Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LaFleur

Profi

  • »LaFleur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 10:25

Moin moin,

Danke :-)
Ich mach mir keinen Stress. Ich ruhe mich viel aus und tu das was mir gut tut wie schon immer *lächel*
Morgen darf ich schon wieder nach Hause, meine Männer holen mich ab.

Jetzt wo die Kanüle raus ist, kann ich auch besser stricken, wenn mir danach sein sollte.

Geht mir soweit gut, Schmerzen halten sich in Grenzen. Aber müde bin ich ;-)
Wünsch euch einen schönen Tag.
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

Beiträge: 1 861

Registrierungsdatum: 28. Januar 2012

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

42

Freitag, 25. Oktober 2013, 00:52

Jetzt bist ja sicher schon wieder zuhause! :frm017:
Ich drück fest die Daumen, dass es ganz schnell wieder aufwärts geht! :nick:
Schlaf Dich schön zurecht! :wink1
Ganz liebe Grüsse
Inge
:wn020: :wn017: :wn020:

LaFleur

Profi

  • »LaFleur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

43

Freitag, 25. Oktober 2013, 08:05

@ Schattenspinner

Nein noch nicht. Bald gibt es frühstück und dann ist die Abschlussuntersuchung. Danach werde ich auf meine beiden Männer warten, die mich abholen kommen u dann geht es nach Hause.

:-)
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

Anette

Profi

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2010

  • Nachricht senden

44

Freitag, 25. Oktober 2013, 14:52

Na, das sind doch mal gute Neuigkeiten!
Ist denn alles so verlaufen wie du wolltest???

gruß Anette

LaFleur

Profi

  • »LaFleur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

45

Freitag, 25. Oktober 2013, 15:07

@ Anette
ja, alles wunderbar verlaufen! Das Implantat wurde gestern kurz angeschlossen zum Probetonhören und da wurden auch die einzelnen Elektroden nochmals überprüft, alles in Ordnung! Ton hab ich gehört, es funktioniert also. Nun bin ich erstmal 4-5 Wochen zu Hause und dann geht es nochmals für eine Woche dorthin zur Erstanpassung. Da hab ich dann eine Intensivanpassungswoche mit Hörtraining und dann schauen wir mal, wieviel ich mit dem anderem herausholen kann. :)
Ich bin ja mit dem 1. CI schon sehr zufrieden! Ich bin mir sicher, dass wird auch diemsal meine Erwartungen übertreffen, weil ich nämlich so gut wie keine Erwartungen habe! :D
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

Mariela

Meister

Beiträge: 2 772

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

46

Freitag, 25. Oktober 2013, 15:13

Ich bin mir sicher, dass wird auch diemsal meine Erwartungen übertreffen, weil ich nämlich so gut wie keine Erwartungen habe!


Das ist immer das Beste... dann kann man sich nur überraschen lassen.

Hoffe, du kannst dich noch schonen daheim.
Müde bin ich übrigens auch ständig - da brauche ich gar keine OP zu. :mued007:

Alles Gute
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

LaFleur

Profi

  • »LaFleur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

47

Freitag, 25. Oktober 2013, 15:34

@ Mariela
ja, am Wochenende geht schonen gut, ab Montag ist Männe ja dann auch wieder arbeiten. Wocheneinkauf haben wir heute noch gemacht, so dass ich unter der Woche nur ein paar wenige Sachen kaufen muss ohne schwer tragen. Und sonst mal schauen, dass ich die Woche über nicht zuviel mache und mich noch brav schone! Ich bemühe mich.

P.S.
Mineralwasser mit Kohlensäure (Medium) schmeckt gräslich :(
Nun trinke ich stilles Wasser und hoffe, dass sich die Geschmacknerven bald erholen und ich wieder einen normalen Geschmack habe. Bei der ersten OP vor 10 Jahren hatte ich danach drei Monate keinen Geschmack für Süßes (war ja von Vorteil!)

So, nun geh ich couchen und bisschen ausruhen und die Zeit mit meinem Sohn genießen!
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

Anette

Profi

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2010

  • Nachricht senden

48

Freitag, 25. Oktober 2013, 21:51

Hallo La Fleur
dann drück ich dir die Daumen, dass all deine Erwartungen übertroffen werden!
Gute Besserung
lg Anette

LaFleur

Profi

  • »LaFleur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 29. Oktober 2013, 13:14

:hi:

der Alltag hat mich wieder voll im Griff!
Schonen? Was ist das? Gestern erstmal den vormittag unterwegs gewesen beim Arzt! Wollte eigentlich zum HNO, aber dieser hat - ausgerechnet jetzt - Urlaub!!!
Und da ich extra so los bin, dass ich um 9 Uhr bei Praxisöffnung da bin, war ich erst später beim Hausarzt und das an einem Montag OHNE Termin. Na Prost!
Also mit Kind an der Hand 2h gewartet, ein dröhnendes Ohr mit immer wiederkehrenden stechenden Schmerzen. Und das nur zur Wundkontrolle... ich würde mich beim HNO ja besser aufgehoben fühlen in der Hinsicht, aber der nächste ist noch ein ganzes Stück weit weg. Die Pampa lässt grüßen! :)
Dann kurz einkaufen und kurz heim, schnell hoch in die Wohnung, Kindergartenklamotten geholt für den Zwerg und weiter ab in den KiGa. Püh!
Zu Hause dann erstmal Wäsche abgehängt und die nasse Wäsche aufgehängt und dann ausgeruht.

Aber das ist nicht genug.
Im KiGa geht schön die Hand-Mund-Fußkrankheit um... args... und gestern fing mein Sohn dann beim Essen an, dass ihm die Zunge weh täte... ich dachte er hätte sich in die Zunge gebissen. Als es aber zu den anderen Mahlzeiten nicht besserte wurde ich stutzig und war heute morgen gleich mit ihm beim Kinderarzt... wie ich das liebe. Was er nun hat, wissen wir nicht, aber die kleinen Bläschen an der Seite der Zunge können ein Hinweis sein für die HMF-Krankheit - aber das wird sich dann in den nächsten Tagen richtig zeigen.

So, ich werde jetzt die Gunst der Stunde nutzen und mich hinlegen und ausruhen. Ist doch etwas viel los gewesen die letzten Tage, so dass ich jetzt die Zeit nutzen muss zum ausruhen.
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

Mariela

Meister

Beiträge: 2 772

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 29. Oktober 2013, 19:06

Ach du Schande. Da kommt ja wieder einiges zusammen. Aus mit Schonen, was?
:nene
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

LaFleur

Profi

  • »LaFleur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 29. Oktober 2013, 19:28

Ja Mariela.
Aber so bin ich es vom Leben gewohnt, immer was los hier!

Habe heute nachmittag schön gechillt und jetzt ist Feierabend. Der Zwerg schläft selig, Männchen zockt seine Runde und ich mach gleich meinen Serienabend.
Zum Stricken ist es mir momentan absolut nicht. Erst wenn die stechende Schmerzen nachgelassen haben, denk ich wieder dran. Ich treten immer sporadisch aus und sind ganz fies.
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

Beiträge: 1 129

Registrierungsdatum: 28. Juni 2011

Wohnort: Nordsee

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 29. Oktober 2013, 20:00

Im KiGa geht schön die Hand-Mund-Fußkrankheit um... args...


Hallo LaFleur,

was ist das denn für eine Krankheit? :schmo

Hab noch noch nie gehört.

Ich wünsche dir Gute Besserung und das diese fiesen Schmerzen endlich verschwinden und das Endergebnis dann stimmt.
Fühl dich gedrückt. :frm017:
Liebe Grüsse von der Nordsee :schaf01:

Gabriele :schaf02:

LaFleur

Profi

  • »LaFleur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 07:22

Hallo Rennsemmel,

Hand-Fuß-Mundkrankheit ist auch unter "Falsche Maul- und Klauenseuche" bekannt. Sie ist eine hochansteckende, viral bedingte Infektionskrankheit und tritt weltweit epidemisch auf.

Danke für die Gute-Besserungswünsche!
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

Ormele

Königin der Perlen

Beiträge: 4 897

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Wohnort: Sachsen-Anhalt bei Magdeburg

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 11:00

Hallo LaFleur,

ich wünsche Dir und Deinen "Zwerg" gute Besserung. :thx_zwo:
Liebe Grüße vom Ormele :bripu :les: :byeee:

calanau

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

Beiträge: 6 661

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 16:32

Ach, menno, immer kommt noch was drauf. Hoffentlich reisst das bald ab, damit du dich auf deine Fortschritte konzentrieren kannst. Gute Besserung euch zweien.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

LaFleur

Profi

  • »LaFleur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 13:40

Danke Calanau!

So, ich war jetzt heute morgen beim HNO der 26 km von mir entfernt ist. Alles nur, weil meiner diese Woche Urlaub hat :(
Es ist alles in Ordnung. Die Schmerzen, die leichte Schwellung und das Spannungsgefühl sind normal und zeigen auch, dass es abheilt. Ich hab schon befürchtet, dass ich mir ne Mittelohrentzündung angelacht habe, wegen diesen stechenden Schmerzen, aber nichts! Alles prima! Wunderbar, sehr gut! sagte der Arzt :nick:
Doch er hat mir sicherheitshalber für weitere fünf Tage Antibiotika verschrieben, das wären dann insgesamt 20 Tage mit dem Zeugs *seufz* aber gut, es ist einfach zu wichtig, superwichtig sogar. Morgen gehts dann wieder zum Hausarzt und dann kommen die Fäden raus, darauf freu ich mich, denn d.h. dass ich auch Sonntag endlich wieder duschen darf! Im moment muss Trockenschampoo genügen. Schmerzmittel hab ich gestern nur auf die Nacht genommen und es geht nun auch ohne wunderbar auszuhalten.

Junior gehts auch wieder gut. Tut noch ein wenig weh, aber sieht so aus, dass er sich auch nichts weiter eingefangen hat, außer einer Rüsselseuche (wiedermal) - aber bei Kinder ja ohnehin in dem Alter völlig normal.

So, ich muss dann mal ein bisschen was im Haushalt tun. Keine Sorge, zuviel mach ich nicht, aber etwas saubermachen muss ich doch, da morgen die Schwiegereltern das Wochenende bei uns verbringen. Tipptopp sieht es hier ohnehin nicht aus, aber sie kommen ja uns besuchen und nicht die Wohnung begutachten ;-)
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

LaFleur

Profi

  • »LaFleur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

57

Samstag, 9. November 2013, 19:19

So, heute ein kleines Update:
Geht mir soweit wieder gut. Hatte die Tage eine beginnende Nebenhöhlenentzündung, ganz schön fies so kurze Zeit nach der OP, wenn man nicht niesen und schneuzen darf, aber verhindern konnte ich das niesen nicht wirklich, also gabs zwei Tage, an denen ich recht viel niesen musste (ein paar mal konnte ich es vermeiden)... jetzt bin ich hoffentlich durch und das reicht auch :)

In zwei Wochen ist die Erstanpassung, ich fiebere ihr schon entgegen und bin sehr gespannt, wie es dann klappt - das Abenteuer "Hören lernen" geht weiter, nur dann mit zwei CIs und nicht mit einem :D

Wünsch euch einen schönen Abend! :)
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

calanau

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

Beiträge: 6 661

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 10. November 2013, 00:42

Total spannend bei dir. Gut, dass es dir wieder besser geht. Kennst du Tipps, um ein Niesen abzuwehren? Schau mal hier. Ich kannte nur das Pressen des Fingers direkt unter die Nase. Zum Glück darf man ja meist einfach Niesen. Aber wenn Vermeiden gerade besser ist, kann man die Tipps ja mal testen.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

LaFleur

Profi

  • »LaFleur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 10. November 2013, 06:17

Genau diese Methode verwende ich immer, manchmal funktionierts (meist wenn es mit kribbeln anfängt). Wenns aber eine Niesattacke ist, die sich nicht ankündigt, wirds schwierig. Aber da gibt es noch einen kleinen Trick - nämlich mit geöffnetem Mund niesen, so wird der Druck auf die Ohren vermindert. :)
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

LaFleur

Profi

  • »LaFleur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 24. November 2013, 19:44

:hi:

Es ist alles gut abgeheilt und ich bin längst wieder gesund! Ab und zu hab ich bei unbedachten Bewegungen des Kopfes (Schütteln, drehen im Bett, zurücklehnen und ähnliches) noch schön Karusellgefühl und im Dunkeln wieder orientierungsprobleme - was aber nicht weiter schlimm ist, da ich das bei der ersten Operation auch fast 1,5 Jahre hatte).

Koffer ist gepackt und morgen geht es nun wieder los zur Erstanpassung! Bin jedoch diesmal im 4 **** Hotel untergebracht, was von der Krankenkasse bezahlt wird (günstiger als Klinik). Ich werde hier auf jeden Fall, wenn Interesse besteht, weiter berichten, wie das "hören" lernen verläuft und welche Fortschritte ich mache! Diesmal hab ich mir nicht mehr soviel mit zum Zeitvertreib, bisschen Wolle zum stricken, ein Buch und TV hab ich im Hotelzimmer auch. Tagsüber werde ich diesmal eh vermutlich mit Einstellungen und Therapien (Hörtraining) eingespannt sein.

Werde mich melden! :bye:
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen