Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LaFleur

Profi

Beiträge: 1 021

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 16. Juni 2013, 09:00

Ich finde das Shirt wunderschön und es passt zu deiner Kleinen!
Das mit der vorgetäuschten Naht finde ich auch sehr interessant, gibt einen klasse Hingucker-Effekt und dennoch bleibt das Shirt schlicht - sowas liebe ich! Kleidung die überfüllt ist mit Applis find ich unschön, ein bisschen was als "Hinkuckeraspekt" ist immer schön :-)

***** fünf Sterne von mir :)
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LaFleur« (19. Juni 2013, 19:40)


calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

  • »calanau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 872

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 16. Juni 2013, 10:24

Dankeschön!! Ich bin auch immer noch sehr zufrieden mit dem Shirt.

Die Schlichtheit ist bei Kindersachen halt immer so ein zweischneidiges Schwert. Sie ziehen ja so gern "das Shirt mit den Blumen" oder "die Prinzessinnenhose" an. Ich gehe da so einen Kompromissweg: von mir gibt es tendenziell schlichtere Sachen und wenn sie dann unbedingt was "geschmücktes" will, dann bekommt sie es auch mal.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

LaFleur

Profi

Beiträge: 1 021

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 19. Juni 2013, 19:41

Es spricht ja nichts gegen Applikationen oder so, solang es nicht überfüllt ist. Aber ok, mein Sohn ist da bisher sehr anspruchlos (noch) :lach1:
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

  • »calanau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 872

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 19. Juni 2013, 19:48

Aber ok, mein Sohn ist da bisher sehr anspruchlos (noch)

Ist vielleicht bei Jungs und Mädels auch unterschiedlich. Ich versuche seit Tagen Teva-Sandalen an die Füße meiner Tochter zu bringen. Seit heute Morgen weiss ich, warum sie die lila Halbschuhe vorzieht: die sind lila... Jetzt werde ich gleich mal überlegen, wie ich rosa an die Sandalen bringe. Etwas bekloppt, aber wenn dann der Kampf aufhört, isses für den guten Zweck.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

LisaMarie

Fortgeschrittener

Beiträge: 268

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 20. Juni 2013, 15:11

Die Riemchen bekleben, mit Baum- wolle umwickeln oder Glitzer mit Stiften drauf malen?

Ich weiss ja nicht mit welchem Grundmodell du schaffen musst, aber ich habe Filzblumen mit Perlen in der Mitte aufgenäht. Das "wirkt" auch. ;-)
Liebe Grüße
Lisa

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

  • »calanau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 872

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 20. Juni 2013, 15:45

Die Riemchen bekleben, mit Baum- wolle umwickeln oder Glitzer mit Stiften drauf malen?


Ja, genau, sowas in der Art. Als erste Maßnahme habe ich eine Häkelblume in rosa drangemacht. Dummerweise hatte ich nur eine. War auch nur ein 50 % Erfolg. Aber da werde ich wohl noch mal Häkeln müssen.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 174

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 20. Juni 2013, 17:06

Das Shirt ist Süß :klatsch:


Für die Schuhe: Gibt's da nicht so Clips zum behäkeln ?? Das kann man dann immer wieder verändern, mal Rosa oder Pink. Je nach Laune........
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:wn006:
Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

LaFleur

Profi

Beiträge: 1 021

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 1. Februar 2015, 13:44

Hallo Silke,
ich weiss, der Thread ist schon wahnsinnig alt, aber gerade zu diesem Playgroundshirthabe ich nun eine Frage.
Ich habe jetzt für die Größe 5-6 angestrickt und im ersten Abschnitt steht ja bei Row 3 und 4, dass jeweils am Anfang ein kfb gemacht werden soll (also wenn ich richtig liege, dann eine Zunahme durch aus einer Masche zwei herausstricken). Das ist auch kein Thema:

Diese beiden Reihen sollen dann wiederholt werden bis man 19/21/39/21/19 Maschen hat. An der Raglanlinie wird ja vor und nach auch noch eine Masche zugenommen (das ist auch kein Problem). Wenn ich jetzt aber nachrechne, dann komme ich da am Anfang und Ende nicht auf 19 Maschen, sondern auf 20 bzw 21 Maschen, wenn ich nochmal ein Row4 stricke. Was mache ich nun falsch?

Bei meinem Probestück (das ich schon wieder aufgeribbelt habe) habe ich in Row 3 und 4 wie geschrieben zu Beginn der Reihe und am Ende je ein kfb gemacht und auch bei den Wiederholungen dieser Reihen. Entweder ist da was falsch in der Anleitung oder ich habs falsch übersetzt und nen Denkfehler :D
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LaFleur« (1. Februar 2015, 13:50)


silke2world

strickt regelmäßig, häkelt selten

  • »silke2world« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 872

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 1. Februar 2015, 14:40

Lass doch einfach schon eine Reihe früher die kfb am Anfang und Ende weg. Dann kommst du auf die angegeben Zahlen.

Ich geb dir recht: ist etwas wirr. Kommt aber sicher nicht so drauf an. Wichtig ist der Raglan-Teil.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

Kraut2011

Meister

Beiträge: 1 762

Registrierungsdatum: 21. Juli 2011

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 1. Februar 2015, 15:17

Hallo!

Das Shirt gefällt mir sehr !

habs gleich mal unter Favoriten abgespeichert.
liebe Grüße barbara

LaFleur

Profi

Beiträge: 1 021

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 1. Februar 2015, 15:31

Danke Silke. Genau so mach ich das. Wünsch dir einen schönen Sonntagnachmittag =)
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

LaFleur

Profi

Beiträge: 1 021

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 8. März 2015, 17:47

Moin moin,

nun muss ich euch leider nochmals löchern! Dieser Post geht von daher an die, die auch englische Anleitungen gut verstehen. Den Link der Anleitung habe ich ja weiter oben schon mal gepostet. Mit dem Shirt an sich bin ich soweit fertig, jetzt möchte ich den Kragen dazu stricken, leider ist mein englisch nicht grad das Beste und bisher war die Anleitung auch kein Problem an sich. Nun bin ich mir nicht sicher, ob ich den letzten Teil für den Kragen richtig verstanden habe und ich habe bisher noch nie einen Kragen gestrickt :rot

Ich habe die Anleitung jetzt mal so verstanden:
Man fängt an der linken Öffnung oben an und umhäkelt das ganze einmal. Dann wenn man wieder am Ausgangspunkt ist, nimmt man die Maschen für den Kragen auf und strickt dann in Reihen hin und zurück bis man die gewünschte Kragenlänge hat, dann abketten und am Ende dann nochmals den Ausschnitt umhäkeln, so dass man wieder am Startpunkt ist (wo das abketten anfing)

Ist das so korrekt?
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)