Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 871

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

  • Nachricht senden

121

Freitag, 8. Februar 2013, 16:39

So Ihr habt es geschafft mit Euren wunderschönen Decken mich anzustecken - schnupf.

Ich habe mich aber entschlossen einzelne Patches zu machen (obwohl es mir vor dem Zusammennähen graust, aber das dauert ja noch ein bißchen)

1. weil ich sie dann besser farblich zusammenstellen kann

2. weil ich das gut unterwegs machen kann (im Flieger, im Zug)

Ich habe gerade erst angefangen, also kann ich Euch noch nichts zeigen (1 Pullover wartet auch noch auf die Fertigstellung)

LG Sabine

wollfan

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Registrierungsdatum: 30. September 2009

Wohnort: nrw

  • Nachricht senden

122

Samstag, 9. Februar 2013, 08:39

schulz

:hi: noch einen angesteckt mit dem virus :lach1:

lg elke

  • »Schnuckelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 098

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

123

Samstag, 9. Februar 2013, 12:40

Das freut mich, das sich noch zwei von euch haben anstecken lassen.
@Sabine, dieselbe Idee wie du die Patches einzeln zu stricken hatte ich auch, habe sie dann aber verworfen, nachdem ich eine Versuch gestartet habe sie zusammenzunähen. Solltest du vielleicht auch einfach mal ausprobieren ob du damit gut zurecht kommst, bevor du dich später ärgerst.

@Elke, Idefix, 700 g sind doch schon mal ganz ordentlich, das reicht doch schon mal für den Anfang, vergrößern geht ja, mit der Zeit sammeln sich ja immer wieder mal Reste an.

Wenn ihr Fotos einstellt werde ich sie auf der ersten Seite zeigen, damit ihr immer schön einen Überblick habt, wer mitmacht und wie die Fortschritte sind.
Viele Grüße von Heike :strii

Beiträge: 871

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

  • Nachricht senden

124

Samstag, 9. Februar 2013, 13:39

ok Schnuckelchen das mache ich. Danke für den Tipp.

LG Sabine

Strickanja

Meister

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

125

Samstag, 9. Februar 2013, 21:08

So, ich habe einen Testpatch fertig.
Aber das wird wohl eher keine Decke werden. Ich wollte erst mal sehen wie das wird.
Ich denke, da ich eh nicht genügend Reste habe und daher Wolle kaufen muss, werde ich farblich abgestimmte Patches machen.
Mithilfe des Teststückes kann ich aber besser ausrechnen wieviel Wolle ich in etwa brauchen werde.

Quelle
Foto von mir

Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

  • »Schnuckelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 098

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

126

Montag, 11. Februar 2013, 18:06

Hallo Elke,
Auch dein Deckenanfang sieht schön aus, die Idee ist gut es einfach offen zu lassen auf einer Seite. Die Ecken lassen sich ja schnell einstricken wenn du der Meinung bist es ist soweit.
Viele Grüße von Heike :strii

Beiträge: 540

Registrierungsdatum: 27. April 2010

Wohnort: Vorarlberg / Österreich

  • Nachricht senden

127

Montag, 11. Februar 2013, 18:13

Auch mir gefällt dein Anfang sehr gut, Elke.

Ich muss jetzt noch 4 Patches stricken, dann kann ich mit dem Zusammennähen anfangen. Dank euch, schaffe ich es vielleicht wirklich noch irgendwann, dieses Projekt fertig zu stellen! :lach1:
Liebe Grüße
Andrea :knuff

meine Werke

  • »Schnuckelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 098

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

128

Montag, 11. Februar 2013, 19:28

Hallo Andrea, schön das wir dich motivieren können, erst anfeuern, dann loben. So machen wir das....
@ Strickanja, hast du dich jetzt entschieden mit welcher Wolle du strickst?
Viele Grüße von Heike :strii

Strickanja

Meister

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

129

Dienstag, 12. Februar 2013, 17:36

Ja, ich habe mich entschieden und schon fleißig gestrickt.
Nach durchsehen meines Wollkorbes habe ich festgestellt dass ich doch mehr Wollreste habe als ich dachte. Und da ich diese Patchworkdecken SO toll finde habe ich die am Samstag abend begonnen.

Die Ecken unten und links habe ich schon eingestrickt weil ich es ausproboeren wollte. Nach rechts und nach oben kann ich ja jetzt verbreitern und verlängern so viel ich mag.
Mal sehen wie lange dieses Projekt dauern wird :wirr1

Quelle
Foto: eigen

Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 289

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

130

Dienstag, 12. Februar 2013, 18:13

Sieht schon gut aus :klatsch:

Aber sach ma: Hast Du keine Angst mit den Dingern wen zu erstechen??? :kokra
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:

Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Nane

Erleuchteter

Beiträge: 4 050

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

131

Dienstag, 12. Februar 2013, 19:36

Anja, dein Anfang sieht ja schon super aus. Bekommst Du von den Nadeln nicht Schulterprobleme beim Stricken?
Liebe Grüße

Susanne
:strii :haba008:

Beiträge: 540

Registrierungsdatum: 27. April 2010

Wohnort: Vorarlberg / Österreich

  • Nachricht senden

132

Dienstag, 12. Februar 2013, 19:53

Mir gefällt dein Anfang auch sehr gut, Anja. Mit diesen Stricknadeln könnte ich glaube ich gar nicht mehr stricken. Habe mich schon zu sehr an die Rundstricknadeln gewöhnt.
Liebe Grüße
Andrea :knuff

meine Werke

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 4 169

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Guben

  • Nachricht senden

133

Dienstag, 12. Februar 2013, 20:02

ja, :klatsch: ich finde Deinen Deckenanfang auch sehr schön und ganz schön viel hast Du da schon gemacht!
Die Nadeln :schun008: hm, hast Du dafür auch nen Waffenschein??? :spaeslegmocht:
Ich könnte mir auch vorstellen, dass das mächtig auf die Schultern geht, vielleicht wären ja Sockennadeln besser?
liebe Grüße von Ilona :herbst01:

Strickanja

Meister

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

134

Dienstag, 12. Februar 2013, 23:00

:lach1: :lach1: :lach1: Die Nadeln sind schon o.k. Bei Sockennadeln hätt ich Angst dass die mir rausrutschen wenn ich - so wie auf dem Bild - mal mitten im Patch das gestricksel weglege. Aber ich kanns ja mal testen, ich kann ja jederzeit wieder auf die anderen Umsteigen.

Rundnadeln habe ich auch nur diese alten, und die meisten sind von der Katze meiner Mutter angekaut und kam noch zu gebrauchen.

Ich hab´s irgendwo mal schonmal erwähnt. mama hatte früher einen kleinen Laden in dem sie u.a. auch WOlle und zubehör verkaufte. Als sie den Ladenrecht kurzentschlossen zu gemacht hat ist sehr viel übrig geblieben. Unter anderem auch jede Menge Stricknadeln. Die sind nicht billig, warum soll ich die wegtun? Ich stricke da schon immer mit, seit ich Kind bin :thumbsup:
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

Strickanja

Meister

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

135

Mittwoch, 13. Februar 2013, 08:04

Idefix, ich habe 49 Maschen. Ich habe gestern abend ein Patch mit Sockennadeln gemacht. Der Anfang ist schon etwas blöd. Habe zum Glück ein paar lange Nadeln (sonst nehme ich immer die kurzen, für Socken reicht das eigentlich)
Da ich die Nadeln aber eh im Korb neben "meinem Platz" stecken habe werde ich jetzt immer mit den langen Nadeln die Maschen aufnehmen und nach 2 Reihen mit den Strumpfnadeln weiterstricken. Ich fliegenden Wechsel sozusagen :thumbsup:
Danke für den Tip - es strickt sich wirklich einfacher mit den kurzen Nadeln weil sich das Gewicht, bzw. die Kräfte anders verteilen. War´s doch gut dass ich keine Lust hjatte den Patch zuende zu stricken und "mal eben" ein Foto gemacht habe.

Das weiß-blaue Patch gefällt mir nicht so. Da habe ich so ein mini-knüddel weiß verstrickt. Aber ich habe noch mehr so helle Garne. Wenn ich gut verteil mal immer wieder so ein helles mache dann wird es wohl gehen.

Was meint ihr wieviel Garn mal ungefähr benötigt für eine "normal große" Decke. (Wie Groß sind so standard Decken die man kaufen kann? 1,60x2m so ungefähr?)

Ich mache mal eine wiegung.....

Oh - ich staune.
Ich habe jetzt 17 ganze Patches + die Ecken (habe es gestern abend noch eins breiter gemacht als auf dem Foto und unten die Ecke schon drin) und sie wiegt nur 84g!

Ich habe 520g an Resten (Wobei da drei gestern gekaufte neue Knäul bei sind)

Da kann man ja schon ein bisschen was mit stricken. Ich bin grad angenehm überrascht. Die wird bestimmt schön leicht und durch den Schurwolle-Anteil sehr warm :nick:
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

  • »Schnuckelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 098

Registrierungsdatum: 16. März 2011

Wohnort: Unterfranken Kreis Haßberge

  • Nachricht senden

136

Mittwoch, 13. Februar 2013, 09:28

Da wirst du noch viel zu rechnen haben. Kommt ja auf die Größe an. Wenn ich mich richtig erinnere war für den Anfang eine Kniedecke geplant? Jetzt wird sie wohl immer größer?
Bei meiner Decke stricke ich auch mit 49 Maschen, ein Patch wiegt ca. 5 Gramm, ein Dreieck ca. 3 g, jetzt das ganze bildlich vorstellen wieviel Patches in einer Reihe sind und multiplizieren. Dann das ganze noch in Zeit umrechnen, 1 Patch ca eine 3/4 - 1 Std. (Je nach Ablenkung). Heraus kommt ein Mamutprojekt.

Ich hoffe ich habe dich jetzt nicht entmutigt.
Viele Grüße von Heike :strii

Strickanja

Meister

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

137

Mittwoch, 13. Februar 2013, 11:05

Nee, SChnuckelchen, hast nciht :nick:

Jau, es sollte eine Kniedecke sein. Aber meine Mama hat mir so durch die Blume mitgeteilt dass sie sowas nicht braucht da sie ja eine hat.

Dass sie immer dann, wenn ich die mal zum waschen bei mir habe, keine hat wollte sie nicht hören.
Dann mache ich lieber diese für mich, und für Mama dann vielleicht doch mal eine aus dickem Acryl-Garn (weil schneller geht)

Irgendwer schrieb ihr hättet wenig helle farben.

Das Gelb in dem Patch unten links habe ich heute "gefunden". Ein ganzer großer Wühltisch voll. Ist aber kein Markengarn. Das ist von Gründl Wolle.
50g, ca. 210m, 75% Schurwolle, 25% Polyamide für 1,50€.
Ich würde es auch gegen anderes im Tausch besorgen. Mir fehlen z.b. blau- und rot-Töne.
Falls jemand Interesse habt schickt mir doch einfach eine PM.
(Oder darf ich das hier nicht anbieten?, ich verdiene da nichts dran, würde es nur besorgen. Dann nehme ich es wieder raus)

Ich weiß nur nicht wie günstig man ein Knäuel Wolle verschicken kann.
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

wollfan

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Registrierungsdatum: 30. September 2009

Wohnort: nrw

  • Nachricht senden

138

Mittwoch, 13. Februar 2013, 16:17

hallo anja ,
ich war das mit den zu dunklen farben,
blautöne hätte ich zum tausch.
gab es auf dem wühltisch noch andere farben?

Strickanja

Meister

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

139

Donnerstag, 14. Februar 2013, 08:01

Wollfan, hast ne PN.
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

Nane

Erleuchteter

Beiträge: 4 050

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

140

Freitag, 15. Februar 2013, 07:55

Hallo Elke,

da bist ja schon ganz schön weit gekommen. Sieht super aus, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße

Susanne
:strii :haba008:

Ähnliche Themen