Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mariela

Meister

  • »Mariela« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 905

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Januar 2014, 13:39

Nadelkissen gehäkelt

Gerade für dicke Wollnadeln waren meine Nadelkissen zu fein und ich konnte sie kaum hinein stechen. Deshalb jetzt die gehäkelte Version. Dann kann ich jede Nadelsorte in verschiedenen Kissen unterbringen. Zum Verschenken bleiben auch noch welche übrig. :zwi


Nadelkisschen gehäkelt

Quelle: Quelle: Wheels Pincushion by Frankie Brown in ravelry Fotos von mir

von oben


Nadelkisschen gehäkelt

Quelle: Quelle: Wheels Pincushion by Frankie Brown in ravelry Fotos von mir
von unten
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

Amelie

Quilterin aus Leidenschaft

Beiträge: 2 488

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Januar 2014, 13:52

sehen toll aus deine Nadelkissen!
dachte im ersten Moment, das seien gehäkelte Christbaumkugeln :wirr1
wäre das nicht eine Idee für nächstes Weihnachten?
Liebe Grüße
Amelie

....... die gerade ein buntes Tuch webt ;-)

Mariela

Meister

  • »Mariela« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 905

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Januar 2014, 14:05

dachte im ersten Moment, das seien gehäkelte Christbaumkugeln

Danke dir!!! :byeee:

:lach1: ich hätte sie wohl nicht gerade auf einem Tannenzweig fotografieren sollen...
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

calanau

strickt regelmäßig, häkelt selten

Beiträge: 7 235

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Januar 2014, 14:45

Sehr schön. Und Nadeln hat ein Tannenbaum ja auch genug zu bieten…

Ich finde eh, dass Frankie Brown einige sehr schöne Anleitungen hat. Und zwar kostenlos. Sie bittet allerdings darum, dass die Nutzer ihrer Muster eine Spende zugunsten leberkranker Kinder in Betracht ziehen.

Diese Babydecke ist nach einem ihrer Entwürfe entstanden. Die finde ich sowas von stark.
Viele Grüße
Silke
...die mit dem :sport005: kommt! und eine Schwäche, aber wenig Zeit für Crea hat

stricki

Erleuchteter

Beiträge: 3 227

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Januar 2014, 14:59

Die Nadelkissen sind klasse!
Ich finde eh, dass Frankie Brown einige sehr schöne Anleitungen hat. Und zwar kostenlos.
Ja, das finde ich auch......hab mir die Anleitungen auch gerde angesehen......Wirklich tolle Sachen!
************************************************************************************************************
Liebe :haba010: Näh- und :strii Strickgrüße Astrid

inesb

Anfänger

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 6. November 2013

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. Januar 2014, 15:00

Wunderschön und farbenfroh!
Liebe Grüße
Ines

Beiträge: 1 233

Registrierungsdatum: 23. Februar 2012

Wohnort: Koblenz

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Januar 2014, 16:14

Die gefallen mir sehr gut
Liebe Grüße Heike :haba008:

Mariela

Meister

  • »Mariela« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 905

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. Januar 2014, 16:26

Ich danke euch. :kusshand:
Ja, Frankie hat sehr schöne Sachen dabei.

@ Silke - Die Decke ist ja echt urig. Man denkt gar nicht dass das nur Streifen sind auf jedem Quadrat. Zusammengesetzt sieht sie viel komplizierter aus.


Auf jeden Fall kann man bei den Nadelkissen so schön kleinste Reste verwerten.
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

Beiträge: 1 730

Registrierungsdatum: 3. Februar 2013

Wohnort: Erzgebirge

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. Januar 2014, 16:44

Die sind ja schön deine Nadelkissen, so schön bunt. :thumbsup:

LG Birgit =)

Beiträge: 1 298

Registrierungsdatum: 30. September 2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. Januar 2014, 18:28

die sehen aber hübsch aus. Ich habe mir mal eine Blume als Nadelkissen gehäkelt.
Liebe Grüße ringelsocke 2 :bripu

mathisa

Chaotischer Wollmessie

Beiträge: 6 974

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 8. Januar 2014, 18:40

Mir gefallen deine Nadelkissen auch sehr gut.
Liebe Grüße von Astrid :soblu


Mariela

Meister

  • »Mariela« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 905

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 8. Januar 2014, 20:06

Danke euch sehr! :byeee:
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

Beiträge: 1 424

Registrierungsdatum: 2. August 2012

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 8. Januar 2014, 23:09

Nicht nur nützlich sondern auch wirklich hübsch! :klatsch:
Liebe Grüße,
La-Le-Lu


:wink1

Maiglöckchen

Erleuchteter

Beiträge: 5 774

Registrierungsdatum: 3. Juli 2008

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 9. Januar 2014, 10:07

Die sind ja goldig - tolle Farbspielereien! Und mal wieder etwas, was zum schnell nebenbei machen, kleine Reste praktisch verwerten und dazu muss nicht aufwändig vernäht werden - die Fäden können im Inneren des Kissens verschwinden!!!!!!
Grüße vom Maiglöckchen :byeee:

Mariela

Meister

  • »Mariela« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 905

Registrierungsdatum: 27. August 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 9. Januar 2014, 11:10

und dazu muss nicht aufwändig vernäht werden - die Fäden können im Inneren des Kissens verschwinden!!!!!!


Ja - aufwendig muss es nicht wein, aber sichern muss man die Fäden schon vor dem Rausrutschen. :)
Gerade unten, am Boden könnte man natürlich auch auf den Farbwechsel verzichten.
Beste Grüße,
Mariela
ur-smiley

Beiträge: 1 551

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

Wohnort: Oberpfalz

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 9. Januar 2014, 19:54

Tolle Kissen sind das geworden !!!!!!!!!!! Gefallen mir sehr gut :thumbsup:
Grüße Coco

shaida

Fortgeschrittener

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 23. November 2013

Wohnort: BaWü

  • Nachricht senden

17

Freitag, 10. Januar 2014, 11:21

hihi das ja auch ne super idee :klatsch:
nein ich schlaf grad mal net
:mue: :lach1: :mue:

Beiträge: 932

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 14. Januar 2014, 07:31

Schöne bunte Kissen :nick: !
LG, Melanie

:sport006:

Ähnliche Themen