Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »schmusefrosch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 644

Registrierungsdatum: 14. September 2013

Wohnort: Warberg

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Juni 2014, 16:05

Solarfärben mit Ostereierfarbe ?

Hallo Mädels,

ich habe da mal ne Frage : Kann man Wolle mit Ostereierfarbe auch mit der Solarfärbe Technik färben ? :wige

Ich hatte da gestern so eine Idee, aber meine Färbe Nachbarn konnten mir keine Antwort geben und im WWW sowie hier habe ich keine recht Lösung gefunden.

Hat eine von Euch schon mal so einen Versuch gestartet ?

Normale Solarfärbung habe ich schon mal versucht :O aber auch da muß man/frau üben :ohn
LG :tier026:

Sabine

Beiträge: 1 340

Registrierungsdatum: 30. September 2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Juni 2014, 18:03

:kokra .
Liebe Grüße ringelsocke 2 :bripu

Beiträge: 1 340

Registrierungsdatum: 30. September 2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Juni 2014, 18:06

das Solarfärben würde mich auch mal interessieren. Muss man da dieses Alaun nehmen oder geht da auch Essig?
ich denke mal die Ostereier Farben sind doch schon so intensiv, da haste doch sofort die Farbe an der Wolle. Oder nicht. :kokra
Liebe Grüße ringelsocke 2 :bripu

  • »schmusefrosch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 644

Registrierungsdatum: 14. September 2013

Wohnort: Warberg

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Juni 2014, 18:54

Erst die Wolle in Essigwasser vorbereiten, dann mit Alaun und Färbepflanzen ins Glas, auffüllen mit Wasser und oben drauf noch mal ein Eßlöffel

Alaun. ( Kurzfassung )

Mich würde ja nur intressieren, ob es Sinn macht dasselbe nur mit Ostereierfarbe zu machen .

Das die Farbe gleich dran ist weiß ich auch, aber vielleicht umgehe ich die Arbeit in der Küche und Mikrowelle hat mein Mann zum Brennen gebracht. :wuet
LG :tier026:

Sabine

  • »schmusefrosch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 644

Registrierungsdatum: 14. September 2013

Wohnort: Warberg

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. Juni 2014, 18:57

Oder halbe , halbe

Halb mit Pflanzen, halb mit O-Farbe ????? :kokra
LG :tier026:

Sabine

Beiträge: 1 340

Registrierungsdatum: 30. September 2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. Juni 2014, 19:09

8o auch nicht schlecht. Männer :pfe
Liebe Grüße ringelsocke 2 :bripu

Beiträge: 1 340

Registrierungsdatum: 30. September 2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. Juni 2014, 19:11

oder einfach mal ausprobieren. Halbe,halbe.
Liebe Grüße ringelsocke 2 :bripu

Beiträge: 1 863

Registrierungsdatum: 28. Januar 2012

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. Juni 2014, 03:23

Ich glaub nicht, dass das richtig funktioniert, weil Säurefarben wirklich Hitze brauchen und das ist beim Solarfärben nicht wirklich gegeben. Es wird warm, aber vermutlich nicht warm genug. Aber probiers doch einfach aus - vielleicht reicht die Wärme ja doch aus! :nick:
Nur nicht kombinieren - Du brauchst Essig für die Säurefarben, Alaun bringt Dir da nix - das ist nur für die Pflanzenfarben.
Musst Dir so vorstellen: Alaun verbindet sich chemisch mit der Faser und die Pflanzenfarbe verbindet sich chemisch mit dem Alaun. Also, quasi bildlich gesprochen mit einer "Hand" an der Faser, mit der anderen das Farbmolekül haltend. So hast Du dauerhaft die Farbe an die Faser angelagert. So funktionieren alle Beizen - sie sind Mittler zwischen Farbe und Faser und verbinden beides fest miteinander.
Säurefarben wie Ostereierfarben, Ashford, Luvotex und andere brauchen einen anderen "Mittler" - das sind wirklich zwei Paar Stiefel.
Ganz liebe Grüsse
Inge
:wn020: :wn017: :wn020:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

färben, Ostereierfarbe