Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 916

Registrierungsdatum: 22. Mai 2012

Wohnort: FFH-Land

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 15. November 2012, 23:51

Und hier noch ein Link zum Thema Essig im Brot - eine mehr als einfache Erklärung :thumbsup:

http://www.backdorf.de/index.php?Rund-ums-Brotbacken

Und was ich auch gelesen habe: auch Backpulver besteht zum Teil aus Essig, weil es die Säure braucht.
Liebe Grüße
Tina

:bye:

62

Freitag, 16. November 2012, 09:55

man lernt doch echt nicht aus...dass im Backpulver auch Essig ist, habe ich auch noch nicht gewusst (ich sollte vielleicht ab und an mal die Zutatenlisten lesen :rot )

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 1. August 2012

  • Nachricht senden

63

Freitag, 16. November 2012, 13:56

Das wusste ich auch noch nicht.

Man ist alt wie eine Kuh und lernt immer noch was dazu, das sagte meine Chefin immer zu mir :thumbsup:
Liebe Grüsse von Kirstin

:eule03:

64

Freitag, 16. November 2012, 19:13

Moin zusammen!
Habe heute mal ein wenig in meinem Lieblings-Edeka-Markt gestöbert und mir dort die Zusammensetzung vom Backpulver angeschaut. Sie hatten nur normales mit Natriumhydrogencarbonat und irgendeiner Diphosphatverbindung. Von Essig wurde da nichts erwähnt. Ich weiß allerdings nicht, wie es sich mit Backpulver auf Weinsteinbasis verhält. Etwas Saures ist da drin. Aber ob das Essig ist, weiß ich nicht. Da müsste man mal im Bioladen oder bei dm Drogeriemarkt gucken gehen. Die haben sowas im Sortiment.
Aber schaut doch mal bei Tante Wiki nach. Da steht einiges zum Thema Backpulver.

LG Sabine

65

Samstag, 17. November 2012, 09:56


Man ist alt wie eine Kuh und lernt immer noch was dazu, das sagte meine Chefin immer zu mir :thumbsup:


Mein Schwiegervater sagte immer "Du kannst aufhören zu lernen, wenn die Finger alle gleich lang sind". :kom

Beiträge: 592

Registrierungsdatum: 1. August 2012

  • Nachricht senden

66

Samstag, 17. November 2012, 14:17


Man ist alt wie eine Kuh und lernt immer noch was dazu, das sagte meine Chefin immer zu mir :thumbsup:


Mein Schwiegervater sagte immer "Du kannst aufhören zu lernen, wenn die Finger alle gleich lang sind". :kom
:lach1: den muss ich mir merken.
Liebe Grüsse von Kirstin

:eule03:

Kerstin

Meister

Beiträge: 2 009

Registrierungsdatum: 15. Mai 2011

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 20. November 2012, 21:46

ich backe schon seit Jahren Brot & seit ich vor paar Wochen bei WB das Brotbackbuch mit Form gekauft hab
eigenes Foto
schmeckt den Kids das Brot besser, sicher hauptsächlich wegen der minimalen Größe :)
Liebe Grüße Kerstin :eule05:

68

Mittwoch, 21. November 2012, 06:05

ich backe schon seit Jahren Brot & seit ich vor paar Wochen bei WB das Brotbackbuch mit Form gekauft hab
eigenes Foto
schmeckt den Kids das Brot besser, sicher hauptsächlich wegen der minimalen Größe :)


Die Form habe ich auch im WB-Katalog gesehen. War die nicht aus Silikon? Ich werde mir die nicht zulegen, da ich meistens meine Brote freischiebe. Aber du hast recht...die Größe ist für Kids bestimmt ideal.
:bye:

Kerstin

Meister

Beiträge: 2 009

Registrierungsdatum: 15. Mai 2011

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 21. November 2012, 08:40

stimmt, ich nehme aber auch andere kleine Kuchenformen, so essen sie auch Mehrkornbrote, an die sie normal nicht gehen
Liebe Grüße Kerstin :eule05:

Ähnliche Themen