Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ortrud

Profi

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Wohnort: Stade

  • Nachricht senden

21

Samstag, 29. Dezember 2012, 17:02

Das kann ich ich voll bestätigen. Ich bin auch bei Facebook - und ich bin ganz gern da- Man muss nur aufpassen, was man da so von sich preisgibt. Ich habe auch wirkliche Freunde und Familienangehörige bei FB und sehr viele Heilpraktikerkollegen. Dadurch bin ich schon auf sehr lehrreiche Seiten aufmerksam gemacht worden. Aber das alles hat nichts mit in oder out sein zu tun. Jeder ist doch frei, ob er da mitmacht oder nicht.

Übrigens bin ich dort auch auf Seiten gekommen, wo man gut Wolle und Anleitungen bestellen kann. Mir macht es Spaß.

Liebe Grüsse Ortrud
:pclove:

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 280

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

22

Samstag, 29. Dezember 2012, 22:00

Ich bin auch bei fb und finde es gar nicht mal übel.
Bei seinen Einstellungen muss Mann nur die richtigen Häckchen machen um seine Ruhe zu haben.

So bin ich noch mit Kollegen in Kontakt die versetzt wurden und verzogen sind.

Außerdem spiele ich da ganz gern :rot ( da kommt das Kind zum Vorschein)
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:

Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 28. Februar 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 30. Dezember 2012, 11:26

Also ich oute mich auch! Habe mit meiner Zeit besseres zu tun! Und wie schon einige Vorschreiber bemerkten, jeder soll nach seiner Fasson selig werden.
Aus den erzgebirgischen Bergen grüßt Barbara

Dana

Ribbel- und Recycling- Queen

Beiträge: 2 010

Registrierungsdatum: 11. März 2012

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 30. Dezember 2012, 16:16

Ich bin zu Facebook gekommen, weil ich mit meinen Hundebekanntschaften in einem lockeren Kontakt bleiben wollte. Ich wollte Infos und auch deren Fotos sehen, weil es mir Spaß macht. Dass ich einige gar nicht persönlich kenne, stört mich nicht. Sie sind mir trotzdem sehr ans Herz gewachsen, genau wie auch hier in diesem Forum. Meine Einstellungen sind so, dass nur die "Freunde" meine Seite sehen können. Mit der Zeit sind auch noch alte Schulkameraden und Kollegen dazu gekommen. Was ich bei Facebook poste, kann ich ja entscheiden, ich muss nicht jederzeit bekannt geben, wo ich bin und was ich gerade mache. Für mich ist es eine moderne Kommunikationsart. Auch meine Kinder haben mich als "Freund" geadded. Das ist ein großer Vertrauensbeweis.
Dass hier in diesem Forum Fremde ziemlich alles sehen können, scheint nicht jedem bewusst zu sein. Denn es wurde doch schon sehr persönliches berichtet. Wenn man dann noch sein Foto als Avatar hat, braucht man keinen Datenschutz mehr.
LG

Dana :sport006: :cat02: :schaf02:

Beiträge: 871

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 3. Juli 2013, 20:44

jetzt hat es mich doch erwischt, ich habe mich in Facebook angemeldet.
Ich hatte mich bis jetzt hartnäckig geweigert aber meine Tochter hat mich gekriegt.

Ich hatte ihr, versprochen, dass, wenn sie eine alte Bekannte, die vor 16 Jahren nach Amerika ausgewandert ist, findet, melde ich mich an.

Nicht schwer zu raten - sie hat sie gefunden! Also habe ich Wort gehalten und mich angemeldet.
Bei dieser Gelegenheit ist auch ein Kontakt zu einer alten Freundin wieder aufgeflammt, ansonsten werde ich mich aber sehr zurückhalten. Sonst habe ich ja gar keine Zeit für das Forum hier.

LG Sabine

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 6 904

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 4. Juli 2013, 11:19

Na, Sabine, das ist nicht schlimm. Mach ein paar Einstellungen hinsichtlich der Privatsphäre und dann passt es schon.

Alle Nicht-Angemeldeten: vielleicht seid ihr die wahren Trendsetter: http://www.pcwelt.de/news/Facebook_verli…ht-7858814.html
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Wollliesel

unregistriert

27

Donnerstag, 4. Juli 2013, 11:30

Alle Nicht-Angemeldeten: vielleicht seid ihr die wahren Trendsetter:

Ich war da noch nie :lach1:

maxi2201

Meister

Beiträge: 1 822

Registrierungsdatum: 2. Juni 2008

Wohnort: Nähe von Trier

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 4. Juli 2013, 12:14

:hi:

ich richte mich auch nicht nach in oder out. Zu facebook bin ich wegen meiner Tochter gekommen. Sie lebt
ja in USA und so haben wir einen besseren Kontakt und ich sehe was sie uns so mitteilt. Ich habe auch
dort einige Handarbeitsgruppen gefunden wo ich schon sehr viele gute Tipps herbekommen habe. Aber
auch auf kleinere foren wie creawelten z.b. möchte ich nicht verzichten. Es hat alles seine Vor und Nachteile.
Aber es geht auch mal ohne facebook. Man ist deshalb nicht out.
Liebe Grüße

Inge

:bye:

werd jetzt fleissig weiter :strhal:

29

Donnerstag, 4. Juli 2013, 17:43

Ich bin auch bei Facabook, aber nur bei ein paar Hanarbeitsseiten.
Man erfährt noch ein paar Tips oder noch andere Anregungen.
Auf creawlten möchte ich aber deshalb nicht verzichten, ist doch noch schöner bei Euch.

Ähnliche Themen