Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mariela

Meister

  • »Mariela« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 774

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. August 2013, 17:46

Herzkissen für operierte Frauen

Da ich neben einer Klinik wohne, habe ich meine ersten Herzkissen für Frauen genäht, die wegen Brustkrebs operiert worden sind. Die Kissen helfen, unter den Arm geklemmt, die Narbenschmerzen zu lindern. Ich bin durch die Trostteddys der Trostteddytanten auf diese Seite gestoßen. Wer hat die noch mal gezeigt?

Bei Google unter "Herzkissenaktion" findet man Alles über die Aktion und wie man an die Schnitte kommt.


Herzkissen

Quelle: Den Schnitt bekommt man bei der Herzkissenaktion wenn man sich als Näherin oder überhaupt anmeldet. Da manche Leute die Kissen schon verkaufen statt sie an Kliniken zu verschenken.

Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 11 044

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. August 2013, 20:00

Das ist ja wirklich eine tolle Idee und die sind so schön geworden. :klatsch: :klatsch: :klatsch: Hoffen wir einfach mal, dass deine Kissen gut ankommen und auch einwenig Trost bringen.
Kreativ sein ist so schön! Gerti :strhal: :haba010:


Die Forenregeln stehen hier

Gertis creativen Werke

Maiglöckchen

Erleuchteter

Beiträge: 4 643

Registrierungsdatum: 3. Juli 2008

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. August 2013, 07:23

tolle Aktion! Du hast richtig hübsche Stoffe gewählt und das Extra-Mini-Herzchen ist eine ganz liebe Idee!
Grüße vom Maiglöckchen :byeee:

Lotti

Profi

Beiträge: 760

Registrierungsdatum: 6. August 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. August 2013, 08:12

Die sind richtig schön geworden.
Dachte bisher immer, dass es nur eine nette Geste ist mit diesen Herzen.
Dass sie aber auch einen solchen Nutzen haben wußte ich nicht.

Aber grundsätzlich eine schöne Idee.
LG, Lotti :knuff

Mariela

Meister

  • »Mariela« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 774

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. August 2013, 08:30

Danke euch für die netten Kommentare. Ja, ich habe in der Klinik angerufen und die brauchen dringend neue Kissen. Deshalb habe ich mich gleich dran gemacht.
Die meisten Stoffe waren Spenden, aber die nächsten habe ich bestellt; und die werden richtig schön, glaube ich. Man kann das dann vielleicht als Spende absetzen, aber egal. Mir macht das Nähen mit schönen Stoffen einfach mehr Spaß.
Bei I..a, dem großen Möbelhaus, gibt es das passende, günstige Füllmaterial. Waschbar bis 60°.
:bye:
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

Mariela

Meister

  • »Mariela« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 774

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. August 2013, 08:40

Das diese Kissen jetzt sogar gegen Geld den schon genug traumatisierten Frauen angeboten werden ...

Ja, das ist traurig, gell?!
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

Gruni

Perlhuhn

Beiträge: 634

Registrierungsdatum: 25. Mai 2009

Wohnort: Altmark

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. August 2013, 12:25

Ich habe lange auf einer Gynäkologischen Station gearbeitet,und kann nur sagen,die Kissen kommen super an!Und das die gegen Geld angeboten werden,ist wirklich eine absolute Frechheit!
LG von Annett

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

Beiträge: 7 246

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. August 2013, 14:38

Das ist eine wirklich wichtige Aktion, schön, daß du sie unterstützt mit deinen super gearbeiteten Kissen, Mariela!
Das kleine Herz ist eine liebevolle Geste!

Das Krankenhaus Itzehoe bietet übrigens auf seiner Internetseite sowohl die Nähanleitung als auch das Schnittmuster fürs Steinburger Herzkissen an.

Wollbobbel75

Strickender Wollhamster

Beiträge: 2 489

Registrierungsdatum: 9. April 2010

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. August 2013, 14:41

Die Kissen sind wunderschön!
Bei mir liegen auch noch viele und warten auf die letzte kleine Naht und manche noch auf Füllwatte :rot
Liebe Grüße von Iris :schaf02:

Mariela

Meister

  • »Mariela« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 774

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. August 2013, 15:11

Bei mir liegen auch noch viele und warten auf die letzte kleine Naht und manche noch auf Füllwatte

Ahh, du machst die auch? Wie schön.

Danke euch für die netten Kommentare. :byeee:
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

Mariela

Meister

  • »Mariela« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 774

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 20. August 2013, 15:13

Das Krankenhaus Itzehoe bietet übrigens auf seiner Internetseite sowohl die Nähanleitung als auch das Schnittmuster fürs Steinburger Herzkissen an.

Tatsächlich!! Ist also doch nicht sooo geheim. :zwonk3
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

Wollbobbel75

Strickender Wollhamster

Beiträge: 2 489

Registrierungsdatum: 9. April 2010

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 20. August 2013, 16:41

Ja Mariela, ich habe auch Stoffspenden dafür bekommen, dann hat noch Füllwatte gefehlt und dann hab ich "den Faden verloren". Bei uns der Bastelladen hatte auch nen Aushang diesbezüglich und ich bin mir noch nicht schlüssig ob ich die Kissen, direkt abgebe oder mich an so ne Gruppe wenden soll, die unser Krankenhaus versorgen. Nur das KH wäre näher!
Die sind ja auch fix genäht und damals hätte meine Mutter sicher auch eins brauchen können.
Liebe Grüße von Iris :schaf02:

Mariela

Meister

  • »Mariela« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 774

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 20. August 2013, 20:03

Nur das KH wäre näher!

Wie bei mir.
Das tut mir leid mit deiner Mutter. ;(
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

Beiträge: 1 346

Registrierungsdatum: 2. August 2012

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 21. August 2013, 18:01

Mariela, deine Herzen und Herzchen sind ganz zauberhaft! Und wenn ich daran denke, welchem Zweck du sie zukommen lassen wirst, das verdient meinen vollsten Respekt ... und dann steigen mir glatt Tränen in die Augen.

Ich habe größte Hochachtung für alle, die sich solchen Projekten verschreiben.
:frm001: :frm001: :frm001:
(Wie auch für Anke und alle ihre Mitstreiterinnen.)
Liebe Grüße,
La-Le-Lu


:wink1

Mariela

Meister

  • »Mariela« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 774

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 21. August 2013, 19:44

Vielen Dank Lalelu. In der Klinik haben sie mir gesagt, dass sie dringend wieder Kissen benötigen als ich nachgefragt habe.
Und ich weiß wie man sich fühlt, wenn man ganz down ist. Da kann man jede Aufmunterung und Zuwendung brauchen um Kraft zu schöpfen. Auch so was Kleines.

@ elA63 Ja, verboten ist das Verkaufen, aber das hindert manche halt nicht. Du findest sicher eine Klinik in deiner Nähe. Nur zu.
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

Wollbobbel75

Strickender Wollhamster

Beiträge: 2 489

Registrierungsdatum: 9. April 2010

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 22. August 2013, 10:18

Nur das KH wäre näher!

Wie bei mir.
Das tut mir leid mit deiner Mutter. ;(


Danke dir, ist lange her!
Liebe Grüße von Iris :schaf02: