Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kraut2011

Meister

  • »Kraut2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 811

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. August 2012, 10:15

Ein Kellerkind zum leben erweckt: Strickmaschine

Hallo!

Beim Aufräumen meines Keller die alte Strickmaschine meiner Mutter wieder gefunden, sie sollte eigentlich schon vor Jahren auf den Sperrmüll. Ich habe sie aufgebaut und ausprobiert. Hier das Ergebnis meines ersten Versuchs:

Quelle: Selbst Entwurf



Ist sicher noch ausbaufähig.
liebe Grüße barbara

anice

Fortgeschrittener

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 3. August 2012

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. August 2012, 12:31

jaaaa sie lebt noch, sie lebt noch, stirbt nie! (frei nach dem "Holzmichel")

Das Tuch sieht ja schon mal nicht schlecht aus, jetzt kannst du schauen ob Muster auch noch funktionieren.
:haba010: Liebe Grüße

Regina

wolloma

Fortgeschrittener

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 9. April 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. August 2012, 13:08

JA, die alten Strickmaschinen... Was habe ich nicht alles damit gemacht! - Aber ich könnte sie sowieso heute nicht mehr benutzen, wegen "instabiler Schulter", wie die Orthopädin so elegant ausdrückt. :schmo

Wollliesel

unregistriert

4

Samstag, 11. August 2012, 13:23

Ich habe auch noch zwei auf dem Boden. Die ältere ist aus den 70er Jahren von meiner Tante und war schon immer defekt. Die andere ist eine Einbettmaschine aus den 90er Jahren.

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 11 051

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. November 2012, 18:01

Meine Tante möchte mir ihre alte Strickmaschine schenken. Ich kenne mich da überhaupt nicht mit aus, aber sie sagt, es ist leicht zu lernen. Soll ich es mal
versuchen?
Kreativ sein ist so schön! Gerti :strhal: :haba010:


Die Forenregeln stehen hier

Gertis creativen Werke

eule13

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 3. November 2012

Wohnort: Appenheim

  • Nachricht senden

6

Samstag, 24. November 2012, 18:12

klar, auf alle fälle. ich hab auch so ein altes schätzchen. ( bzw. 3 ) . ersteigert.

bin glücklich damit. erfordert nur ein bißchen übung und event. etwas zeit am anfang sie zu säubern und ölen.

ich hab sogar das originalheft der knittax M2. also falls es so eine ist und du etwas brauchst, melde dich.

gruss gaby

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 11 051

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

7

Samstag, 24. November 2012, 18:25

Danke dir für dein Angebot. Ich habe die Strickmaschine noch nicht zu Hause, aber meine Tante sagte, dass die Anleitung vollständig ist. Nur der Zähler muß neu. Bin gespannt, was das für eine Marke ist. Vielleicht komme ich auf dein Angebot zurück.
Kreativ sein ist so schön! Gerti :strhal: :haba010:


Die Forenregeln stehen hier

Gertis creativen Werke

Nane

Erleuchteter

Beiträge: 4 050

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

8

Samstag, 24. November 2012, 18:58

Dein Tuch sieht für den Anfang super aus.
Liebe Grüße

Susanne
:strii :haba008:

Engelchen

Anfänger

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 12. September 2004

Wohnort: Im schönen Artland

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 25. November 2012, 12:50

Hallo,

ich habe auch noch eine Strickmaschine aus den 80gern, sie schlummert auch schon viele Jahre vor sich hin.

Es ist eine Brother Doppelbett mit Lochmuster- und Schnittmusterzusatzgeräte. Ich kann sie aber nicht mehr bedienen, habe alles vergessen, müsste ganz von vorne beginnen..

Ich kann mich einfach nicht von ihr trennen, vielleicht bekomme ich noch mal den Dreh anzufangen. :rot
Liebe Grüße Renate :haba001:

sylie27

Profi

Beiträge: 1 698

Registrierungsdatum: 17. August 2009

Wohnort: vogtland,in der nähe von plauen

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 25. November 2012, 18:55

barbara gut das du die strima ausprobiert hast

ich habe selbst eine veritas 360 , ist eine doppelbett und über 30 j alt. ich selbst habe sie noch nicht so lang - ca 28 j. in meinem besitz

gerti auf alle fälle. laß es dir zeigen

meine strickfreundin ist traurig, das der griff an dem schlitten abgebrochen ist und es keine ersatzteile mehr gibt
lg sylvia :haba001: :tier030:

eule13

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 3. November 2012

Wohnort: Appenheim

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 2. Dezember 2012, 08:36

@ sylie27

ersatzteile bekommst du oft über ebay, manchmal bietet einer die gleiche maschine an, für kleines geld, dann kannst du sie ersteigern und als ersatzteillager verwenden. so haben wir das auch gemacht.

vielleicht kennst du aber auch jemanden der den schlitten reparienen kann ( improvisation mit einem anderen griff z.b.

schönen 1. advent
gruss gaby

sylie27

Profi

Beiträge: 1 698

Registrierungsdatum: 17. August 2009

Wohnort: vogtland,in der nähe von plauen

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 2. Dezember 2012, 18:14

danke für deine antwort
ich habe für meine maschine auch eine 2. gekauft

dies hat meine bekannte schon versucht
lg sylvia :haba001: :tier030:

Kraut2011

Meister

  • »Kraut2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 811

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

13

Freitag, 15. Februar 2013, 10:42

Hallo,

nach langer zeit habe ich mich wiedermal an mein Kellerkind gesetzt und mal nicht nur ein wenig Probe gestrickt sondern ein ganzes Projekt .

Quelle: http://www.ravelry.com/projects/LanArta/…awl-with-fringe

liebe Grüße barbara

Nane

Erleuchteter

Beiträge: 4 050

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

14

Freitag, 15. Februar 2013, 11:50

Das Tuch sieht ja so was von toll aus.... Bin hin und weg. :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Liebe Grüße

Susanne
:strii :haba008:

15

Freitag, 15. Februar 2013, 15:12

So ein Kellerkind hab ich auch rumstehen, eigentlich eine Schande, wenn man bedenkt, was diese Dinger kosten bzw. gekostet haben. :rot

Ich habe sehr viel damit gestrickt, als meine Mädels noch kleiner waren. Aber wenn sie dann so 13 ... 14 Jahre alt sind, ist Mutters Gestricktes halt uncool ... :roll:

Und seitdem steht das gute Stück nur rum. Aber weggeben würde ich sie nie, nachdem ich ja nun schon das Handstricken "reaktiviert" habe, werde ich mich wohl irgendwann dran setzen und auch wieder lernen, mit der Strickmaschine zu arbeiten.

Die Dreieckstücher sind wirklich toll geworden, eine gute Anregung für den Wiedereinstieg! :zwonk3
LG Luza


Kraut2011

Meister

  • »Kraut2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 811

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

16

Freitag, 15. Februar 2013, 15:31

Hallo Luza!

Das ist wohl mein nächstes Projektdas ich versuchen will:

http://www.ravelry.com/patterns/library/…knit-shawl-kate
liebe Grüße barbara

Bine06

Erleuchteter

Beiträge: 6 034

Registrierungsdatum: 8. Juli 2008

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

17

Freitag, 15. Februar 2013, 21:46

Na, wir Oma's leisten doch auch noch gute Handarbei, so eben auch diese.
LG Bine

18

Freitag, 15. Februar 2013, 23:12

Hallo Luza!

Das ist wohl mein nächstes Projektdas ich versuchen will:

http://www.ravelry.com/patterns/library/…knit-shawl-kate

Das ist wunderschön!
Die Anleitung werde ich mal im Auge behalten. :zwonk3
Bin gespannt auf dein Exemplar!!
LG Luza


Kerstin

Meister

Beiträge: 1 944

Registrierungsdatum: 15. Mai 2011

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

19

Samstag, 16. Februar 2013, 00:15

wow, hätte nicht gedacht das so schöne Tücher auf der Maschine entstehen können - hab ne Brother hier stehn & will sie dieses Jahr endlich mal nutzen
Liebe Grüße Kerstin :eule05:

leuchtturm66

Fortgeschrittener

Beiträge: 321

Registrierungsdatum: 15. Februar 2016

  • Nachricht senden

20

Freitag, 1. April 2016, 20:34

Vor 30 Jahren hab ich die Strickmaschine einer Bekannten bewundert, sie hat ganz tolle Pullover damit gemacht. Seitdem schwärme ich dafür und möchte iiiirgendwaaann auch mal eine haben. Im Moment schaue ich gerade wieder ins Netz, habe aber überhaupt keine Ahnung, was gut und was schlecht ist. Könnt ihr mir Strickmaschinen-Analphabetin vielleicht ein paar Tipps geben, welche Maschine gut ist oder was zu beachten ist?

schild_danke :dank:
:wink1Liebe Grüße Heike :sport006: