Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

inwi58

Fortgeschrittener

  • »inwi58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 10. Februar 2013

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. März 2013, 00:38

Endlich - Hausschuhe genäht

Ich hab sie gefunden, die Anleitung für solche Hausschlatschen,die mir gefallen. :thumbsup:
Jetzt kann ich sie in Massen herstellen und verschenken. Jeder kennt das leidige Thema, wenn Gäste kommen und man selbst zu Gast ist. Die dünnen Dinger, die schon beim Hingucken auseinanderfallen und von Halt oder Wärme keine Spur.
Und das sind se ...

Quelle: http://www.funfabric.com/kast.php?cont=project&kap=1&art=077
eigenes Foto.
Natürlich sind noch ein paar kleine Unreinheiten, aber wenn die Massenproduktion läuft, sind die beseitigt. :lach1:
Und aufgehüpscht werden die dann auch sein.

LG Ines

Kerstin

Meister

Beiträge: 1 943

Registrierungsdatum: 15. Mai 2011

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 24. März 2013, 07:25

super :thumbsup: nach sowas hab ich auch schon gesucht
Liebe Grüße Kerstin :eule05:

Beiträge: 935

Registrierungsdatum: 22. Mai 2012

Wohnort: FFH-Land

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 24. März 2013, 07:59

Wow - was für eine tolle Anleitung, ich bin begeistert! Habe den Link gleich an meine Freundin geschickt, mit der ich zusammen nähe.

Deine Puschen sehen klasse aus.
Danke, dass du das mit uns teilst.
Liebe Grüße
Tina

:bye:

Nane

Erleuchteter

Beiträge: 4 050

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 24. März 2013, 08:00

Deine Puschen gefallen mir sehr gut.
Liebe Grüße

Susanne
:strii :haba008:

silberlocke

Erleuchteter

Beiträge: 3 130

Registrierungsdatum: 13. Januar 2011

Wohnort: Markgräflerland

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 24. März 2013, 08:12

Deine Puschen sind ganz toll geworden!
Liebe Grüße Elke :haba001:

Anette

Profi

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2010

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 24. März 2013, 09:41

Hallo Ines
super Puschen!
Herzlichen Dank fuer denLink, das muss ich doch auch ausprobieren. Schaut gar nicht so schwer aus.
lg Anette

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 3. März 2013

Wohnort: Collenberg

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. März 2013, 10:23

Hallo Ines,

die sind ja der Hammer! Tolle Idee + Ausführung und danke für den Link, da werd ich auch mal drangehen :zwonk3

Liebe Grüße, Karin

inwi58

Fortgeschrittener

  • »inwi58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 10. Februar 2013

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. März 2013, 10:30

:hi: Ha, das habe ich mir gedacht, dass euch die Schuhe gefallen. Denn diese Dinger sind immer Not am Mann.
Ich freue mich tierisch, dass ihr auch diese Dinger näht. Aber bitte Fotos reinstellen, denn ich bin immer sehr neugierig. :wink1 Und auf eure Einfälle bin ich auch gespannt. Bißchen was mit Pfiff finde ich immer inspirierent.
Einen schönen Sonntag an Alle, muss wieder ran, Puschen nähen. :haba010:

LG Ines

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 3. März 2013

Wohnort: Collenberg

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. März 2013, 10:34

Gleich nochmal 'ne Frage: Wo krieg ich denn das Neopren her? Geht da evtl. auch Moosgummi oder 'ne andere Alternative?

inwi58

Fortgeschrittener

  • »inwi58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 10. Februar 2013

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. März 2013, 10:42

Hallo Karin, ich habe kein Neopren genommen, sondern einfach ausrangierte T-Shirts genommen. Ich improvisiere immer ein wenig - oder auch mehr.
Jedenfalls nehme ich alles, was so an alten Hosen, Hemden, T-Shirts und auch Jeans (siehe Bild) rumliegt. Und als Futter habe ich eine Fleecedecke genommen.

LG Ines

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 11 014

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 24. März 2013, 13:57

Tolle Hausschuhe, toll genäht, super Idee! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Kreativ sein ist so schön! Gerti :strhal: :haba010:


Die Forenregeln stehen hier

Gertis creativen Werke

Beiträge: 623

Registrierungsdatum: 31. Mai 2012

Wohnort: Bern - Schweiz

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 24. März 2013, 15:53

Die sehen toll aus, ich erkenne keine Mängel.
Mit lieben Grüssen von der Wollmaus :strhal:

Beiträge: 935

Registrierungsdatum: 22. Mai 2012

Wohnort: FFH-Land

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 24. März 2013, 16:58

Gleich nochmal 'ne Frage: Wo krieg ich denn das Neopren her? Geht da evtl. auch Moosgummi oder 'ne andere Alternative?

Das Wort Neopren in der Anleitung ist verlinkt. Wenn du da drauf klickst erfährst du, wo du es her bekommen kannst. Moosgummi halte ich für keine gute Alternative, weil es vermutlich nicht waschbar ist.
Liebe Grüße
Tina

:bye:

inwi58

Fortgeschrittener

  • »inwi58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 10. Februar 2013

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 24. März 2013, 16:59

So, hab noch einmal ein paar Puschen gemacht.



Und die Eulen habe ich mal von einem Stoff ausgeschnitten und draufgenäht.


Quelle: Anleitung von
http://www.funfabric.com/kast.php?cont=project&kap=1&art=077

Stoffe von https://www.stoffe-hemmers.de
Baumwollstoff Eulen, natur-braun
Baumwollfahnentuch rehbraun

eigenes Foto

Die Idee für Puschen kam eigentlich von meinem Mann. Er erzählte mir von einer Familie in unserem Ort, die zu tiefsten DDR-Zeiten für ihre vielen Kinder immer Lumpenlatschen gemacht hat.
Diese Schuhe waren richtig toll gemacht, waren dick und warm. Und bis auf die Arbeit natürlich preiswert.
Ich habe dann schon ewig nach einer geeigneten Anleitung gesucht. Die "Lumpen", also ausrangierte Klamotten habe ich von meiner Verwandtschaft schon besorgt.
Jetzt habe ich schon ein wenig Übung und jetzt werden Lumpenpuschen gemacht.

LG Ines

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 10 596

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 24. März 2013, 17:08

Hallo moin!
Tolle Idee!
Und ich habe auch immer gern eigene Puschen an, wenn ich bei Freunden zu Gast bin. Da kann ich dann ja gleich loslegen!
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

Strickanja

Meister

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 27. März 2013, 16:35

Die sind ja klasse! Danke für den link.

@ Tina - eine Freundin mit der ich zusammen nähe hätte ich auch gerne!
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

Beiträge: 935

Registrierungsdatum: 22. Mai 2012

Wohnort: FFH-Land

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 28. März 2013, 08:01

Anja, wenn es diese Freundin nicht gäbe, würde ich gar nicht nähen - ich bin ehrr fürs Stricken zu haben. Da aber meine Freundin gerne näht, haben wir gemeinsam einen Kurs besucht. Denn gemeinsam macht alles irgendwie Spass ;)
Liebe Grüße
Tina

:bye:

inwi58

Fortgeschrittener

  • »inwi58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 10. Februar 2013

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 28. März 2013, 09:07

Da ich zur Zeit zu Hause bin :nene - gekündigt nach 17 Jahren Arbeit :bw054: - habe ich nach 25 Jahren das Nähen wiederentdeckt. Denn als junge Mutter :kind002: hat man doch schon mal auf einer alten Tretmaschine ein bißchen gewerkelt. Jedenfalls bin ich auch am überlegen, einen Nähkurs zu besuchen. Mir fehlt auch ein bißchen der soziale Kontakt - bin keine Eigenbrödlerin - und da wäre das doch eine Gelegenheit :frl022: . Muss mal schauen, was bei uns in der Nähe so angeboten wird.

19

Freitag, 29. März 2013, 14:15

Vielen Dank für den Link.

Ich habe ihn gleich an meine Tochter weitergeleitet. Sie sucht schon lange nach so etwas.

CrEaKaTi

Schüler

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 26. März 2013

Wohnort: Emden

  • Nachricht senden

20

Freitag, 29. März 2013, 15:16

Die sind super :thumbsup:
LG CrEaKaTi :tier029:

Verwendete Tags

Hausschuhe, Latschen, Puschen