Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

  • »Anke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 246

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. März 2014, 16:44

Willkommen im Jammertal!

Wir leiden. Sehr. :nick:
Gerade die Modis und selbst Admins sind sehr angegriffen. Liegt's an der Jahreszeit? Nachwehen des Karnevals? Keine Ahnung!
Eine hat "Rücken", eine "Schulter" vom Strickmarathon, ich hab "Arm" vom exzessiven Häkeln. Nicht zu vergessen unsere unangefochtene Siegerin mit Zahnschmerzen. :krank002:

Und ihr so?
Worunter leidet ihr? Außer unter uns... (das wollen wir hier nicht lesen!)
Los, outet euch! :thumbsup:

Beiträge: 1 338

Registrierungsdatum: 30. September 2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. März 2014, 18:19

im Moment habe ich mal wieder Hüfte und Knie :nick: . Aua :wuet
Liebe Grüße ringelsocke 2 :bripu

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

  • »Anke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 246

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. März 2014, 18:24

Ooooohhhh, Willkommen!
:frm016:

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 5 890

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. März 2014, 18:35

Triefnase...... :hats: ist ja kurz vor WE :wuet

Und Euch allen Gute Besserung :thx_zwo:
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:schaf02:
Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

Ormele

Königin der Perlen

Beiträge: 4 925

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Wohnort: Sachsen-Anhalt bei Magdeburg

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. März 2014, 18:58

Mein größtes weh, weh ist Rücken, ich kann es mit Worten nicht beschreiben was ich durch mache. :krank026:
Liebe Grüße vom Ormele :bripu :les: :byeee:

Anette

Profi

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2010

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. März 2014, 19:01

Vor kurzem hatte ich Urlaub und war im Ausland, da hat mir nix mehr weh getan. Aber seit ich wieder in Deutschland bin, tut mir fast alles weh.... ich denke mal es wird einfach nur Zeit, daß es Sommer wird. Dann geht es uns allen wieder gut.

lg Anette

Drachenfeder

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 15. April 2013

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. März 2014, 19:05

Ich leide mit meiner siebenjährigen Tochter. Bei ihr wurde heute eine schwere Milbenallergie festgestellt.... Jetzt muss sie spezielle Bettbezüge , Kissen und Decke haben.
Teppich muss raus und was für sie das Schlimmste ist: Die Stofftiere sollen weg.
Sie darf laut Ärztin nur behalten, was ich regelmäßig bei mindestens 60 Grad waschen kann.Und mit welchem Stofftier kann man das schon machen? Es gab schon bittere Tränen.
Lieben Gruß
Drachenfeder
:mued014: :halloween2:

Bine06

Erleuchteter

Beiträge: 6 034

Registrierungsdatum: 8. Juli 2008

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. März 2014, 19:37

...ach herr doktor, WENN ICH NICHT'S tu, geht es mir gut! :pfe
LG Bine

Flummel

Fortgeschrittener

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 18. Juli 2013

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. März 2014, 19:45

Es knirscht und knarzt an allen Ecken, mal mehr mal weniger. Hauptsächlich nerven mich meine Kalkschultern, die manchmal bös aufmucken und mein rechtes Daumengelenk, was auch net mehr so will wie ich. So wechsel ich immer zwischen stricken und häkeln, manchmal geht beides nicht :schmo . Seit knapp 8 Wochen hab ich Tinitus links, zum Glück ohne Hörsturz. Ich komm ganz gut damit klar. Es kommt mir so vor als ob mit dem Älter werden proportional die Wehwehchen zunehmen. So'n Mist :wuet .

@ Drachenfeder
Milbenallergie wurde auch bei Nachbarskind festgestellt. Auch bei ihr musste alles raus, sie scheint es aber gut überstanden zu haben.
Mit den Stofftieren kannst du halt nur versuchen ob sie eine 60° Wäsche aushalten, vielleicht klappt es ja bei dem einen oder anderen, einen Versuch ist immerhin wert.

Ansonsten ist da wohl Mamas Handarbeitstalent gefragt, es gibt da ja viele schöne Figuren, da ist doch bestimmt auch was für dein Töchterchen dabei.

Was ist eigentlich mit einfrieren? Ich hab ja da keine Ahnung, aber vielleicht hilft das ja auch neben einer normalen Wäsche? Alles Gute für deine Tochter und nen Trostknuddler an euch beide :stre: .
Liebe Grüße Linda :strhal:

Beiträge: 1 499

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Wohnort: Hessen/Rodenbach

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 6. März 2014, 19:58

Tja Leut, ich bin im knackigen Alter, es knackt an allen Ecken und Kanten meines Alabasterkörpers.

Ne, Schapaß beiseite, aber ich darf Morgen meine verletzte Schulter zum Orthopäden tragen. Bin vor 4 Monaten die Treppen runter gestürzt und bin nicht gleich zum Doktor, naja, war ja auch nix, hat nur weh getan und ihr wisst ja, Prellungen schmerzen mehr, als wenn es gebrochen gewesen wäre. Habe halt gewartet, dass der Schmerz sich verabschiedet, ab ist nicht, fühlt sich sauwohl bei mir und nu soll medizinischer Fachmann dafür sorgen, dass dem Schmerz gekündigt wird.

Aber wir wollen nicht klagen, ansonsten geht's mir ja gut, bis auf die Mordgelüste, die mich Morgen wieder überwältigen werden, wenn ich vom ersten Prüfer bleed angemacht werde. :lach1: :lach1:

Omma hat immer gesagt, wenn nix mehr weh tut, biste tot :lach1:
Liebe Grüße
von der Katzenfee :strii :haba010: die immer beschäftigt ist

Michaela

Erleuchteter

Beiträge: 3 767

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 6. März 2014, 20:06

bei mir spinnt der Blutdruck, sonst so ca 140/85, seit ein paar Tagen ca 105/67, einmal sogar 89/62 :kokra nachts höllische Kopfschmerzen ;(
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

Beiträge: 1 863

Registrierungsdatum: 28. Januar 2012

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 6. März 2014, 20:12

Au weia, Ihr Lieben - gute Besserung für Euch alle! :kuss:

Mir? Mir gehts prima! :D Na ja, bis auf Dauerrückenschmerzen, aber das hab ich schon seit bald 30 Jahren. Seit 2 Tagen Migräne, aber auch das ist bekannt, hab ich immer wieder mal bei Wetterwechsel. Seit 4 Wochen kämpf ich mit dieser blöden Grippe rum, aber da ist Land in Sicht - juhu!!! :frl017:
Davon abgesehen geht es mir blendend! :D
Und jetzt freu ich mich auf ein schönes, sonniges Wochenende im Garten mit viel Gartenarbeit, frischer Luft und am Sonntag wird gegrillt. :D
Ganz liebe Grüsse
Inge
:wn020: :wn017: :wn020:

Drachenfeder

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 15. April 2013

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 6. März 2014, 20:12

@Flummel: Danke! Einfrieren ist, glaub ich, ne gute Idee. Das klappt ja bei vielen Sachen. Ich werd's gleich nochmal googlen.
Lieben Gruß
Drachenfeder
:mued014: :halloween2:

harabine

Fortgeschrittener

Beiträge: 406

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2010

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 6. März 2014, 20:18

Ich habe " Rūcken" , bin 5 mal an der Wirbelsäule operiert worden und muss 2mal in der Woche zur Krankengymnastik. Ansonsten bin ich ( GsD ) ganz fit.

:bye:

Jutta2010

Fortgeschrittener

Beiträge: 548

Registrierungsdatum: 13. Mai 2012

Wohnort: Braunfels/Hessen

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 6. März 2014, 20:46

Jetzt oute ich mich auch mal,ich habe schon seit Monaten heftige Ischias Schmerzen.Habe solange gewartet bis mein rechtes Bein immer wieder unkontrolliert wegknickte.Mmh.....................also mal zum Orthopäde.Geröntgt worden MRT gemacht...............nein,kein Bandscheibenvorfall wie vermutet(Gott sei Dank).Raus kam dabei nicht viel,außer das meine "Aufhängung"(das gesamte Knochengerüst)eine starke Rechtsneigung aufweißt.Nun habe ich 6 Anwendungen zur Streckung verordnet bekommen.Zwei davon habe ich bereits hinter mir.Bereits nach der ersten"Streckung"haben die Schmerzen sich schon deutlich gebessert.Nach der zweiten,die ich am Montag hatte war ich schon fast Beschwerdefrei.Aber ich kann Euch sagen,die Anwendung geht zwar nur 10 Minuten,aber danach bist du völlig ausgepowert :mue: .Man hat das Gefühl als hätte man stundenlang Sport getrieben :flitz: oder einen Marathon hinter sich gebracht.Naja,wenn hilft :byeee:
:kusshand: L.G.Jutta

kuschel-idgie

Modi reloaded, Katzen- und Wolldompteuse

Beiträge: 9 658

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Niedersachsen, Delmenhorst

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 6. März 2014, 20:50

Hexenschuß... und dadurch bzw. durch die Schonhaltung Fuß und Bein und dann extra noch Rücken. Aber es wird schon. :zwi
Bis dann denn dann :giesska:
Monika :tier010:


Meine neue Liste

Michaela

Erleuchteter

Beiträge: 3 767

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 6. März 2014, 21:24

alt werden ist nichts für weicheier, hat mal irgendwer gesagt :bye:
Ich wünsche euch einen schönen Tag :kusshand:

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 5 890

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 6. März 2014, 21:48

alt werden ist nichts für weicheier, hat mal irgendwer gesagt :bye:
:lach1: und nur die harten kommen in den Garten :lach1:
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:schaf02:
Eure Helga
Forenregeln, so gehts :game:

stricki

Erleuchteter

Beiträge: 2 884

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 6. März 2014, 23:11

Hallo ihr lieben ....wünnsche jedem bei seinen Schmerzen gute Besserung und möglichst Schmerzfreiheit.

Ich habe ja schon über 10 Jahren Athrose im LWS-Bereich, die sich seit einiger Zeit auch auf andere Gelenke ausgebreitet hat, vorallem auf die Finger- und Fußgelenke....Was mich in meinen an manchen Tagen schon sehr in meinen Tätigkeiten einschränkt.....Und Athrose-Schmerzen sind nun mal immer da, mal mehr mal weniger....Aber ich sage mir immer: Es gibt Menschen, denen geht es noch viel schlechter, als mir.....Ich habe eine tolle Familie, mein Mann liebt mich, meine Kinder haben beide ihren Traumberuf erlernt und arbeiten auch in diesem, ich habe ein Haus, ich habe Freunde, ich habe eine Arbeit, die mir Spaß macht (natürlich gibt es auch Augenblicke, in denen ich über die Arbeit schimpfe - aber, wer hat das nicht?) und die ich trotz meiner Beschwerden ausüben kann, ich habe meine Hobbys.....was will ich mehr???
Alles Jammern hilft nichts -- auch, wenn ich zugeben muss, dass es hin und wieder sehr gut tut!!
************************************************************************************************************
Liebe :haba010: Näh- und :strii Strickgrüße Astrid

Küken

Anfänger

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2013

Wohnort: München

  • Nachricht senden

20

Freitag, 7. März 2014, 02:47

Meine zwei künstlichen Sprunggelenke und künstliches Knie wollen nicht so recht bei dem Wetter. Als ZAverweigerer kann ich ein Lied von ZS mitsingen (beide Schneidezähne sind vor kurzen wieder ein Stück weiter abgebrochen)ich habe oben und unten nur noch 6 und keinen Zahnersatz. Ansonsten bin ich müde schlapp komme nicht in die puschen

Und seit dem ich häkle schläft mir die linke Hand die den Faden hält ständig beim häkeln ein ich weis nicht was ich falsch mache