Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Montag, 3. Dezember 2012, 14:39

Ich habe seit langem wieder das erste Mal ein Buch angefangen zu lesen:
Blutspur von Kim Harrison :kom

elsbeth

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 6. März 2008

Wohnort: Bergneustadt

  • Nachricht senden

42

Montag, 3. Dezember 2012, 19:24

Habe gerade die ersten 2 Bände von "Shade of Grey" gelesen. Den dritten Band bringt mir morgen meine Arbeitskollegin mit.

Wenn schon skandalös, dann will ich auch wissen warum :zwonk3

... und jetzt bin ich gespannt aufs Ende.
elsbeth

Mini28

Anfänger

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 19. September 2011

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 4. Dezember 2012, 15:25

Hallo !
Ich lese gerade von Tess Gerittsen Die Chirugin. Und als nächstes Julie Kagawa Plötzlich Fee.
lg Tanja
liebe Grüsse

Tanja :strhal:

  • »waldfee834« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 28. Februar 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 12:06

Meinen Neuzugang: Peter Ustinov "Gott und die staatlichen Eisenbahnen".
Aus den erzgebirgischen Bergen grüßt Barbara

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 4 050

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 25. Dezember 2012, 16:22

Es ist nicht so, dass ich in den letzten Wochen nichts gelesen habe, aber ich habe einige Missgriffe getan. Zum Beispiel finde ich Charlotte Links (Kriminal) Romane verlässlich gut. Eigentlich. Aber der Roman Schattenspiel, ist so schlecht geschrieben und so schlecht konzipiert, dass ich nicht glaube, dass er überhaupt von Charlotte Link ist.
Das Gleiche gilt für den letzten Kriminalroman des inzwischen verstorbenen Autors Andreas Franz. Der konnte schreiben. Aber Eisige Nähe, 2011, ist grottenschlecht erzählt und einen wirklichen Plot gibt es auch nicht. Schlecht zu lesen und ärgerlich ausgedacht und unspannend.
liebe Grüße von Ilona :giesska:

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 25. Dezember 2012, 22:35

Ich habe zu Weihnachten "Der Wolkenatlas " bekommen, bin schon gespannt
Creative Grüße

von Maria :soblu

Käte

Profi

Beiträge: 832

Registrierungsdatum: 9. November 2011

Wohnort: Lörrach

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 09:03

Ich habe gerade begonnen das Buch von Nora Roberts "Rosenzauber" zu lesen

Liebe Grüße

Käte

Lusyan

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2012

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 21:41

Da ja momentan alle sich den Mund fusselig reden....und ich ganz neugierig bin :kokra , habe ich mir das Buch auch einfach mal gekauft. Ich muß dazu sagen, ich bin überhaupt keine Leseratte....aber ich habe es gewagt und ich habe es am gleichen Abend bis auf Seite 150 geschafft und ich bin fast durch ......Shades of grey :rot

Jutta2010

Fortgeschrittener

Beiträge: 548

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Wohnort: Braunfels/Hessen

  • Nachricht senden

49

Freitag, 28. Dezember 2012, 19:39

Shhades of Grey Band.2
:kusshand: L.G.Jutta

biggi

Fortgeschrittener

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 28. September 2004

  • Nachricht senden

50

Freitag, 28. Dezember 2012, 20:00

HALLO;

Lese gerade Dublin Street, habe zuvor die Bücher von Melanie Hinz gelesen.
LG Biggi

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 258

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

51

Freitag, 28. Dezember 2012, 20:03

Habe mir gerade "-Alice im Wunderland " geladen , war umsonst :rot
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:

Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Kerstin

Meister

Beiträge: 1 939

Registrierungsdatum: 15. Mai 2011

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

52

Samstag, 29. Dezember 2012, 00:23

habe mir gerade Drachenelfen 1 + 2 gekauft
Liebe Grüße Kerstin :eule05:

  • »waldfee834« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 28. Februar 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 30. Dezember 2012, 11:32

Im Reisegepäck einmal Kathy Reichs "Hals über Kopf" und einmal Erma Bombeck. Über die Feiertage habe ich zwei Bücher von Kerstin Gier im wahrsten Sinne des Wortes verschlungen.
Aus den erzgebirgischen Bergen grüßt Barbara

Rosina

Profi

Beiträge: 1 274

Registrierungsdatum: 12. April 2008

Wohnort: Veitsbronn

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 30. Dezember 2012, 15:29

Ich lese auch gerade Kerstin Gier: "Gegensätze ziehen sich aus" und "Auf der anderern Seite ist das Gras viel grüner".

lg
Rosina
Liebe Grüße
Rosina :schaf03:

55

Sonntag, 30. Dezember 2012, 16:08

Moin zusammen!
Ich lese gerade "Bob, der Streuner". Das Buch ist einfach köstlich. Für Katzenfans ein wahres Muss!!!

LG Sabine

April

Fortgeschrittener

Beiträge: 398

Registrierungsdatum: 11. März 2010

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 30. Dezember 2012, 17:10

Mein nächstes Buch heißt Yachtfieber von Gaby Hauptmann. Mal schauen, wann ich anfange zu lesen.
Viele Grüße

April :wink1

Shai

Administrator und Serverdompteur

Beiträge: 5 430

Registrierungsdatum: 20. August 2005

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 9. Januar 2013, 20:15

Ich lese gerade Muh! von David Safier
Und ich lach mich nur noch schlapp. Dabei kann die "ostfriesische Kuh" namens Lolle nicht mal platt.
Aber schaut doch mal rein ins Buch.
Gruss Wilfried :jo1

Claudi

Administratorin und langsamstrickende UFO-Queen

Beiträge: 10 278

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

Wohnort: Koblenz

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 9. Januar 2013, 20:27

Ich hab ja nun ein e-book (Weihnachtsfrau sei Dank :lach1: !) und was soll ich sagen? Ich lese wieder.

Gerade im Moment verschlinge ich das Buch: Die Spur der Hebamme (Teil 2 der Hebammensaga) von Sabine Ebert. Ist fast schon bissi zu trivial, aber sowas von spannend und voller Herzschmerz, Erotik und Geschichte ist auch dabei. Den ersten Teil hab ich verschlungen. Ich hab es selten, dass ich bei Büchern emotional richtig mitgehe: hier freu ich mich von Herzen, bin zutiefst erschüttert, fiebere mit, bin mit den Rittern bei den Kämpfen außer Atem, hab Schmerzen wenn einer verwundet oder gefoltert wird und muß weinen bei Ungerechtigkeit oder Unglücken. (Hab schon ewig nicht mehr weinen müssen beim Lesen eines Buches!)

Fazit: für mich tolle Bücher!
Creaweltlich, kreative Grüße sendet Euch
Eure Claudi
:strii :haba001: :power:

English-speaking members please read here

membres francophones lisez par ici s.v.p.

  • »waldfee834« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 28. Februar 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 9. Januar 2013, 21:45

Wilfried, danke für den Tipp! Werde sehen, dass ich es in der Bibliothek bekomme. Habe von ihm schon einiges gelesen. Bei dem trüben Wetter braucht man etwas zum Lachen :nick:
Aus den erzgebirgischen Bergen grüßt Barbara

60

Mittwoch, 9. Januar 2013, 21:59

Claudi,
ich kann Dir nur zustimmen, was die Bücher von Sabine Ebert betrifft. Habe die Hebammensaga selber von Anfang bis Ende gelesen und konnte gar nicht mehr aufhören. Es gibt noch ein weiteres Buch, das allerdings ein Jahrhundert später spielt. Es heißt, glaube ich, "Blut und Silber". ich schätze, das werde ich mir auch noch mal bei Gelegenheit holen. Muss ja irgendwann mein Weihnachtsgeld mal unter die Leute bringen.

LG Sabine