Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Strickanja

Meister

  • »Strickanja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Dezember 2013, 10:53

Mein geliebter Findus ist tod

Hallo,
ich bin ja leider leider kaum noch in diesem Forum aktiv, was daran liegt dass ich vor Stress in Arbeit ersticke. Und das ohne einen Job zu haben.
Seit eineinhalb Stunden sitze ich hier in der Küche und heule mir die Augen aus.
Wir haben ihn heute morgen so wie immer gegen sieben Uhr raus gelassen. Ansich kommt er so gegen halb acht zurück und bekommt dann sein Frühstück.
Heute kam er nicht. Ich habe mich aber nicht allzusehr gesorgt da endlich mal klares Wetter ist. Da bleibt er schonmal länger.
Um neun hatte ich einen Termin. Um zwanzig vor neun stand ich im Hof und habe mein Auto frei gekratzt. Plötzlich kam durch den Garten meine Nachbarin zu mir. Das war schon sehr ungewöhnlich weil sie sich durch die Hecke quetschen muß um rüber zukommen Drum rum ist nicht so lrileicht da muß man ganz um den Block.
Na jedenfalls fragt sie mich ob wir die schwarz weiße Katze noch hätten. Da läge eine in ihrem Garten.
Da ging mir schon der Blutdruck in den Keller.
Ich mit rüber durch die Hecke gequetscht. Da lag er. Mein Findileinchen. :trr003: :trr003:
Ganz verdreht über einen Kantenstein. Er hat keine sichtbaren Verletzungen. Ich nehme an er ist vom Dach gefallen. Vielleicht hat er noch versucht sich anzuklammern, ist abgerutscht und mit dem Popo zuerst. Da das nicht so sehr hoch ist hat er sich sicher nicht mehr drehen können. Es ist nichtmal am Mäulchen Blut.

Dieser Kater war ein ganz besonderer. Wir haben ihm als Findelkind vor 7 Jahren ein neues Zuhause geschenkt. Er hat mich geliebt und ich ihn. Er war total auf mich fixiert. Wenn er nicht rein kam musste immer ich an die Tür gehen, dann kam er. Das war schon wie ein Ritual.
Ich bin sooooo traurig ;( ;( ;( :trr003: :trr003: :trr003:
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

Strickanja

Meister

  • »Strickanja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Delbrück bei Paderborn

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Dezember 2013, 11:02

Das ist das letzte Bild was ich von ihm gemacht habe. Sonntag abend in "seinem" Stuhl.
Quelle: alles meins, meine Katze, mein Bild, meine Trauer
Meine Done-Liste 2015
Liebe Grüße von Anja :cat02:

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 6 289

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Dezember 2013, 11:02

:frm012: Anja

einmal Knuddeln.
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:

Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Lotti

Profi

Beiträge: 760

Registrierungsdatum: 6. August 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Dezember 2013, 11:12

Das tut mir leid für Dich.
LG, Lotti :knuff

romai29

Meister

Beiträge: 2 197

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Dezember 2013, 11:45

Oh Anja, das tut mir aber leid ! :stre:
Auch wenn er 7 Jahre bei Euch ein schönes Leben hatte,
es ist immer, als würde ein Familienmitglied gehen.
Herzliche Grüße
romai :cat02:

Beiträge: 1 264

Registrierungsdatum: 13. August 2009

Wohnort: NRW, Münster

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Dezember 2013, 12:00

Ach Anja, das tut mir so unendlich leid. Findus hatte ein schönes Leben bei Euch, aber das macht Deine momentane Trauer nicht besser. Jimmys Tod ist ja auch noch nicht so lange her, daher weiß ich genau, wie Du Dich fühlst.
Liebe Grüße
Margot

stricki

Erleuchteter

Beiträge: 2 926

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Dezember 2013, 12:34

Oh , Anja, das ist ja schrecklich. Lass Dich mal drücken und soweit es geht trösten. Der Findus wird immer einen Platz in Deinem Herzen behalten. Denke immer an die schöne Zeit, die ihr gemensam hattet.
************************************************************************************************************
Liebe :haba010: Näh- und :strii Strickgrüße Astrid

Beiträge: 1 053

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2006

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Dezember 2013, 13:14

*knuddel* das tut mir leid
Liebe Grüße
von Sabine =)

Smoky

Meister

Beiträge: 1 870

Registrierungsdatum: 7. Februar 2012

Wohnort: Henstedt-Ulzburg

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Dezember 2013, 14:29

Liebe Anja,

ich fühle mit Dir. Sehr sogar.

Vielleicht ist Dir ja der Gedanke ein kleiner Trost, daß er gestorben ist, während er das machte, was er am liebsten machte: Draußen rumstromern. Wäre er krank gewesen, hätte er vielleicht lange leiden müssen, bevor er erlöst würde, doch in diesem Fall war er putzmunter und gesund. Für Dich ist es schwer, das weiß ich. Doch wie gesagt, vielleicht ist der Gedanke an ersparte Schmerzen und Leid für Dich ein kleiner Lichtschein an diesem dunklen Tag.
Lieben Gruß,

Anke alias Smoky

:fr013: :fr013: Hier regiert das Chaos :fr013: :fr013:

10

Dienstag, 3. Dezember 2013, 16:17

Das tut mir sehr Leid um deinen Liebling. Lass dich etwas trösten :frm016:
LG Marina : :herbst01:
_____________________________________________________
♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥

Nane

Erleuchteter

Beiträge: 4 050

Registrierungsdatum: 20. Mai 2011

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. Dezember 2013, 16:39

Ach Anja :frm016: es tut mir so leid für euch. Sei geknuddelt. :stre:
Liebe Grüße

Susanne
:strii :haba008:

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 8. November 2010

Wohnort: HH

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. Dezember 2013, 16:41

Liebe Anja,es macht mich immer traurig wenn ich solche Nachrichten lese.
Ich fühle mit dir weil ich auch schon gleiche Erfahrungen machen mußte.
Smoky hat genau meine Gedanken in Worte gefaßt. So hätte ich es dir auch sagen wollen.
Der Abschied tut weh, aber der Trennungsschmerz wird bald von schönen Erinnerungen abgelöst.
Liebe Grüße und eine Trost-umärmelung.
:wn021:Vorweihnachtliche Grüße vom Fadenmausi :wn026:

Beiträge: 681

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2013

Wohnort: Grevenbroich

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. Dezember 2013, 17:03

Habe selber beim Lesen die Tränen in den Augen. Das tut mir so leid für dich. Am Anfang gibts da so gar keinen richtigen Trost. Da fehlt einem einfach der Boden unter den Füssen. Da kann man nur warten, dass es jeden Tag ein wenig besser wird!!!

fühl dich einmal ganz mitfühlend gedrückt

lG Uschi
liebe Grüße
Uschi :soblu

Beiträge: 1 863

Registrierungsdatum: 28. Januar 2012

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 3. Dezember 2013, 17:26

Ach, Anja, das tut mir wirklich leid! Das kann ich sehr gut nachfühlen!
Fühl Dich mal ganz fest gedrückt und umärmelt!
Ich wünsch Dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit!
Ganz liebe Grüsse
Inge
:wn020: :wn017: :wn020:

Beiträge: 871

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 3. Dezember 2013, 17:31

Oh Anja,
ich sitze auch hier mit Tränen in den Augen.
Ich drücke Dich ganz fest und sende ganz viel Trost.
LG Sabine

shaida

Schüler

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 23. November 2013

Wohnort: BaWü

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 3. Dezember 2013, 17:32

ohmann isch des traurich :trr003: :trr003: :trr003: fühl dich mal lieb von mir gedrückt...er hatte bestimmt eine ganz tolle zeit bei und mit dir und kann stolz sein so eine *mama* gehabt zu haben..wünsche dir viel kraft für die nächste zeit
nein ich schlaf grad mal net
:mue: :lach1: :mue:

Beiträge: 1 346

Registrierungsdatum: 2. August 2012

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 3. Dezember 2013, 17:54

Liebe Anja, ich fühle mit dir.
Liebe Grüße,
La-Le-Lu


:wink1

Beiträge: 1 226

Registrierungsdatum: 6. September 2006

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 3. Dezember 2013, 18:48

Hallo Anja,

das tut mir so leid mit Findus.

Es ist so schwer Abschied zu nehmen.
Liebe Grüße Gabi

Beiträge: 1 128

Registrierungsdatum: 18. September 2006

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 3. Dezember 2013, 20:31

mein Mitgefühl ...... aber Findus hätte sich sicher genau so einen Abgang gewünscht , besser als lange krank und ständig beim Tierarzt...

es wird dauern, bis du nicht mehr traurig bist und die Fotos nur als schöne Erinnerung in die hand nimmst ....und doch weiß man das schon, wenn man ein Tier annimmt.

liebe Grüße
Lehrling

Gabriele...

Anfänger

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 3. Dezember 2013, 22:59

Anja,das tut mir sehr Leid für dich und ich glaube da kann man schlecht trösten.In Gedanken tupf ich deinen Tränen ein wenig weg und drück dich.
Liebe Grüße Gabriele... :strii