Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

  • »Anke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 246

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Juli 2013, 09:23

mein kleiner Kaktus

Heute morgen überraschte er mich im Büro:
Quelle: mein Foto, meine Pflanze

Der Zwerg, 8cm klein, prahlt mal wieder mit einer 18cm- Blüte! Meine Befürchtung war, daß er sich meine Urlaubs- Abwesenheit zum öffnen aussucht, aber nein, er mag mich. Eine Woche vor Urlaubsbeginn versüßt er mir das Büroleben! So können wir uns dann demnächst beide erholen. :zwonk3

Wilfried

Administrator und Serverdompteur

Beiträge: 5 428

Registrierungsdatum: 20. August 2005

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. Juli 2013, 09:25

Reife Leistung für den Kleinen! :thumbsup:
Gruss Wilfried :jo1

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 7. Juni 2012

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. Juli 2013, 09:46

Beeindruckend!

Das ist schon immer ein kleines Wunder, wenn aus so einem kleinen, - monatelang unverändertem - grünen Gewächs (sooo schnell wachsen die ja nu auch nicht) so eine wunderschöne Blüte hervorgeht.

Das erinnert mich an meine Kindheit und an meinen Onkel mit seiner "Königin der Nacht". Jedes Mal, wenn sich die Blüten öffneten sollen gab es einen riesen Hype! Nun ja, die Blüten waren ganz schön, aber den Zirkus habe ich damals nicht verstanden..... SORRY! :rot
Liebe Grüße

kathinka14a :strii

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kathinka14a« (1. Juli 2013, 11:16)


Mariela

Meister

Beiträge: 2 774

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. Juli 2013, 10:01

Ach, wie lieb von ihm. Hat halt doch einen weichen Kern. Und was für eine schöne Hummelfigur als Blumentopf, wenn ich mich nicht täusche? :byeee:
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

  • »Anke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 246

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. Juli 2013, 10:02

Jedes Mal, wenn sich die Blüten öffnen sollen gab es einen riesen Hype!

Ach, solche Leute kenn ich auch... :lach1:
Nur Kakteenerde, bitte nicht die billige. Dann streng nach Vorschrift gießen, düngen, pflegen. Und trotzdem blüht nix... :pfe
Meine hübschen (der daheim pausiert in diesem Jahr) bekommen keine Sonderbehandlung. Wenn ich mit der Gießkanne unterwegs bin, bekommen sie auch ihren Schluck. Spezialerde? Für meine 3 Töpfchen? Lohnt nicht.

Nane

Erleuchteter

Beiträge: 4 050

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

6

Montag, 1. Juli 2013, 10:53

Wow, was für eine schöne Blüte.
Liebe Grüße

Susanne
:strii :haba008:

Wollliesel

unregistriert

7

Montag, 1. Juli 2013, 11:24

Ich kenne auch diese wunderschönen Blüten. Leider ist meiner vor ein paar Jahren fiesen Wolläusen zum Opfer gefallen. Eine Nachbarin hatte mir einen 4 cm großen Ableger geschenkt, der am Ende 20 cm hoch war. Einmal hatte er gleichzeitig 3 Blüten. Der Mutterkaktus bei meiner Nachbarin schaffte es sogar auf 1 m und hatte gleichzeitig bis zu 16 Blüten. Das war eine Pracht.

Anke, ich drücke dir die Daumen, dass dein Stachelfreund dich auch einmal mit so einer Blütenpracht erfreut.

Ormele

Königin der Perlen

Beiträge: 5 041

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Wohnort: Sachsen-Anhalt bei Magdeburg

  • Nachricht senden

8

Montag, 1. Juli 2013, 12:44

Oh Anke, wie schön, eine kleine Pracht ! :ja

Liebe Grüße vom Ormele :bripu :les: :byeee:
Liebe Grüße vom Ormele :bripu :les: :byeee:

9

Montag, 1. Juli 2013, 14:14

Tolle Blüte.
LG Marina : :herbst01:
_____________________________________________________
♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 10 467

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

10

Montag, 1. Juli 2013, 18:44

Was aus so einem kleinen Kaktus alles rauswachsen kann. Genieße dieses kurze Dasein, denn lange wird sie leider nicht blühen. Schade, denn die Blüte ist eine Pracht.
Kreative Grüße von Gerti! :strii :haba010:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke



nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 3 707

Registrierungsdatum: 26. November 2012

  • Nachricht senden

11

Montag, 1. Juli 2013, 19:10

soooo schön - für mich immer wieder ein kleines Wunder, solche Blüten anzuschauen, die aus solch einem stachligen Gesellen wachsen!
Danke für´s Zeigen!
liebe Grüße von Ilona :herbst01:

romai29

Meister

Beiträge: 2 067

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

12

Montag, 1. Juli 2013, 19:29

Wir haben auch etliche Kakteen, die uns jedes Jahr mit ihren Blüten erfreuen.
Da ist wirklich jede Blüte ein kleines Wunder.
Herzliche Grüße
romai :strii :cat02:

Iris 58

Nachteule, Tanzende Nadelfee

Beiträge: 3 325

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2008

Wohnort: Rheinland Pfalz

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 2. Juli 2013, 10:27

tja so kleine ....stachelige Wesen können doch soviel Freude bereiten. Man muss nur wissen wie man sie hegen und pflegen muss :rot :pfe
Habe immer ein Lächeln im Gesicht und du wirst sehen wie freundlich deine Mitmenschen sind.

:bye: die lächelnde Iris

Wollliesel

unregistriert

14

Dienstag, 2. Juli 2013, 10:44

Iris, Kakteen sind recht anspruchslos. Im Sommer warm, aber ohne pralle Sonne und im Winter kühl und wenig Licht. Sehr schön gedeihen die Kleinen nach der Aussaat in großen Gläsern.

Interessant ist, dass es keine Kakteen gibt mit blauen Blüten.

Ähnliche Themen