Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 346

Registrierungsdatum: 2. August 2012

  • Nachricht senden

41

Freitag, 14. November 2014, 18:27

Glückwunsch Claudi! :thx_zwo:

Du hast allen Grund stolz auf dich zu sein! Großartige Leistung! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Liebe Grüße,
La-Le-Lu


:wink1

Lotti

Profi

Beiträge: 754

Registrierungsdatum: 6. August 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

42

Freitag, 14. November 2014, 18:36

Herzlichen Glückwunsch. :thx_zwo:
Geniesse es und bleib dabei.
Bei mir sind es jetzt vier Jahre und ab und an muss ich doch noch kämpfen auch wenn es mir sonst nicht fehlt.
LG, Lotti :knuff

Michaela

Erleuchteter

Beiträge: 3 767

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

43

Freitag, 14. November 2014, 19:21

Da kannste auch zu Recht stolz drauf sein, viel Erfolg weiterhin und besorg Dir schon mal einen großes Sparstrumpf...ach den kannste dir ja aus Wollresten selber stricken, ich rauch auch nicht mehr, wielange weiß ich garnicht mehr, so ca 13 Jahre :bye:
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

44

Freitag, 14. November 2014, 20:08

Super Claudi, du hast es geschafft. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
LG Marina : :herbst01:
_____________________________________________________
♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥ ♥.•:*¨¨*:•.♥

needle57

Fortgeschrittener

Beiträge: 405

Registrierungsdatum: 4. April 2014

Wohnort: Neuss

  • Nachricht senden

45

Freitag, 14. November 2014, 20:47

Gratulation dass Du das geschafft hast Claudi, ich habe es 1995 auch geschafft, von einer Minute zur anderen habe ich nicht mehr geraucht und bin dabei geblieben, weil ich mich viel besser fühle ohne Zigaretten. Nun kämpfe ich seit vielen Jahren mit den Pfunden die ich seitdem zugenommen habe, bin gerade wieder dabei mit etwas Ernährungsumstellung und Sport, aber rauchen kommt für mich nie wieder in Frage.

Alles Gute
Needle 57

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 15. Januar 2014

Wohnort: Landkreis Uelzen

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 16. November 2014, 09:32

seit 4 Jahren rauchfrei

Glückwunsch zu deinem eisernen Willen!
Ich habe über 40 Jahre geraucht und mehrmals versucht aufzuhören mit dem Erfolg, dass ich jedesmal ca 20 Kg zugenommen habe :lawe
Als ich vor 4 Jahren am PC saß, ein Stickmuster digitalisieren wollte und es absolut nicht klappen wollte, da hab ich wohl eine nach der anderen geraucht. Ergebnis: Der Aschenbecher war randvoll, das ganze Zimmer war vernebelt, mir war speiübel und ich war total entsetzt.
Da kam der Gedanke was tu ich mir hier an? Ich muss total verrückt sein und überhaupt was das alles kostet?!
Ich hab alles in der Mülltonne versenkt, den übervollen Aschenbecher, die restlichen Zigaretten, bin am nächsten Tag zur Bank und hab einen Dauerauftrag auf mein Sparbuch gemacht und das Geld was ich sonst verqualmt hätte geht seitdem jeden Monat auf die hohe Kante für irgendwelche schönen Dinge, die ich mir sonst nicht leisten könnte :zwonk3
Dann hab ich meine Ernährung umgestellt, weil mein Cholesterinspiegel sowieso viel zu hoch war, das Ergebnis nach 4 Jahren? Ich hab jetzt 50 Kg abgenommen, bin immer noch rauchfrei, fühl mich viel besser und passe jetzt in Kleidergröße 42.
Also: Durchhalten, es lohnt sich!!!

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 28. Juni 2011

Wohnort: Nordsee

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 16. November 2014, 15:05

Hallo Claudia,

ich hatte auch so ein Schlüsselerlebnis.

Ich weiß nicht wie lange es her war, auf alle Fälle waren es ein paar Monate, das ich das Rauchen aufhörte, aber, eines Tages stellte ich morgens beim Waschen und Zähneputzen fest, das ich auf einmal eine viel schönere rosige Gesichtsfarbe hatte. Eine Freundin der ich das erzählt hatte gab mir Recht und hat mich dann darauf gebracht das es mit dem "Rauchen aufhören" zusammen hängen könnte.

Ich bin jetzt seit 2005 stolze Nichtraucherin und bin richtig, richtig, richtig FROH darüber.

LG Gabriele
Liebe Grüsse von der Nordsee :schaf01:

Gabriele :schaf02:

Beiträge: 1 496

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

Wohnort: Oberpfalz

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 16. November 2014, 18:49

Mensch das habt Ihr wirklich was geschafft !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Könnt echt stolz auf Euch sein. Ich habe zwar nicht geraucht, aber ich weiß von vielen, das es ein schwerer Kampf ist damit aufzuhören. Mein Mann hatte damals wo mit seiner 1. Freundin Schluss war aufgehört und da bin ich sehr froh drüber. Mein Papa hat vor (keine ahnung wie vielen) Jahren aufgehört. Auch von jetzt auf gleich und er ist total froh darüber
Grüße Coco

silke2world

Ex-Moderatorin, Englisch- und Technikbeauftragte ;-)

Beiträge: 6 753

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 16. November 2014, 19:37

Dann hab ich meine Ernährung umgestellt, weil mein Cholesterinspiegel sowieso viel zu hoch war, das Ergebnis nach 4 Jahren? Ich hab jetzt 50 Kg abgenommen, bin immer noch rauchfrei, fühl mich viel besser und passe jetzt in Kleidergröße 42.

Puh, Hammer. Da hast du aber ne Menge richtig gemacht.

Mein Vater hat mit 48 Jahren nach 30 Jahren Raucherkarriere von 3 Schachteln am Tag auf Null runtergefahren. Er meinte Jahre später, er habe nur aus Angst vor dem Spott der Kollegen nicht früher einen Versuch gestartet. Und richtig schwer sei ihm das Aufhören dann gar nicht gefallen. So ist es bei jedem verschieden.

Ich selber habe nie so arg viel geraucht. Bei mir war der Kinderwunsch dann der Auslöser, es ganz zu lassen. Inzwischen bin ich immer noch meist Nichtraucher. Bis auch vielleicht 10 Zigaretten pro Jahr, die mir eher kein schlechtes Gewissen machen.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 3 661

Registrierungsdatum: 26. November 2012

  • Nachricht senden

50

Montag, 17. November 2014, 20:53

Glückwunsch, Claudi :thx_zwo: und auch allen Anderen :thx_zwo:
ich fall nach höchstens 3 Tagen immer wieder um :we1
( war 13 Jahre Nichtraucher und hab vor knapp 10 Jahren wieder angefangen :doof: )
liebe Grüße von Ilona :soblu

Amelie

Quilterin aus Leidenschaft

Beiträge: 2 224

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

51

Montag, 17. November 2014, 21:11

Glückwunsch, Claudi :thx_zwo: und auch allen Anderen :thx_zwo:
ich fall nach höchstens 3 Tagen immer wieder um :we1
( war 13 Jahre Nichtraucher und hab vor knapp 10 Jahren wieder angefangen :doof: )


Also das hätte ich jetzt nicht vermutet Ilona.
Aber ich bin auch eine Gelegnheitsraucherin. Oft eine ganze Woche nix, und wenn sich dann Gelegenheit ergibt, dann ist 1/2 Packerl weg. 8o
Sch.... drauf, wir können nicht alles richtig machen :lach1:

Und dir Claudia gratuliere ich von Herzen!
Ist ja auch wirklich für nix. Toll dass du es schaffst! :thumbsup:
Liebe Grüße
Amelie

....... die gerade ein buntes Tuch webt ;-)

LaFleur

Profi

Beiträge: 989

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 18. November 2014, 07:48

Super und schön, dass du durchgehalten hast und wenn du wirklich möchtest, dann schaffst du auch noch viele weitere Jahre :genauso:

Ich selbst habe Jahrelang geraucht, mit 15 angefangen, mit 16,5 aufgehört für ca 7 Jahre, selbst den Streß mit meinem Ex der Alkoholiker war, hielt ich stand. Als ich aber dann eine Fehlgeburt erlitt fing ich wieder an für ein paar Wochen zu rauchen, dann wieder für ein paar Monate nicht und am Ende rauchte ich dann dauerhaft. Mehrere Anläufe aufzuhören scheiterten bis ich schwanger wurde. Ich war bereits in der 11. Woche als ich davon erfuhr, ich hatte alle klassischen Anzeichen bis auf das Essverhalten, das war normal und schob alles auf den Streß mit der Umschulungsmassnahme. An dem Tag wo ich testete schwor ich mir, nie wieder eine anzufassen und daran halte ich bis heute!

Mach weiter so liebe Claudi! :)
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

Kerstin

Meister

Beiträge: 1 939

Registrierungsdatum: 15. Mai 2011

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 18. November 2014, 18:22

:thumbsup: super :klatsch: Gratuliere :blumig02:

ja der Anfang ist echt schwer, aber mit der Zeit wirds immer besser, ich selber hab nach 33 Jahren aufgehört & bin jetzt 4 Jahre, 8 Monate & 3 Tage weg vom Stengel & geniese die "frische" Luft :nick:
Liebe Grüße Kerstin :eule05:

CarolaB

Profi

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2013

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 18. November 2014, 19:01

Der Blick auf den Kalender verrät mir: ich hatte gestern mein 5 jähriges :thumbsup:

Ich hab ziemlich genau 15 Jahre lang richtig geraucht, natürlich auch zig Versuche gestartet auf zu hören. Als es dann soweit war war es nicht mal eine bewußte Entscheidung. Ich war schwanger und hab einfach aufgehört. also weniger rauchen war schon klar, aber irgendwie - nix mehr. War einfach so, und bedauert hab ich es nicht. Hab so nach 2 Wochen mal wieder an einer Kippe gezogen und festgestellt: igitt, schmeckt nicht. Wunderbar.

In der Zeit danach hatte ich das Verlangen nur in Verbindung mit Alkohol, das war dann so 3-4 mal ungefähr in den letzten Jahren. Und mittlerweile schmeckt nicht mal mehr diese Zigarette :thumbsup:
Suchmaschine mit vier Buchstaben: M A M A

Claudi

Administratorin und langsamstrickende UFO-Queen

  • »Claudi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 105

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

Wohnort: Koblenz

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 18. November 2014, 22:24

Ich danke euch sehr für die Glückwünsche! Allen anderen die es auch geschafft haben: Gratulation und haltet weiter durch, es lohnt sich echt!

Heute hatte ich wieder mal so ein Schlüsselerlebnis. Außer Haus Termin. Kleiner Betrieb. Eigentümer raucht und da es ja seine eigenen vier Wände sind und er keine Mitarbeiter hat, darf er das ja. In den drei Stunden rauchte er "nur" drei Zigaretten..... ich hab zwischendurch nicht atmen können, meine Atmung hat richtig blockiert. Ich hatte auch kein Verlangen nach Zigarette. Ich hab es einerseits gern gerochen und andererseits war es eben nur atemnehmend. Aber, da ich mir immer noch einen Kopf drum mache, bin ich wohl noch nicht drüber weg und muß weiterhin sorgsam sein und acht geben.
Creaweltlich, kreative Grüße sendet Euch

Eure Claudi :sport006:


English-speaking members please read here

membres francophones lisez par ici s.v.p.

LaFleur

Profi

Beiträge: 989

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Wohnort: Norddeutschland / Niedersachsen

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 19. November 2014, 08:48

Claudi, es wird immer wieder solche Momente geben - doch es wird mit der Zeit leichter werden dem standzuhalten. Mein Mann raucht auch seit 3 Jahren nicht mehr, wobei er auf großen Partys oder so auch ab und an mal eine ansteckt - das ist sehr selten und okay für ihn so.
.oO(Quakige Grüße von LaFleur)

Ähnliche Themen