Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

  • »calanau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 231

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. Oktober 2012, 15:35

Swiffer-Bezug: Von Materialwahl bis fertige Werke (2015: mal wieder ein neuer fertig)

Ich habe gerade einen Swiffer Bodenwischer gekauft. Der soll einen selbstgemachten Bezug erhalten. Waschbar. Denn diese Wegwerftücher finde ich doof. Das ganze wird - lacht nicht - ein Geschenk für meine Tochter. Sie will immer mitmachen, aber mein Wischer ist zu groß: zu breit, zu unhandlich, zu langer Stiel. Der Swifferstiel besteht aus einzelnen Segmenten und ich lass einfach eines weg.

Habt ihr ne gute Idee, welches Garn gut passt? Würdet ihr eher an reine Baumwolle denken? Ich tendiere zu Baumwolle/Acryl. Es müsste so eine LL von 70 bis 100 auf 50 Gramm haben.

Irgendein Vorschlag? Oder hat vielleicht jemand schon so einen Bezug gemacht? Meine Präferenz ist momentan ein gehäkelter. Aber vielleicht schwenke ich noch um. Eigentlich stricke ich ja lieber.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »calanau« (25. Juni 2013, 21:34)


Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 7 432

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. Oktober 2012, 15:43

Hallo, ich rate Dir auch zu Baumwolle/Acryl.

Nimmt den Staub besser auf (und wenn Mäuschen helfen möchte, dann richtig :nick: )
Das gehäkelte gefällt mir gut................
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:

Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Bine06

Erleuchteter

Beiträge: 6 062

Registrierungsdatum: 8. Juli 2008

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. Oktober 2012, 16:03

Was hältst Du von der "Micro"]
Microfasertücher sind ja auch ansonsten sehr beliebt. Falls die Dir zu dünn ist, nimm doch einfach noch BW-Garn dazu, oder struck sie doppelt.
LG Bine

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

  • »calanau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 231

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. Oktober 2012, 16:08

Was hältst Du von der "Micro"]

Ja, stimmt an 100% Polyacryl hatte ich auch schon gedacht. Vielleicht muss ich mal die Supermarkt-Wollabteilung konsultieren, die ich sonst wegen der Polytierchen meist ignoriere.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

anice

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Registrierungsdatum: 3. August 2012

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

5

Samstag, 27. Oktober 2012, 17:01

Oh Gottchen, was man so alles stricken und häkeln kann!!! :ohn
:haba010: Liebe Grüße

Regina

Claudi

Administratorin und langsamstrickende UFO-Queen

Beiträge: 10 316

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

Wohnort: Koblenz

  • Nachricht senden

6

Samstag, 27. Oktober 2012, 17:48

Trocken oder naß?

Zum nassen wischen: 100% Baumwolle

Zum trockenen wischen/staubwischen empfehle ich 100 % microfaser. Ich hab mir ein Staubtuch aus der HipHop gestrickt und bin begeistert. Die nimmt allerdings nicht soooo viel Staub auf, muß man öfters mal waschen (ohne Weichspüler!) ....
Creaweltlich, kreative Grüße sendet Euch
Eure Claudi
:strii :haba001: :power:

English-speaking members please read here

membres francophones lisez par ici s.v.p.

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

  • »calanau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 231

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

7

Samstag, 27. Oktober 2012, 18:02

Trocken oder naß?

Gute Frage! Solange ich es beeinflussen kann: lieber erstmal trocken. Aber gerne auch, um etwas umgekipptes aufzuwischen. Das kann das Tochterkind nämlich gut gebrauchen. Und mit vier Jahren muss man wohl damit rechnen, dass noch so einiges umkippt.

Bei meiner ersten Anwendung kommt es ja auch nicht so drauf an. Ich freu mich auf ihr Gesicht, wenn sie ihren eigenen Wischer hat. In passender Größe und trotzdem ja echtes Equipment. Kein Kinderkram oder so. Sie ist ja schließlich nicht mehr drei. :pfe
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Beiträge: 703

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Wohnort: in Dresden

  • Nachricht senden

8

Samstag, 27. Oktober 2012, 22:12

Silke, schau mal hier - alles für den Swiffer
http://tipnut.com/make-your-own-swiffer-cloths/
Liebe Grüße von Christa :cat02:

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

  • »calanau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 231

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 23:01

Letztendlich ist es nun erstmal ein Bezug aus Zitron Wolle geworden. Ziemlich edel für nen Swiffer. Aber es war Angebotsware. Zusammensetzung 50% Viskose 50% Polyacryl


gehäkelt exakt nach Reversible Swiffer Sock

Auch dazu natürlich das passende Ravelry Projekt.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Sandra

Fortgeschrittener

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 3. Juli 2012

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 23:58

Das sieht echt genial aus :thumbsup:
Liebe Grüße
Sandra :wink1

Beiträge: 1 424

Registrierungsdatum: 2. August 2012

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 17:32

Toll! - Ist dir hervorragend gelungen! :klatsch:
Liebe Grüße,
La-Le-Lu


:wink1

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Wohnort: Braunfels/Hessen

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 19:24

Sieht ganz toll aus,und eigendlich viel zu schön zum putzen :roll:
:kusshand: L.G.Jutta

luisa

Meister

Beiträge: 1 711

Registrierungsdatum: 15. September 2010

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 19:51

:thumbsup: Tolles Teil. Jetzt bin ich aber gespannt ob er auch so toll putzt wie sein Aussehen verspricht. Gib mal Bescheid ob er ordentlich arbeitet. :haus011:
:wink1 Liebe Grüße Sabine :bripu

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

  • Nachricht senden

14

Freitag, 28. Dezember 2012, 08:36

Einfach klasse, wenn da die kleine Maus keine Lust aufs Putzen bekommt.

LG Sabine

Wolfsfrau

Fortgeschrittener

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: Lichtenstein/Sachsen

  • Nachricht senden

15

Freitag, 28. Dezember 2012, 09:57

Der Bezug ist einfach wunderbar geworden, der wäre mir ehrlich gesagt viel zu schade zum Putzen :kokra
:soblu
Herzliche Grüße von Andrea

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

  • »calanau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 231

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. Februar 2013, 22:08

Swiffersocke im Praxistest

Seit Weihnachten ist der Swiffer nun in Gebrauch. Meine Tochter und ihre Freunde lieben ihn. Er darf meistens den Flur auf und ab flitzen. Ich gestehe aber: wenn das Tochterkind im Kindergarten ist, nehm ich das Teil auch schon mal her, um die Krümel unter dem Tisch einzusammeln. Und auch nass macht er eine gute Figur. Ich habe schon Garn da, um eine Wechselsocke zu häkeln.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 4 970

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 28. Februar 2013, 22:33

Hammer - schwups - und wieder ein Dingens mehr zum Werkeln! Aber - weil praktisch - unbedingt notwendig!!! :jo1
Habe noch Micro da, war mal ein Farb-Fehl-Kauf (ich glaub, dem Boden ist das egal)
herbstliche Grüße von Ilona :herbst01:

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

  • »calanau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 231

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 28. Februar 2013, 22:34

Dem Boden ist es egal. Und auch als Kinderspielzeug ist das Teil wirklich empfehlenswert. So komisch das klingt.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Mariela

Meister

Beiträge: 2 905

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

19

Freitag, 1. März 2013, 13:41

Ich hätte noch die Idee - wenn man Baumwolle nimmt - ihn mit dem Zeug einzusprühen, das man für den Duster kaufen kann. Dann nimmt er den Staub noch besser auf. Vielleicht geht es auch bei Microfaser.

Hier z. B. ohne jetzt zuviel Werbung machen zu wollen. :rot

http://www.amazon.de/Duster-%C3%96l-Allr…sxp_grid_pt_0_1

Aber da bleibt der Staub besser hängen. Mann muss den Überschuss des Sprays aber von Zeitungspapier etwas aufsaugen lassen.

:haus010:
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

sylie27

Profi

Beiträge: 1 698

Registrierungsdatum: 17. August 2009

Wohnort: vogtland,in der nähe von plauen

  • Nachricht senden

20

Freitag, 1. März 2013, 16:53

silke ich habe grad auf deinem projekt geschaut- ist eine gute idee

ich habe ein gerät,wofür ich so keine bezüge bekomme . außerdem müssen die laschen eingeklemmt werden
vor einiger zeit habe ich mal eine schablone aus papier gemacht. ich war immer am überlegen welches garn ich nehme

hier gibt es gute tipps dazu
lg sylvia :haba001: :tier030:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher