Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »SabineDD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 871

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. September 2013, 14:54

Hilfe bei Pflanzenbestimmung

Hallo,
ich brauche mal bitte Eure Hilfe.
Ich habe diese Pflanze als Ableger geschenkt bekommen und ich finde, sie hat sich schon ganz gut gemacht.
Leider kennt der Spender den Namen nicht, wer kann mir helfen?

Quelle: eigene Pflanze, eigener Garten, eigenes Foto
lieben Dank.
LG Sabine

Wollliesel

unregistriert

2

Samstag, 14. September 2013, 15:02

Vom sehen her kenne ich sie, aber nicht mit Namen. Tut mir leid.

sipro

Schüler

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: 60388 Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. September 2013, 15:52

Hallo Sabine,
ich bin mir nicht sicher, aber es könnte ein Ingwer - hedychium flavum yellow ginger sein.

LG

Siggi

  • »SabineDD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 871

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. September 2013, 19:43

mmmh Siggi, ich habs mal gegoogelt, ich bin mir auch nicht sicher.
Vielleicht hat noch jemand eine Idee?
LG Sabine

Hanne

Profi

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 1. Juni 2012

Wohnort: Oberlausitz / Sachsen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. September 2013, 19:43

Da kann ich Dir leider nicht helfen. Ich habe sie leider noch nicht gesehen. Aber wissen möchte ich es auch gerne!

Bin gespannt, ob sie jemand kennt.
Den Ingwer habe ich auch gegoogelt. Den schließe ich eigentlich aus. Diese Pflanze von Sabine hat sternenartige Blüten.
War das eine Zwiebel oder Knolle als Du sie geschenkt bekommen hast?

Liebe Grüße, Hanne :byeee:
Liebe Grüße, Hanne :strii




Strickanja

Meister

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. September 2013, 20:18

Hallo Sabine,
dein Pfl#änzchen sieht gut aus, aber habe ich noch nie gesehen.
Frag doch malhier nach, habe ich auch schon mit Erfolg gemacht :ja

Laß es uns aber wissen wenn du es weißt was ds ist :zwonk3
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

  • »SabineDD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 871

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

  • Nachricht senden

7

Samstag, 14. September 2013, 21:13

Hanne, ich hab keine Ahnung, ob es eine Zwiebel oder eine Knolle war, es waren schon kleine Pflänzchen.

Eine liebe Freundin fragt mal im Gartenforum nach, ich bin gespannt wie ein Flitzbogen!

LG Sabine

wollelke

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 5. September 2013

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

8

Samstag, 14. September 2013, 21:40

Vielleicht handelt es sich bei deiner Pflanze um die Himalaja Steppenkerze , obwohl das Blattwerk an deiner Pflanze etwas breiter ist . Na ja es gibt da wahrscheinlich verschiedene Züchtungen .

http://de.wikipedia.org/wiki/Himalaja-Steppenkerze
:strii Liebe Grüße , Elke :strii

romai29

Meister

Beiträge: 2 197

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

9

Samstag, 14. September 2013, 21:42

Sabine, guck doch mal nach Eucomis oder Schopflilie.
Ich glaube, die könnte es sein.
Herzliche Grüße
romai :cat02:

  • »SabineDD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 871

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

  • Nachricht senden

10

Samstag, 14. September 2013, 22:33

ja Rosi, das passt.
Vielen lieben Dank für die Hilfe.
Ich habe sie im Garten ausgepflanzt aber dort wird sie den Winter nicht überleben.
Gut, dass ich es jetzt weiß, es wäre schade, wenn sie kaputtginge.
Deshalb wollte ich ja wissen, was es ist.
Ja, bei den Creawelten wird geholfen - einfach klasse.
LG Sabine

Hanne

Profi

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 1. Juni 2012

Wohnort: Oberlausitz / Sachsen

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 15. September 2013, 12:33

Genau....das paßt! :jo1 Danke romai....jetzt bin auch ich etwas schlauer!

http://www.google.de/imgres?sa=X&biw=144…112&tx=68&ty=41


Liebe Grüße, Hanne :byeee:
Liebe Grüße, Hanne :strii