Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Smoky

Profi

  • »Smoky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 831

Registrierungsdatum: 7. Februar 2012

Wohnort: Henstedt-Ulzburg

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Juli 2012, 20:38

Eindrücke aus unserem Garten

Unser Garten befindet sich noch im Umbruch. Wir haben ihn Ende 2010 übernommen und mußten erstmal heftig umgestalten: Thujenhecke rausreißen, Gartenhaus umziehen, Kirschlorbeerhecke rausreißen, teilweise Rasen neu säen ... Er ist wirklich noch nicht zum Wohlfühlen geeignet, aber die Kinder können da spielen und toben - und den einen oder anderen Hingucker haben wir doch von den Vorbesitzern "geerbt":



Letztes Jahr war diese Hortensie komplett blau. Doch der letzte Winter, vor allem der starke Frost ohne Schnee, haben meinen Hortensien (insgesamt 5 Stück) ganz schön zugesetzt, so daß die Blüte dieses Jahr wohl sehr sparsam ausfallen wird.



Diese unbekannte Schönheit hat uns noch nie enttäuscht. Auch dieses Jahr hat sie, trotz des strengen Winters, reichlich Knospen angesetzt. Dieses Foto ist vom 2. Flor. Ist die Färbung nicht traumhaft? Schade nur, daß sie kaum duftet.

Sicherheitshalber: QUELLE: alle Fotos selbst gemacht in unserem eigenen Garten
Lieben Gruß,

Anke alias Smoky

:fr013: :fr013: Hier regiert das Chaos :fr013: :fr013:
meine UfO-Liste

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Smoky« (10. Juli 2012, 23:03)


Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

Beiträge: 1 936

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Juli 2012, 21:12

Toll!
Thuja und Kirschlorbeer hätte ich auch rausgerissen. Wir haben früher mal ein Haus besichtigt. Die Leute hatten gerade Thuja gepflanzt und waren so stolz drauf. Als wir heim fuhren meinte mein Partner, die Thuja hätte er als erstes rausgerissen. Sind vielleicht praktisch, aber mir gefallen sie nicht.
Die blauen Hortensien, die ich letztes Jahr geschenkt bekam, sind beide kaputt gegangen.

Deine Rosen sind echt toll, sowas übernimmt man gern.
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

Pumukel77

Fortgeschrittener

Beiträge: 360

Registrierungsdatum: 8. April 2012

Wohnort: Emskirchen

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. Juli 2012, 21:52

Tolle Bilder...meine Hortensie mag gar nicht blühen...schön grün...aber keine Blüte.
Meine Rosen haben auch viele Blüten...ist aber ebenfalls eine Sorte mit wenig Duft.
Die Farbe eurer Rose ist wundervoll.
:haus005: :haus006: :haus007: :haus009: :haus010: :haus011: :haus001:
Ich bin nicht die Signatur....ich putz hier nur...

Iris 58

Nachteule, Tanzende Nadelfee

Beiträge: 3 325

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2008

Wohnort: Rheinland Pfalz

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Juli 2012, 08:22

Meine Hortensien haben im letzten Winter auch sehr gelitten, blühen aber (spärlich) um mir eine Freude zu machen.
Dafür sind dieses Jahr jegliche Art von Rosen die ich habe explodiert und blühen so reichlich wie nie zuvor.

Wenn ich wieder im Besitz meines Laps bin werde ich Euch meinen Garten mal zeigen....pflegeleicht aber so romantisch.
Habe immer ein Lächeln im Gesicht und du wirst sehen wie freundlich deine Mitmenschen sind.

:bye: die lächelnde Iris

Wollliesel

unregistriert

5

Mittwoch, 11. Juli 2012, 08:25

Schöööööööööööön!

Nane

Erleuchteter

Beiträge: 4 050

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. Juli 2012, 08:43

Dieses Jahr sind uns 5 Stammrosen, mindestens 4 Beetrosen und ein großer Hibiskus (den hatten wir schon mindestens 10 Jahre) kaputt gegangen. Im Januar dieses milde Wetter, da fingen die Rosen schon an zu treiben und im Februar dann 2 -3 Wochen Frost ohne Schnee, das haben sie nicht überlebt ;( .

Meine schönen Duftrosen (alles alte Sorten) sind hin, hatte auch dies Jahr keine Lust auf Garten. Habe nichts neues angepflanzt, so frustiert war ich. Es war zum Heulen :trr003: .
Liebe Grüße

Susanne
:strii :haba008:

Beiträge: 1 529

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

Wohnort: Bad Oldesloe Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. Juli 2012, 09:46

Hallo!
Meinen Pfirsichbäumen ist der Frost auch nicht gut bekommen. Sie tragen nur ganz wenige Früchte. Es gab schon Jahre da hatte ich 50kg. Dann wusste ich schon nicht mehr was man noch damit anfangen konnte, dieses Problem habe ich dieses Jahr bestimmt nicht :schmo
Schöne Grüße aus dem Norden
Regine
:tier030: :tier022:



Smoky

Profi

  • »Smoky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 831

Registrierungsdatum: 7. Februar 2012

Wohnort: Henstedt-Ulzburg

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. Juli 2012, 09:48

Das kann ich verstehen, Susanne. Sowas ist auch frustrierend.

Letztes Jahr hätte ich noch gesagt: "Egal, wenn die Hortensien hops gehen. Die sollen sowieso raus." Dieses Jahr bin aber doch ein wenig traurig, das die Blüte so spärlich ausfällt. Ich werd wohl versuchen, sie im Spätsommer, nach der Blüte, zum Teil umzusetzen.

Mein Hibiskus tut sich auch schwer mit Blüten dieses Jahr. Aber er hat ein paar Blätter angesetzt, deshalb geb ich bei ihm die Hoffnung auch noch nicht auf. Er darf noch bleiben ;)
Lieben Gruß,

Anke alias Smoky

:fr013: :fr013: Hier regiert das Chaos :fr013: :fr013:
meine UfO-Liste

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Blumen, Fotos, Garten