Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Creawelten 2.0. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

  • »Anke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 230

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Oktober 2014, 12:59

Was 'n das?

... fragte ich, als mein Sohn mir die auf den Tisch packte:
eigenes Bild

Die Antwort überraschte mich.

Und deshalb gebe ich diese Frage an euch weiter!

Na, hat jemand eine Idee, woher mein Sohn das hat, wofür er es nutzte?

Helli69

Pro-UFO-Modi , Nadelakrobatin und Katzendompteuse

Beiträge: 5 841

Registrierungsdatum: 1. Februar 2012

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Oktober 2014, 13:13

Werden damit nicht canapes serviert????? :kokra
Schnurrige und Wollige Grüße :cat02:
:schaf02:

Forenregeln, so gehts :game:

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

  • »Anke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 230

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. Oktober 2014, 13:28

Möglich.
Aber nicht in diesem Fall.

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 3 631

Registrierungsdatum: 26. November 2012

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. Oktober 2014, 13:33

oh, wie schön!!! ich würd sagen, es ist ein tragbarer Kerzenhalter. Früher wurde damit durchs Haus gegangen, wenn man Nachts was sehen wollte. Meiner ist leider kaputt gegangen, er war aus Porzellan.
Dein Sohn hat es sicher vom Flohmarkt, aber wofür es nutzt???
liebe Grüße von Ilona :soblu

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

  • »Anke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 230

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. Oktober 2014, 13:43

Das war auch mein Gedanke.
Aber der war sowas von falsch...
Außerdem ist in der Mitte eine Wölbung nach oben, da hält keine Kerze.
Und nein. Nicht vom Flohmarkt.

nadorn

nadelschwingende Kräuterfee

Beiträge: 3 631

Registrierungsdatum: 26. November 2012

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. Oktober 2014, 13:47

:kokra einen Versuch starte ich noch
der obere Teil einer alten Fahrradklingel? :roll:
aber woher und wofür kann ich nicht erraten
liebe Grüße von Ilona :soblu

Chira63

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2008

Wohnort: NRW, Sauerland

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. Oktober 2014, 14:00

Vielleicht eine hälfte von einem Taschen Aschenbecher?
Liebe Grüße
Ester :strii

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

  • »Anke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 230

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

8

Freitag, 3. Oktober 2014, 14:17

Nein, alles nix.
Jetzt könnt ihr euch vielleicht mein Dilemma vorstellen. Ich musste auch raten...

Ormele

Königin der Perlen

Beiträge: 4 897

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Wohnort: Sachsen-Anhalt bei Magdeburg

  • Nachricht senden

9

Freitag, 3. Oktober 2014, 15:37

Ich denke damit kann man Puderzucker auf den Kuchen z.B. streuen/sieben, ooooder es ist ein Eiertrenner?????
Liebe Grüße vom Ormele :bripu :les: :byeee:

romai29

Meister

Beiträge: 2 002

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

10

Freitag, 3. Oktober 2014, 15:39

Ist es vielleicht eine Ölfunzel ?
Herzliche Grüße
romai :soblu

BlueSky

Fortgeschrittener

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

11

Freitag, 3. Oktober 2014, 16:40

Hm, hat es viell. einen religiösen Hintergrund? Der Griff sieht ein wenig wie der einer Tasse/Schale aus... trinkt man etwas bestimmtes daraus? :tier019:
Liebe Grüße von Carmen :wink1

Beiträge: 660

Registrierungsdatum: 24. Juli 2007

Wohnort: D & H & CZ = CH

  • Nachricht senden

12

Freitag, 3. Oktober 2014, 17:52

Inschrift googlen... ;) Bilder bringen es zu Tage :D

Beiträge: 1 129

Registrierungsdatum: 28. Juni 2011

Wohnort: Nordsee

  • Nachricht senden

13

Freitag, 3. Oktober 2014, 17:58

Puddingforum oder Form für Götterspeise???

LG Gabriele
Liebe Grüsse von der Nordsee :schaf01:

Gabriele :schaf02:

Beiträge: 1 677

Registrierungsdatum: 3. Februar 2013

Wohnort: Erzgebirge

  • Nachricht senden

14

Freitag, 3. Oktober 2014, 18:10

Ich würde auch auf ein Förmchen tippen, vielleicht ´ne kleine Gugelhupf-Form?

LG Birgit =)

StrickNudl

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2013

Wohnort: München

  • Nachricht senden

15

Freitag, 3. Oktober 2014, 18:14

Ich denke ich habs auch ergooglet...

Anke

Lerche und krümelnde Drummer-Mama

  • »Anke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 230

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

Wohnort: Oberbarnim

  • Nachricht senden

16

Freitag, 3. Oktober 2014, 19:10

Bluesky, ja, daraus trank er. :thumbsup:
Und was?

Gerti

GROSSE Moderatorin, Näheule und Strickfee

Beiträge: 9 977

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2010

Wohnort: WOL,Ostfriesland

  • Nachricht senden

17

Freitag, 3. Oktober 2014, 19:15

Trinkt man daraus einen Schnaps?
Kreative Grüße von Gerti! :strii :haba010:

Die Forenregeln stehen hier


Gertis creativen Werke



BlueSky

Fortgeschrittener

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

18

Freitag, 3. Oktober 2014, 19:48

Oh... also ich kann die Inschrift nicht erkennen, deshalb muss ich wirklich noch raten :rot

Spontan würde ich jetzt auch auf Schnappes tippen... Ich bin ja im Norden geboren und da gibt es in den Wintermonaten z. B. die dort bekannten Kohltouren. Da hat auch jeder ein kl. Gläschen zum Schnappes schlürfen für unterwegs um den Hals. Ist das viell. für einen ähnlichen Zweck?
Ansonsten fällt mir nur noch das Abendmahl in der Kirche ein... Aber das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen... :lawe
Liebe Grüße von Carmen :wink1

Amelie

Quilterin aus Leidenschaft

Beiträge: 2 219

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

19

Freitag, 3. Oktober 2014, 19:55

Darf ich es verraten, wenn ich es weiß?
Ich kannte das sofort.
Denn als mein Bruder die Ausbildung zum Sommelier machte, standen plötzlich diese Töpfchen rum :ja
Liebe Grüße
Amelie

....... die gerade ein buntes Tuch webt ;-)

BlueSky

Fortgeschrittener

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

20

Freitag, 3. Oktober 2014, 19:59

Ja, mittlerweile weiß ich`s auch :tanz2
Ich hab zwar "nur" Hotelfachfrau gelernt, aber gesehen hatte ich solche Schalen irgendwo auch schon mal. Musste nur ziemlich tief in den Erinnerungen graben :D
Liebe Grüße von Carmen :wink1

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher