Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 540

Registrierungsdatum: 27. April 2010

Wohnort: Vorarlberg / Österreich

  • Nachricht senden

401

Donnerstag, 29. Januar 2015, 10:16

Wunderschön! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Liebe Grüße
Andrea :knuff

meine Werke

  • »Schnuckelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 072

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

402

Freitag, 24. Februar 2017, 19:16

Viel Zeit ist vergangen und die Decke immer noch nicht fertig, aber ein bißchen gewachsen ist sie schon

eigenes Foto, Quelle http://www.ls-liane-stitch.de/Anl-Patchecken.html

Mittlerweile etwas mehr wie 2 m breit und ca. 85 cm hoch.

Ich muss noch viele Socken Stricken, damit Reste hier rein wandern können.
Viele Grüße von Heike :strii

Beiträge: 652

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2013

Wohnort: Grevenbroich

  • Nachricht senden

403

Freitag, 24. Februar 2017, 20:05

Welch eine Wahnsinnsarbeit, aber wenn sie fertig ist, dann wir sie superschön.
liebe Grüße
Uschi :soblu

Beiträge: 2 229

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

404

Freitag, 24. Februar 2017, 20:10

:thumbsup: Toll ich bewundere deine Ausdauer
Liebe Grüsse von Schäfchen8 (Silvia) :wink1

  • »Schnuckelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 072

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

405

Samstag, 25. Februar 2017, 10:26

Danke schön für euer Lob, hier und in der Galerie. Das ist mein langzeitprojekt, Betonung liegt auf langzeit. Bis die Decke fertig wird, wird es noch lange dauern, da von jedem Knäul nicht soviel übrig bleibt.
Viele Grüße von Heike :strii

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 10 581

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

406

Samstag, 25. Februar 2017, 11:14

Meine Güte, was für eine Fleißarbeit! Ich hätte ja Horror vor den ganzen zu vernähenden Fäden. :zwi
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

HeideP

Häkelstern

Beiträge: 1 699

Registrierungsdatum: 1. März 2008

Wohnort: Delmenhorst

  • Nachricht senden

407

Samstag, 25. Februar 2017, 11:22

Wahnsinnnnn, super schön. Was für eine Arbeit. :thx_zwo:
Gruss Heiderose :baer01:

  • »Schnuckelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 072

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

408

Samstag, 25. Februar 2017, 12:23

Meine Güte, was für eine Fleißarbeit! Ich hätte ja Horror vor den ganzen zu vernähenden Fäden. :zwi
Die Fäden brauchst du bis auf die kleinen Dreiecke außen nicht vernähen, die webe ich direkt mit ein wenn ich ein neues Patch anfange. Im ersten Beitrag habe ich die Links dazu gesetzt,wie es geht.

Die Decke wächst nur langsam, so wie halt meine Reste anfallen vom Socken Stricken. Meist schau ich das keine Reste übrig bleiben. Ich find die Resteberge nicht so doll.
Viele Grüße von Heike :strii

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 10 581

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

409

Samstag, 25. Februar 2017, 13:11

Gute Idee mit dem verstricken. Ich mache das mit dem Anfangsfaden von den Socken auch immer :zwi
Wie groß soll den die Decke noch werden? Ist das Ende in Sicht?
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

MOSU

Fortgeschrittener

Beiträge: 398

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2011

Wohnort: Frankreich

  • Nachricht senden

410

Samstag, 25. Februar 2017, 15:05

Das ist der Wahnsinn, toll

  • »Schnuckelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 072

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

411

Samstag, 25. Februar 2017, 15:45

Die Decke soll ungefähr 2 x 2 m werden. Bei dem Tempo noch 5-8 Jahre.
Viele Grüße von Heike :strii

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 10 581

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

412

Samstag, 25. Februar 2017, 16:21

Die Decke soll ungefähr 2 x 2 m werden. Bei dem Tempo noch 5-8 Jahre.

Noch 5-8 Jahre?? 8o
Dann ist das kein Langzeitprojekt sondern Dein Lebenswerk.
:zwi

Fast die Hälfte ist dann ja schon geschafft, und dazu hattest Du doch keine 5 bis 8 Jahre benötigt, oder? :zwi
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

  • »Schnuckelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 072

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

413

Samstag, 25. Februar 2017, 16:47

Seit 2012 habe ich die Decke in Arbeit. Was ich nur hoffe ist das sich nicht irgendwann die Motten drin verlustigen. Das wäre dann ärgerlich.
Viele Grüße von Heike :strii

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 269

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

414

Samstag, 25. Februar 2017, 23:00

also ich könnte dir mit resten aushelfen ( duckunwech)
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:

Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

heidi07

Fortgeschrittener

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2014

Wohnort: Sachsen/Oberlausitz

  • Nachricht senden

415

Sonntag, 26. Februar 2017, 11:55

Eine supertolle Decke hast du da in Arbeit und das mit den Motten ist da gar nicht so abwegig, die hatte ich auch schon mal in meiner Wolle. Mit Mottenfallen und Mottenpapier habe ich die Sache in den Griff bekommen.

  • »Schnuckelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 072

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

416

Sonntag, 26. Februar 2017, 22:07

also ich könnte dir mit resten aushelfen ( duckunwech)
Ein tolles Angebot, ich denke die Reste von deinen Socken sind übersichtlich. Die würden die Decke aufpeppen.
Viele Grüße von Heike :strii

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 10 998

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

417

Montag, 27. Februar 2017, 22:30

Jetzt weiß ich auch, warum du so viele Socken strickst. Es geht dir nur um die Reste. :lach1:

Nein, wirklich bewundernswert :thumbsup:
Kreativ sein ist so schön! Gerti :strhal: :haba010:


Die Forenregeln stehen hier

Gertis creativen Werke

  • »Schnuckelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 072

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

418

Dienstag, 28. Februar 2017, 09:34

Da könntest du recht haben Gerti, ich staune immer wieder wieviele Socken ich schon gestrickt habe, gerade wenn ich die Decke in den Händen halte.

Sobald ich die Decke auspacke (wenn der Rest der Familie anwesend ist) heißt es wieder von Mann und Kindern, "Mama packt wieder die verzweiflungsdecke aus" .


Was die nur haben?????

Dabei kommen mir immer neue Ideen was ich gerne als nächstes Stricken möchte. :schun013:
Viele Grüße von Heike :strii

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 269

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

419

Dienstag, 28. Februar 2017, 12:28

na, dann mach ich das doch :nick:
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:

Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Nane

Erleuchteter

Beiträge: 4 050

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

420

Mittwoch, 8. März 2017, 15:24

Möchte Euch meine endlich fertig gewordene Patchworkdecke nicht vorenthalten. Schnell noch ein Foto gemacht, bevor sie morgen das Haus verlässt. Hätte euch lieber ein schönes Foto geboten, aber ich weiß nicht wie ich dieses Riesenteil (2,10 m x 1,80 m) anders fotografieren soll, außer auf der Wäscheleine. Sorry :rot



Anleitung von H.A. Schulz

Nun habe ich es doch noch geschafft, zwei einigermaßen ordentliche Bilder zu knipsen.



Quelle: H.A. Schulz www. ls-liane-stitch.de/Anl-Patchecken.html
Liebe Grüße

Susanne
:strii :haba008:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nane« (8. März 2017, 16:24)


Ähnliche Themen