Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Barbara/Bärbelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 27. Februar 2013

Wohnort: im schönen Sachsen

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. März 2013, 00:24

Handstrickmaschine

Von meinem Nachbarn bekam ich das "Strickwunder"geschenkt.
Das ist eine Handstrickmaschine.
Leider kann ich mit der Beschreibung nichts anfangen und im Internet finde ich auch keine Anleitung.
Wer kann helfen? ?(

mathisa

Chaotischer Wollmessie

Beiträge: 6 743

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. März 2013, 06:40

Ist das das hier ? Wenn nicht, könntest du das Teil ein bischen mehr beschreiben?
Liebe Grüße von Astrid :soblu


wollfaden

Erleuchteter

Beiträge: 3 779

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. März 2013, 07:09

ist es die?
http://www.ebay.de/itm/Handstrickmaschin…=item35c50bdabc

oder bei you tube
http://www.youtube.com/watch?v=_l02eXEpPxY&feature=related

wenn es die ist, die hatte ich auch, geht super einfach, ein bischen üben muß man hier natürlich auch, ich habe sie allerdings wieder verkauft, weil es mir zu langweilig wurde, stricke eben lieber mit der hand :bye:
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »wollfaden« (4. März 2013, 07:25)


  • »Barbara/Bärbelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 27. Februar 2013

Wohnort: im schönen Sachsen

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. März 2013, 16:37

Jaaaaaa! Die bei E-bay ist es.
Ich komme mit der Beschreibung nämlich nicht klar.
Den Faden muß man ja erst um die "Nadeln" wickeln.
Aber wie dann weiter?Es sind 4 Haken dabei.Wie benutze ich die?
Ich hoffe,du kannst mir helfen.
Danke im Vorraus !

wollfaden

Erleuchteter

Beiträge: 3 779

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. März 2013, 18:00

der andere link ist die anleitung bei youtube :bye:
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

Bine06

Erleuchteter

Beiträge: 6 034

Registrierungsdatum: 8. Juli 2008

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. März 2013, 18:02

Ich kenne dieses Teil nicht, aber allein vom Bild her würde ich vermurten .... mit 4 Haken meinst Du sowas wie Häkelnadeln, und kann es sein, daß die ne unterschiedliche Stärke haben .... der unterschiedlich starken Wolle wegen?
Soviel ich weiß... auch logisch, ist es das Prinzip einer Strickliesel .... nur in Reihen. Aber ehrlich, willst Du Dir das antun??? Stricken mit der Hand geht doch besser...und ist entspannend.
LG Bine

  • »Barbara/Bärbelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 27. Februar 2013

Wohnort: im schönen Sachsen

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. März 2013, 12:59

Das sind 3 Teile die in Reihe zus.gesteckt werden.Die 4 Haken sind warscheinlich
zum Faden drüberheben.
Ich will damit nicht unbedingt stricken,ich will es nur wissen und ausprobieren.
Der Reiz ,es zu können ist bei mir groß.
sollte es mir gefallen,kann ich ja mal was stricken und ein Bild davon zeigen.
Dazu brauche ich aber meinen Schwiegersohn,der mir zeigt wie meine Handy-Bilder in meinen PC kommen.

Grüße an alle Barbara

  • »Barbara/Bärbelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 27. Februar 2013

Wohnort: im schönen Sachsen

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 5. März 2013, 13:09

Handstrickmaschine

:les: Das sind 3 Teile die in Reihe zus.gesteckt werden.Die 4 Haken sind warscheinlich
zum Faden drüberheben.
Ich will damit nicht unbedingt stricken,ich will es nur wissen und ausprobieren.
Der Reiz ,es zu können ist bei mir groß.
sollte es mir gefallen,kann ich ja mal was stricken und ein Bild davon zeigen.
Dazu brauche ich aber meinen Schwiegersohn,der mir zeigt wie meine Handy-Bilder in meinen PC kommen.

Grüße an alle Barbara :kokra

wollfaden

Erleuchteter

Beiträge: 3 779

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 5. März 2013, 14:11

da gibr es die metallplatten, die werden zusammengesteckt um da strickstück zu verbreitern, z.b. schal eine platte, pulli 2-4 platten, die haken werden entweder einzeln benutzt, dann strickt man nur eine reihe oder es werden mehrere zusammengesteckt, dann strickt man mit einmal mehrere reihen, geht einfachbun schnell, man kann entweder einfarbig oder mehrfarbig stricken, das pinzip ist das gleiche wie bei der strickliesel, es macht auf alle fälle spaß, probieren würde ich es auf alle fälle mal :bye:
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

Bine06

Erleuchteter

Beiträge: 6 034

Registrierungsdatum: 8. Juli 2008

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 5. März 2013, 15:52

....Dazu brauche ich aber meinen Schwiegersohn,der mir zeigt wie meine Handy-Bilder in meinen PC kommen.

Grüße an alle Barbara


mit nem Minni-USBKabel kostet in den bekannten Märkten so um die 10€.
LG Bine