Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »waldfee834« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 28. Februar 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 15:31

Nicola Förg

Neuerdings befinde ich mich auf der Krimi-Schiene, war früher nicht so mein Ding. Kürzlich habe ich bei Hugendubel in Bad Homburg "Mordsviecher" von Nicola Förg gefunden. Das Buch habe ich innerhalb von wenigen Tagen gelesen. Inzwischen bin ich infiziert und habe mir bei ebay wieder eins von ihr ersteigert, könnte heute kommen! Wir haben ja morgen schon Feiertag, also die passende Gelegenheit zum Lesen!!!
Aus den erzgebirgischen Bergen grüßt Barbara

Iris 58

Nachteule, Tanzende Nadelfee

Beiträge: 3 325

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2008

Wohnort: Rheinland Pfalz

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 16:26

Schön das du dich für den Feiertag so gut eindeckst mit Büchern. Aber bei uns ist erst übermorgen der Feiertag.

Welchen habt ihr denn Morgen? :kokra :pfe
Habe immer ein Lächeln im Gesicht und du wirst sehen wie freundlich deine Mitmenschen sind.

:bye: die lächelnde Iris

3

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 16:49

Bei uns ist morgen Reformationstag. Hängt mit Luther zusammen und seinen Thesen. Aller Heiligen wird bei uns in Thüringen im Eichsfeld gefeiert.
LG Marina : :herbst01:
_____________________________________________________
♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥

Beiträge: 1 496

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

Wohnort: Oberpfalz

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 20:02

Genau, in Thüringen ist morgen Feiertag und in Bayern übermorgen, das ist dann Allerheiligen. Finds immer lustig an den Tagen, am Reformationstag fahren die "Ossis" gen Westen zum Einkaufen und an Allerheiligen fahren die "Wessis" gen Osten :lach1: Hoffentlich ist deswegen am Freitag nicht stau, wir wollen nämlich auch rüber (aber nicht zum Einkaufen :frl007:) sondern die Oma besuchen.
Grüße Coco

  • »waldfee834« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 713

Registrierungsdatum: 28. Februar 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 22:23

Einige Bundesländer haben aber weder morgen noch am Freitag Feiertag, wie Hessen oder Schleswig-Holstein.
Aus den erzgebirgischen Bergen grüßt Barbara

mamafri

Rückfällige Abstinenzlerin im Wollrausch, kreuzelnde Nachteule

Beiträge: 10 627

Registrierungsdatum: 12. März 2007

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 23:16

Welchen habt ihr denn Morgen?


Allerheiligen ist morgen. Freitag/Allerseelen ist hier auch normaler Arbeitstag.
Mit lieben Grüβen von der kreuzelnden ✜ Marianne ✜ :byeee:


English-speaking members please read here
membres francophones lisez par ici s.v.p.

LaFleur

Profi

Beiträge: 1 025

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 07:21

Richtig! Der 1. November ist Allerseelen/Allerheiligen. Bei meinen Eltern und Geschwistern ist das auch ein Feiertag.
Wir hier in Niedersachsen haben drei Feiertage weniger als ich es in meiner gebürtigen Heimat in Baden-Württemberg hatte. Dort gibt es noch heilige 3 Könige, Fronleichnam und eben Allerseelen... als ich das erste Jahr hier lebte, sagte ich immer zu meinem Mann: am xx ist Feiertag und er lachte nur und sagte, er wüsste nichts davon :D na sowas!

Allen die Feiertage haben wünsch ich natürlich einen wunderschönen Feiertag :)
Ich geh an eurem Feiertag morgen brav zum Doc und lass mir Fäden ziehen!
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

Beiträge: 935

Registrierungsdatum: 22. Mai 2012

Wohnort: FFH-Land

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 10:27

Richtig! Der 1. November ist Allerseelen/Allerheiligen.

Falsch! Der 1. November ist Allerheiligen, der 2. November ist Allerseelen! Und heute, am 31.10., ist der evangelische Reformationstag.

Witzig finde ich, dass sich die Evangelischen Priester so sehr über Halloween entrüsten, weil dadurch der Reformationstag immer mehr in Vergessenheit geraten würde. Ich allerdings muss mich dazu bekennen, dass ich den Reformationstag erst dadurch kenne, dass sie sich darüber entrüsten - als Katholik hat mich dieser Tag nie sonderlich interessiert...
Liebe Grüße
Tina

:bye:

LaFleur

Profi

Beiträge: 1 025

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 13:30

Stimmt Surfin-Mama! Du hast recht. Wie konnte ich als Katholikin das nur verwechseln und vergessen?
Man merkt, dass ich mich viele Jahre schon ausgeklinkt habe.

Mein Mann ist evangelisch und mein Sohn wurde auch evangelisch getauft.
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)