiere es gleich aus :bye:

54

Sonntag, 15. Dezember 2013, 22:11

Fußlänge mesen

So, ich stricke gerade Socken mit dieser neuen Regia-Wolle, die so richtig schön in neon glüht. Mit der Tomatenferse. 3 Keile. Nun die Frage, ab wo messe ich die Fußlänge???

Oder muss ich irgendwann alle paar Runden anprobieren? :haba001:

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 7 238

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

55

Montag, 16. Dezember 2013, 01:09

Ich habe die Ferse noch nicht gestrickt, daher kann ich nur mit einem Allgemeinplatz dienen: leg doch die in Arbeit befindliche Socke auf eine gut passende, fertige Socke. Ansonsten ist anprobieren sicher keine schlechte Idee. Allerdings müsste einmal Anprobieren fast reichen: danach weisst du ja, wie viele cm noch fehlen.

Ich drück die Daumen, dass sich noch jemand mit Tomaten-Fersen-Erfahrung meldet.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

56

Montag, 16. Dezember 2013, 08:39

Ich drück die Daumen, dass sich noch jemand mit Tomaten-Fersen-Erfahrung meldet.
Danke schön trotzdem für die schnelle Antwort... :D

Verwendete Tags

Tomatenferse, tomato heel