Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wollliesel

unregistriert

1

Mittwoch, 18. Juli 2012, 14:53

Wenn die eine Hand nicht weiß, was die andere tut .....

... bzw.: Wie kann man die Post auf eine ganz einfache Weise überfordern?

D. h. ich bin da ganz unschuldig, denn die Post schafft es selbst, sich zu überfordern. Im Juni bekamen wir neue PLZ. Wir haben also unsere nagelneuen, noch nie verwendeten Adressstempel auf den Müll geworden und ganz brav die neue PLZ benutzt. Ergebnis: Wir bekommen jetzt Pakete auf denen die neue PLZ überklebt ist und auf dem Aufkleber die alte PLZ steht :kokra Noch kurioser wird die Sache, wenn man eine Mail direkt an die Post-AG schreibt, natürlich im Adressfeld die neue PLZ einträgt und dann den automatischen Hinweis erhält, dass die eingetragene PLZ nicht richtig ist und man die Eingabe überprüfen möchte. Ich musste also die alte PLZ eintragen und dann erst ließ sich die Mail abschicken!

Welchen Smilie soll ich jetzt verwenden: Diesen :lach1: oder diesen :hammer: ???

Ormele

Königin der Perlen

Beiträge: 5 241

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Wohnort: Sachsen-Anhalt bei Magdeburg

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Juli 2012, 15:01

Hallo Liesel,

nimm zuerst den letzten, hauen bis das sie Lachen :lach1: .

Lieben Gruß vom Ormele :bripu :les: :byeee:
Liebe Grüße vom Ormele :bripu :les: :byeee:

Smoky

Meister

Beiträge: 1 870

Registrierungsdatum: 7. Februar 2012

Wohnort: Henstedt-Ulzburg

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Juli 2012, 15:01

Ich hab manchmal echt den Verdacht, die Postler wissen immer noch nicht, daß sie keine Beamten mehr sind ... *kopf-schüttel*
Lieben Gruß,

Anke alias Smoky

:fr013: :fr013: Hier regiert das Chaos :fr013: :fr013:

Majon

Wollblütenfan

Beiträge: 3 888

Registrierungsdatum: 26. November 2006

Wohnort: Krs. Minden-Lübbecke

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Juli 2012, 15:09

Diesen. :trr016: oder den :nene
Ich weiß was Du meinst.
Es war zwar kein "neues-Postleitzahlenproblem" sondern nur ein normales. Ich hatte ein Paket nach 18198 geschickt und es wurde erst mal zum Verteilerzentrum nach 0 und ich weiß nicht wie weiter geschickt. Dann kam noch das Wochenende dazwischen. Es hat fast eine Woche gedauert, bis das Paket ankam. :bw054:
Liebe Grüße :comp008: Marion

Shai

Administrator und Serverdompteur

Beiträge: 5 430

Registrierungsdatum: 20. August 2005

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Juli 2012, 17:30

Bitte nicht die amen Postler hauen. Ich muss diese (total überforderten) Mitarbeiter einfach mal in Schutz nehmen. Denn: Sie können nix dafür!

Mir scheint, Eure Ergänzung der Postleitzahlen sind in die Verteilerzentren der DHL datenbanktechnisch noch nicht vorgedrungen.
Dieses hat zur Folge, dass bei der automatischen Verteilung der Pakete deren Computersysteme entsprechend adressierte Sendungen aussortieren.
Diese aussortierten Pakete landen dann bei diesen (hoffnungslos überforderten) Bearbeitern auf dem Tisch. Diese müssen sich dann in mühevoller Kleinarbeit suchenderweise betätigen, um dann festzustellen, was ihr (wer sonst?) doch für bedauernswerte Leute seid, dass ihr nicht die richtigen Postleitzahlen draufschreiben könnt!!
Ihr Computer hat ja gesagt, die PLZ sei falsch. Und im Zweifelsfall hat der Computer ja recht, so lange ihm keiner gesagt hat, er sei es nicht.

Statt nun wuschig zu werden :hammer: oder sich scheckig zu lachen :frl006: , kann man tatsächlich was tun:

Die Deutsche Post AG hat eine zentrale Telefonnummer für Reklamationen: 018023333
(6ct aus dem Festnetz, egal wie lange das Gespräch dauert)

Man kann auch per E-Mail reklamieren:
http://www.deutschepost.de/dpag/multiapps?xmlFile=1011279

Und hier nochmal die ganze Seite:
http://www.deutschepost.de/de/service.html
Gruss Wilfried :jo1

Wollliesel

unregistriert

6

Mittwoch, 18. Juli 2012, 17:48

Genau dieser Link, d. h. das Mailformular geruhte mir mitzuteilen, dass die von mir eingetragene PLZ falsch ist. Erst als ich die inzwischen veraltete PLZ eintrug war es angeblich für die Post richtig.

Übrigens habe ich wieder zwei Pakete unterwegs :D

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 289

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Juli 2012, 18:05

Na hoffentlich hast Du keine Wolle bestellt, darauf warten zu müssen wär gemein :nick:
Ich habe täglich mit DHL und Post zu tun, ich kann nur sagen: Bald werde ich zum Mörder :bw052: :hammer: X( ( Zumindest bei unserer Postfiliale)
Soviel geballte Dummheit auf einen Haufen ist nicht zu überbieten :bw054:
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:

Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Bine06

Erleuchteter

Beiträge: 6 034

Registrierungsdatum: 8. Juli 2008

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. Juli 2012, 18:06

...Vllt. solltest Du beide Postleitzahlen draufschreiben .... aber ob die das raffen?
LG Bine

Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

Beiträge: 2 018

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. Juli 2012, 20:01

... und vielleicht keine Stempel mehr weg werfen. Für Deinen Fall sollte es Stempel mit verstellbarer PLZ geben, so zum Drehen, wie die Datumsstempel.
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

Smoky

Meister

Beiträge: 1 870

Registrierungsdatum: 7. Februar 2012

Wohnort: Henstedt-Ulzburg

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. Juli 2012, 20:12

Ich habe täglich mit DHL und Post zu tun, ich kann nur sagen: Bald werde ich zum Mörder ( Zumindest bei unserer Postfiliale)
Diese aussortierten Pakete landen dann bei diesen (hoffnungslos überforderten) Bearbeitern auf dem Tisch. Diese müssen sich dann in mühevoller Kleinarbeit suchenderweise betätigen, um dann festzustellen, was ihr (wer sonst?) doch für bedauernswerte Leute seid, dass ihr nicht die richtigen Postleitzahlen draufschreiben könnt!!
Ihr Computer hat ja gesagt, die PLZ sei falsch. Und im Zweifelsfall hat der Computer ja recht, so lange ihm keiner gesagt hat, er sei es nicht.

Tja, Ihr Lieben, jetzt wißt Ihr auch, weshalb ich heilfroh bin, daß ich vor Jahren den Arbeitgeber gewechselt habe ;)

Nee, im Ernst, bei DHL arbeiten auch durchaus fähige Menschen. Leider ist es da aber genauso wie in jeder Spedition: viel zu wenig Leute für viel zu viel Arbeit. Überstunden sind an der Tagesordnung und die 40-Stunden-Woche reines Wunschdenken.

Mit unseren Postlern hier vor Ort habe ich bislang nur gute Erfahrungen gemacht: Sowohl bei der Briefpost als auch bei DHL sind alle, mit denen ich bislang zu tun hatte, nett, freundlich und zuvorkommend. Aber bei Post/DHL ist es genauso wie in jeder anderen Firma auch: Es gibt immer sonne und solche ;)
Lieben Gruß,

Anke alias Smoky

:fr013: :fr013: Hier regiert das Chaos :fr013: :fr013:

Shai

Administrator und Serverdompteur

Beiträge: 5 430

Registrierungsdatum: 20. August 2005

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. Juli 2012, 20:51

Duhuu Wolliesel, vielleicht hat Euch ja jemand einen Streich gespielt und die Umstellung der PLZ hat gar nicht stattgefunden. :lach1:
Gruss Wilfried :jo1

Wollliesel

unregistriert

12

Donnerstag, 19. Juli 2012, 08:30

Duhuu Wolliesel, vielleicht hat Euch ja jemand einen Streich gespielt und die Umstellung der PLZ hat gar nicht stattgefunden.

Ahhhh.... du meinst eine Zeitungsente?

Bine, das wäre wirklich eine ernstzunehmende Überlegung :D

Wollliesel

unregistriert

13

Donnerstag, 26. Juli 2012, 17:34

Übrigens hat die Post AG es nicht für nötig gehalten, auf meine Mailanfrage zu antworten. Was für ein Kundendienst. Naja, vielleicht können sie sich auch denken, dass ich im Jahr nur 15 mal die Postdienste in Anspruch nehme. Würde ich alle Mails per Post schicken müssen, wäre ich längst völlig verarmt :D

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 289

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 26. Juli 2012, 22:39

Ich denke die sind beschäftigt, habe gehoert das demnächst das Porto erhöht werden soll :schmo Das ist doch wichtiger als Anfragen von Kunden zu beantworten :stre: Bin ja mal gespannt wann die das bei euch mit den PLZ auf die Reihe Kriegen, Hoffnung :thx_zwo: stirbt zuletzt
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:

Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Shai

Administrator und Serverdompteur

Beiträge: 5 430

Registrierungsdatum: 20. August 2005

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

15

Freitag, 27. Juli 2012, 07:53

Duhuu Wolliesel, vielleicht hat Euch ja jemand einen Streich gespielt und die Umstellung der PLZ hat gar nicht stattgefunden.

Ahhhh.... du meinst eine Zeitungsente?

Ömm, woher habt ihr denn die Info, dass die PLZ sich geändert hat. Aus der Zeitung?
Gruss Wilfried :jo1

Beiträge: 935

Registrierungsdatum: 22. Mai 2012

Wohnort: FFH-Land

  • Nachricht senden

16

Freitag, 27. Juli 2012, 08:03

Aaaalso, mein Mann, der arbeitet ja bei der Poast AG und den habe ich mal gefragt. Witzigerweise werden Änderungen der Postleitzahl nicht von der Post beschlossen. Er vermutet, dass die Änderung etwas damit zu tun hat, dass da zwei Orte zusammen gelegt wurden oder so was. Somit wird die PLZ-Änderung also quasi von der Stadt oder dem Land beschlossen. Die Post bekommt das auch nur mitgeteilt. Bis das dann aber überall geändert ist, in alle Computer eingegeben, das kann tatsächlich dauern. Das heißt, dass es wohl die Postler bei euch im Kreis wissen, aber das nutzt wenig, weil so ein Paket oder Brief oder sonstiges ja einen weiteren Weg hat - und wenn dann irgendwo so ein nicht eingestellter PC steht, dann ist die PLZ eben falsch.

Da frag ich mich nur, ob die noch nie etwas von einem Zentralcomputer gehört haben?
Und warum sie deine Anfrage nicht beantworten, das kann ich damit auch nicht erklären... (ausser natürlich, die sortieren die Anfragen nach PLZ - und da zwischenzeitlich die Umstellung erfolgt ist, können sie deine PLZ nicht mehr zuordnen :lach1: :lach1: :lach1: )
Liebe Grüße
Tina

:bye:

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 289

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

17

Freitag, 27. Juli 2012, 08:07

:lach1: :lach1: :lach1: :lach1: :lach1: :lach1:
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:

Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Wollliesel

unregistriert

18

Freitag, 27. Juli 2012, 08:15

Die Mitteilung war in der Zeitung und noch extra als allgemeine Hauswurfsendungen.

Es könnte höchstens so gewesen sein, dass meine Anfrage schon vor meiner Fragestellung beantwortet wurde, weil aus einer ursprünglichen 1 eine 0 wurde. Also wurde meine Fragemail vorgezogen :lach1:

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 289

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 31. Juli 2012, 22:33

Liesel ich hab wegen der " Netten DHL" einen dicken Hals. Der Hennige der heute die Pakete fuhr hatte wohl keine Lust !!! In meinem Briefkasten lag eine abholkarte, nur war ich heute gar nicht weg!!!!! Habe die Woche Urlaub, jetzt kann ich morgen zum Postamt latschen. Wenn ich den
Mal sehe kann er sich was anhoeren . In dem Paket ist Wolle, also wichtig! :nick:
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:

Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Beiträge: 642

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Wohnort: in Dresden

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 31. Juli 2012, 23:05

Also, die D..L funktioniert bei uns gut, räusper und lieber dreimal auf Holz klopf. Unser Postbote kommt sogar in die 6. Etage und das ohne Aufzug.
Auch der Her..es-Zusteller ist ein ganz netter und klingelt auch bei Nachbarn, wenn jemand nicht zu Hause ist.
Nur die G.L..S, die werfen die Karte auch bei Anwesenheit nur in den Briefkasten und klingeln nicht mal. Da darf man auch erst am anderen Tag abholen kommen. Der "nette", eher aber mufflige Herr im Paketshop meinte auf meine diesbezügliche Frage, das ginge ihn nichts an.
Hallo??, er ist ja wohl Geschäftspartner - das war mir dann wirklich eine Beschwerde an G..L.S wert.
Übrigens, in meinem Paket war auch Wolle. :lach1: :lach1:
Liebe Grüße von Christa :cat02:

Ähnliche Themen